Zitat
    Zitat

    Wir haben uns gegenseitig mit "Schatz" abgespeichert - nicht sehr kreativ und eigentlich nennen wir uns auch anders.

    ich würde niemals wollen, dass mein handy klingelt und ein großes "schatz/hasi/puschel was auch immer ruft an" erscheint.

    Ich weiss ja nicht wie Du es machst, aber wenn mein Handy klingelt, gehe in der Regel ich dran und nicht die Person die gerade neben mir steht :-/


    Und "Schatz" ist jetzt auch nicht so verwerflich wie ich finde.

    Zitat

    Ich weiss ja nicht wie Du es machst, aber wenn mein Handy klingelt, gehe in der Regel ich dran und nicht die Person die gerade neben mir steht :-/


    Und "Schatz" ist jetzt auch nicht so verwerflich wie ich finde.

    naja, mein handy liegt eben durchaus schonmal rum und das nicht immer in griffweite. ergo geh ich da nicht immer ran, wenn es klingelt.


    verwerflich...nein. für mich nur befremdlich und eben nichts, was ich wollen würde. kosenamen sind für mich eine private angelegenheit, die man eben mal zwischendurch nutzt, abe rich benenne meinen partner nich dauerhaft in einen solchen um und möchte entsprechend auch nicht umbenannt werden. die bedürfnisse sind da ja recht unterschiedlich.

    Zitat

    Ich finde es übrigens überaus reizvoll, wenn mich jemand gar nicht im Handy gespeichert hat. Meine Nummer auswendig kennen - DAS ist wahre Liebe! ;-D

    Dieses Privileg genießt bei mir nur meine Mutter. ;-D Bei meiner Schwester steht sie als "Muksch" drin, was nicht nur der töchterliche Kosename für sie ist, sondern eben auch aufs "muksch sein" anspielt, da bekomme ich manchmal einen zehnminütigen Lachanfall, wenn es mich gerade falsch erwischt. ;-D

    Zitat

    Wie könnte ich das ansprechen, ohne das es total nervend rüberkommt?

    Gar nicht. Alleine beim Lesen bekomme ich mentalen Muskelkater. Es gibt in der Tat keine Methode, die mir einfallen würde, wie man ein so kleinliches Anliegen nicht nervig rüberbringen kann.

    In meinem Phone sind manche Personen mit Vornamen und Zunamen gespeichert, manche nur mit Vornamen, manche nur mit Nachnamen.


    Irgendwie entscheide ich immer ganz spontan, wenn ich den Kontakt eintrage.


    Habe mir vorgenommen jetzt alle Kontakte fein säuberlich mit Nachnamen und Vornamen zu sortieren, damit ich eine reale Chance habe, den Kontakt auf Anhieb wiederzufinden.


    Die Sucherei, wenn ich es eilig habe macht mich gaga.


    Mein Mann steht mit Vor- und Zunamen im Kontakt, ebenso Schwester, Nichten und Neffen


    ein Exfreund nur mit Vornamen (kann ich eigentlich löschen)....nur aus Faulheit noch nicht passiert


    Mutter steht unter MUM


    Vater einmal unter Vor und Zuname und einmal unter Dad Handy


    völlig unstrukturiert.... und mit verschiedenen Nummern.... muss dann immer überlegen, welche die aktuelle ist.....


    Vielleicht ist der Freund der TE auch ein "Unstrukturierter", der sich nicht viel bei der "Kontaktpflege" überlegt ;-D ]:D :)_

    @ Mallaig

    Zitat

    Ist es nicht viel mehr eine sehr individuelle Sache, wie man was empfindet?

    Klar ist es individuell. Dass es kleinlich ist, ändert daran ja nichts. Man kann, wenn man denn gewillt ist, seine emotionalen Reaktionen aber auch einfach mal hinterfragen, statt auf ihnen eine Rundreise durch Dramaland zu machen. Das sehe ich nicht. Außerdem ist den Beiträgen der TE mehr als deutlich zu entnehmen, dass sie generell eher als anstrengend zu bezeichnen ist.

    @ quatschmitbrei

    Ich habe meine Freundin unter "Hasi" gespeichert. ;-D Ich möchte gerade nicht bewerten müssen, was fragwürdiger ist. :=o

    Oh, ich bin ja raffiniert - ich habe mein eigenes Handy mit "(Leerzeichen)Handy" eingespeichert, damit das immer gleich vorne ist, wenn mich jemand nach der Nummer fragt. ;-D Einen Teil meiner Verwandtschaft habe ich unter einer ihren Wohnort bezeichnenden Bezeichnung zusammengefasst (also wenn sie beispielsweise auf dem Mars wohnen würden: "Marsianer"), zwei Leute unter ihren Zocker-Namen, weil ich die so lustig finde, a.fish tatsächlich unter "Fischlein", meine Schwester unter "Zwerglein", eine Freundin unter "The Zwerg (TM)", den Kerl unter "Ich schon wieder" und einen Freund unter "Arschbombe", weil er gesagt hat, das würde ich nicht machen (also ihn so einspeichern), und dann hab ichs gemacht und irgendwie nie einen Anlass gesehen, das zu ändern. Meine aus unerfindlichen Gründen ebenfalls eingespeicherte Festnetznummer heißt "Öffi?", also nach dem Hund. Falls ich mal Alzheimer kriegen sollte, wird dieses Handy mir KEINE Hilfe sein!

    Zitat

    Ich habe eben bei Durchsicht meiner im Handy gespeicherten Kontakte eine Nummer gefunden, der ich keinen Namen, sondern ein Datum zugeordnet habe. ":/ Das ... gibt mir gerade zu denken. ;-D

    Weißt Du denn noch, wer das ist? ;-D

    Zitat

    Ich habe meine Freundin unter "Hasi" gespeichert. ;-D

    Lass sie das BLOSS nicht sehen!! :-o

    Zitat

    Lass sie das BLOSS nicht sehen!! :-o

    Sie weiß das und ist froh, dass sie nicht mehr als "Asihasi" gespeichert ist. Dafür stehe ich bei ihr nicht mehr als "Spastispatzi" im Speicher. Hach, gute Beziehungen leben einfach von Kompromissen. x:) x:)

    Und ich frage mich derweil wen ich seinerzeit unter "Fieser Drecksack" eingespeichert habe.


    Ebenso gibt mir der Kontakt "KPLL 207" Rätsel auf. Ich bin nur sicher dass beides keine Expartnerinnen sind.

    Zitat

    Hach, gute Beziehungen leben einfach von Kompromissen. x:) x:)

    ;-D ;-D :)^


    Aber Asihasi? Das ist schon ein Knaller ]:D


    Spastispatzi aber auch ]:D


    Nix geht über einen gleichen Humor ;-)


    Solche Namen sind nur unserer pelzigen Mitbewohnerin, der Katze, vorbehalten.


    Proll- und Asi-Bitch.... weil sie immer gleich faucht und dann immer hinterherpöbelt und so mit dem Kopf wackelt, als wolle sie sagen "komm doch her, wenn Du was willst....ich hab n Klappmesser parat"...

    Meinen Freund hab ich nur mit Vornamen eingespeichert, einfach weil ich beim einspeichern der Nummer den Nachnamen noch nicht kannte |-o


    Ansonsten hab ich 5 Gruppen ich ganz oft


    1. Vor + Nachname


    2. Nur Vorname (bei manchen weiß ich daher nicht mehr wer wirklich dahinter steckt |-o )


    3. Vorname (Bezugspunkt) z.B. Philipp (von den Zwillingen) oder Franz (Klettern)


    4. Beruf + Name z.B. Tierarzt Tonja oder Hufschmied Peter oder Zahnarzt Malz


    5. unlogische Dinge, beispielsweise hab ich einmal eine Nummer mit Straßennamen eingespeichert, eine Nummer lautet "Nerv" einmal gibt es "ich" und einmal "meine Nummer" und einmal "meinen Vor und nachnamen" :=o |-o