• Er hat mich mit Vor-und Nachnamen im Handy gespeichert

    Schönen Abend euch. mein Freund hat mich trotz 1-Jähriger Beziehung immer noch mit Vor- und Nachnamen im Handy gespeichert, ich finde das total unpersönlich. Vorname wäre völlig okay... Aber Nachname?! Da komm ich mir vor wie irgendjemand und nicht "seine" Fabienne. Wie könnte ich das ansprechen, ohne das es total nervend rüberkommt? Irgendwie hab ich…
  • 172 Antworten
    Zitat

    In Case of Emergency


    Wer bei einem Notfall angerufen werden soll.

    Nutzt kein Rettungsdienst, wer wühlt denn bei nem Sterbenden in den Taschen rum, kramt das Handy raus und ruft Eltern / Geschwister / Partner an um denen mitzuteilen das da gerade jemand drauf geht ? Im Notfall müssen Ärzte und Sanitäter ihren Job tun, Angehörige werden dann in der Klinik und/oder von der Polizei informiert. Abgesehen davon gibt es ne Schweigepflicht die durch sowas nicht ausgehebelt wird. Ging aber mal ewig als Kettenbrief bzw. in den sozialen Medien rum, is unterm Strich aber Quatsch.


    Zum eigentlichen Thema: Wer keine Probleme hat macht sich welche. Dein Freund hatte also viele Frauen vor dir, na und ? Er ist jetzt mit dir zusammen und will das vermutlich auch bleiben. Mach da kein Fass auf sondern arbeite an deinem eigenen nicht vorhandenen Selbstbewusstsein und komm damit klar das es völlig egal ist unter welchem Namen du da gespeichert bist.


    Ich weiß, das wird deinen Irrsinn noch anfeuern aber schonmal daran gedacht das er während eurer Kennlernphase eventuell auch ne andere Frau mit deinem Namen kannte, dich deswegen mit Nachnamen gespeichert hat und ihre Nummer gelöscht hat als es ernster wurde ?

    Ich stelle mir gerade vor, wie es wohl wäre unter Schatzi gespeichert zu sein.


    Darunter war letztes Jahr Larissa, davor Sarah, kurzzeitig Karla und es kommen Milena, Laura, und Sally.


    Bestimmt wäre das auch auch ein Grund völlig verwirrt (mein Lieblingsunwort) und verunsichert zu sein.

    Ich denke dass Du ihm wichtiger bist wie Kontakte von denen er lediglich den Vornamen eingespeichert hat. Kann er sich da wirklich noch an die einzelnen Personen erinnern?


    Ich würde 2 Sachen schwören: 1. würde ich bei meinem Schatz noch immer unter aa + Vornamen stehen hätte ich nicht interveniert, ganz einfach weil er sich daran gewöhnt hätte und es ihn nicht gestört hätt und Schwur Nr. 2 - alle anderen Dates werden bis zum Sanktnimmerleinstag unter aa + Vornamen gespeichert bleiben, auch wenn er keine Ahnung mehr hat wer das überhaupt wahr ;-D

    Also ich habe mir lange überlegt ob ich was zu diesem Beitrag schreiben soll .


    Ich scheine wohl einige der wenigen zu sein die ihre engen Freund und Liebschaften nur unter dem Vornamen im Handy speichert.


    Ist für mich einfach persönlicher .


    Leute die mir nicht so wichtig sind tauchen dann mit Vor und Zunamen auf.


    Aber das ist ja glaube ich auch nicht das Problem der TE sondern die vielen Frauenbekanntschaften die ihr Liebster vor ihr hatte.


    Ich finde es schon mal gut daß er dir mitgeteilt hat daß er viele Frauen hatte doch die eigentliche Zahl hätte er sich schenken können .


    Kommt etwas angeberisch rüber


    Vielleicht solltest du mit deinem Freund über deine Probleme die du damit hast offen reden, vielleicht bringt dir das jedoch eventuell überhaupt nichts.


    Da gebe ich Nordi84 vollkommen recht in dem Vorschlag an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten .


    Denn darin glaube ich liegt dein eigentliches Problem .


    Ich bin auch gerade dabei massiv daran zu arbeiten und ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern daß Menschen wie du und ich uns unsere Probleme oftmals selbst produzieren .


    Alles Gute für dich !!

    OT

    Zitat

    Gut zu wissen. War mir auch nicht bekannt. Hole ich direkt nach im Handy :-o

    Wenn man ein IPhone hat kann man auch Notfallkontakte angeben. Auf die kann zugegriffen werden, ohne dass das Smartphone dafür entsperrt werden muss.

    Zitat

    Wieso sind seine weiblichen Freundinnen nur mit Vorname eingespeichert und ich nicht?

    Ich tippe schwer darauf, dass er deren Nachnamen nicht mal weiß.


    Ansonsten finde ich auch, dass du total übertreibst und das eigentliche Problem deine Unsicherheit ist.

    Zitat

    Wenn man ein IPhone hat kann man auch Notfallkontakte angeben. Auf die kann zugegriffen werden, ohne dass das Smartphone dafür entsperrt werden muss.

    Geht auch im Android - ich hab meinen Mann als COE (das bedeutet auch "case of emergency) direkt auf dem Sperrbildschirm. Da muss man erstmal nach nichts wühlen.

    Zitat

    mein Freund hat mich trotz 1-Jähriger Beziehung immer noch mit Vor- und Nachnamen im Handy gespeichert,

    Das ist ja fürchterlich. Das geht ja überhaupt nicht. Wie kann er das nur machen? ;-D


    Liebe TE, man kann sich auch anstellen. Sei doch froh, dass er dich überhaupt gespeichert hat.

    Ich stimme Mann042 vollkommen zu. :)^


    Auch ich denke, dass das mit dem Handykontakt im Grunde nur ein Stellvertreter-Problem ist, das aus dem eigentlichen Problem erwächst... Dich hat diese große Anzahl Deiner "Vorgängerinnern" stark verunsichert.


    Ich würde ebenfalls dazu raten, das Kontakte-Thema bleiben zu lassen und viel eher das eigentliche Problem anzugehen! ;-)

    Mein Freund und ich haben uns gegenseitig auch mit Vor- und Nachname abgespeichert :-) Ich find das ehrlich gesagt normal und muss bei meinen Freundinnen immer schmunzeln, wenn das Baby oder der Schnuggelhase anruft ]:D

    Ich will nur mal kurz die Frage im Eingangsposting beantworten:

    Zitat

    Unter was habt ihr euren Partner gespeichert?

    Ich bin in keiner Partnerschaft, aber das war verschieden.


    Meine erste Freundin war unter ihrer ICQ Nummer gespeichert, eine weitere


    unter IP Adresse und Subnetz. Das hatte beides historische Gründe.


    Die meine letzte Freundin mit der ich 7 Jahre zusammen war ist unter allen 4 Vornamen und Nachname gespeichert. Das wiederum hat die Bewandtnis dass ich die Namen nicht alle vergesse, weil sie mal meinte das viele sich diese nicht merken können.

    Zitat

    eventuell hat er noch eine "Fabienne" und bei dir mit Nachname, dass keine Verwechslung auftreten kann.

    Gar nicht mal so unwahrscheinlich bei 90 Vorgängerinnen, aber dann könnte er auch eintragen: Fabienne2

    Zitat

    Mein Freund und ich haben uns gegenseitig auch mit Vor- und Nachname abgespeichert :-) Ich find das ehrlich gesagt normal

    Das ist interessant, denn ich bin wiederum überrascht, wie viele das hier so handhaben. Ich finde es komisch und habe mich gestern Abend spaßeshalber mal in einer größeren Runde umgehört, nachdem ich das hier gelesen hatte und in meinem Bekanntenkreis befindet sich niemand, der den Partner mit Vor- und Zunamen im Adressbuch angelegt hat. Schon erstaunlich, irgendwie. Oder auch nicht - wahrscheinlich gilt: gleich und gleich gesellt sich gern :-)