Er hat mich sofort umgehauen

    Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal sagen werde, ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick!


    Ich hatte gestern ein richtig krasses Erlebnis, soetwas ist mir noch nie passiert.


    Gestern habe ich beim Pub Crawling mitgemacht, da stand er, er gab mir die Hand und sagte seinen Namen und bei seinem Namen muss man nur den letzten Buchstaben meines Namens von einem a in ein O ersetzen.


    Ich dachte wow, der hat aber schöne Augen und ich war wie gelähnt.


    So heftig hat mich noch nie ein Mann vom ersten Moment an umgehauen.


    Er kam aus der Schweiz, ich aus Deutschland, wir unterhielten uns, plötzlich kamen wir auf Themen zu sprechen...er kennt durch die Arbeit meine Mutter und ein paar Bekannte; und ich kenne vllt 5 Menschen in der Schweiz und einer davon ist sein Nachbar...ist das nicht heftig was es für Zufälle geben kann?


    Er fragte mich, ob ich an das Schicksal glaube, ich sagte nein, aber an Zufälle und früher oder später wären wir uns über den Weg gelaufen...


    Ich war hin und weg von ihm und er war hin und weg von mir. Ganz offen redeten wir miteinander, so als würden wir uns schon jahrelang kennen, erzählten uns Sachen, die nicht einmal unsere bestern Freunde wissen.


    Körperkontakt vermied ich anfangs ganz, er fragte warum ich das tue.


    Ich sagte "ich habe Angst mich in dich zu verlieben"


    Wenn ich neben ihm saß fühlte ich mich einerseits total vertraut, andererseits war ich total durch den Wind und konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen.


    Irgendwann fuhr er dann mit seinem Kumpel nach Hause, ich musste in die gleiche Richtung, wir sahen uns bestimmt 15Minuten in die Augen, ohne dass auch nur einer von uns beiden mal woanders hingeschaut hätte.


    Dann gab es einen Kurzen Abschiedskuss mit den Worten


    "Mich hat noch nie ein Mann so umgehaun wie du es tust"


    "Mich hat auch noch nie eine Frau so umgehaun"


    Er hat nun meinen Namen und kann mich auf facebook adden, aber ich habe Angst davor. Ich weiss nicht, ob ich das wirklich will.


    Ich fühle mich gerade als hätte mich mein Freund nach einer jahrelangen Beziehung verlassen,


    es zerreisst mir innerlich das Herz, zu wissen dass es nur dieser eine Moment war.


    Alle Beziehungen, die ich mal hatte und die Gefühle die ich für meine Partner hatte, waren nicht so, wie das Gefühl, dass ich gestern hatte. Es war unglaublich!!!

  • 58 Antworten

    _Smarties_

    Genieße doch das Gefühl - vor was hast Du Angst? Man muss etwas in seinem Leben wagen, um zum absoluten Glück zu kommen. Und das hört sich doch alles sehr schön an ;-)

    Hast du Angst davor, dass du es wirklich willst?


    Oder Angst, dass dieses Gefühl einfach so wieder verschwindet, wenn ihr euch näher kennenlernt?


    Wenn du sagst, du hattest noch nie so ein Erlebnis, vielleicht ist das Gefühl einfach SO neu für dich, dass es dir schwer fällt, es zu zulassen.


    Über Facebook ist es doch okay, da ist doch erstmal eine Distanz gegeben.


    Ich würde schauen, was passiert.


    Genieß dieses Gefühl, ich hatte es damals auch und heute bin ich mit diesem Mann verheiratet.


    :)_

    Ich habe Angst davor, dass die Gefühle nicht so erwidert werden, wie es meinerseits aussieht.


    Angst mich so sehr in ihn zu verlieben, dass die Sehnsucht schmerzt!


    Angst mich auf etwas einzulassen, was mich verletzt.


    Angst mich da in etwas reinzusteigern....vielleicht ist es ja auch nur die pure Naivität und ich bilde mir da irgendwas ein wo nichts ist.


    Wie kann man denn schon so tief drin stecken, wenn man denjenigen nur einen Abend gesehen hat?


    Wenn man schon alleine Angst hat, wenn er mit seiner Hand meine nimmt, dass die Gefühle einfach zu groß werden?


    Würde er hier wohnen, ich würde Bäume rausreissen, sofern er es denn genauso sieht...


    Er war mir noch ein Getränk schuldig, und meinte, er möchte mir das nicht jetzt ausgeben, ich solle zu ihm in die Schweiz kommen.


    Und wie soll ich jemals wieder eine Beziehung eingehen können, wenn ich jetzt dieses Gefühl kennengelernt habe?

    Ist er denn jetzt wieder in der Schweiz? War er nur zu Besuch?


    Lass es auf Dich zukommen und zerrede Dir nicht alles zu Beginn. Finde heraus, was euch, auch nach dem Abend noch, verbindet. Eine Liebe auf den ersten Blick hatte ich auch schon; zwar hat es lange gedauert, aber nun sind wir zusammen. Es sind zwar auch 700 km Entfernung, aber einer großen Liebe tut das keinen Abbruch. Hast Du vielleicht eher vor der Entfernung Respekt? Es gibt immer Mittel und Wege, diese zu überbrücken.


    Hast Du ihn bei Facebook schon hinzugefügt? Halte uns bitte auf dem Laufenden, solche schönen Liebesgeschichten gibt es hier selten und tun echt gut zwischen all den anderen üblen Geschichten... :)_

    Ich muss abwarten, ob er mich hinzufügt, ich habe mir seine Daten nicht aufgeschrieben, er ist heute den ganzen Tag auf einem Seminar hier.


    Ich glaube er ist noch kurz hier, aber nur kurz, kommt aber bald nochmal her, auch nur für ein paar Tage.


    Naja, er hat gesagt, er hätte zur Zeit keinerlei Lust auf eine Beziehung, es sei denn die Frau würde ihn komplett umhauen. Mir geht es allerdings genauso. Ich fühl mich zur Zeit nicht fähig für eine Beziehung, bin gerade in so einer Phase, wo ich nicht weiss wo oben und unten ist, er auch.


    Und ja ich habe Respekt vor der Entfernung, ich hatte mal 3 Monate lang eine Fernbeziehung und irgendwie war es bei mir so a la "aus dem Augen aus dem Sinn" und die Gefühle gingen doch schnell weg meinerseits.

    ich kenne diese angst und ich weiß woher sie rührt :°_


    da hilfts einfach nur, es zu wagen, sonst bleibt man ja ewig in der ecke :(


    viel glück dir, ich hoffe, dass das klappt, liest sich sehr schön!

    Nun ja, man sagt ja nicht umsonst, dass die Liebe immer dann kommt, wenn man nicht damit rechnet bzw. wenn es einem sogar gar nicht passt. Er sagte, er könnte es sich vorstellen, wenn die Frau ihn umhaut? Bei euch war es doch so oder nicht? Bei Dir, sowie bei ihm auch.


    Ihr müsst ja nicht gleich eine Beziehung eingehen. Eine Freundschaft schon kann sehr bereichernd sein, zumal ihr euch ja auf Anhieb gut verstanden habt. Du hast nichts zu verlieren! Wie alt seid ihr denn?

    Die Liebe, was sonst :-) Er ist mein ehemaliger Klassenkamerad, bin zwischenzeitlich jedoch aus meiner Heimat weggezogen. Vor einem halben Jahr haben wir dann sehr intensiv zu schreiben begonnen und beim Treffen (bin ganz spontan für 14 Stunden zu ihm per Mitfahrgelegenheit gefahren) war es nur... wow! Liebe auf den ersten Blick, und wir wussten, dass wir alles schaffen werden. 2012 ziehen wir zusammen.


    Schade, dass Du bisher eher schlechte Erfahrungen mit einer Fernbeziehung gemacht hast. Aber ich finde, diese unbändige Sehnsucht ist auch etwas sehr Schönes, Intensives, was eine Liebe groß und stark macht. Wie viele km lebt ihr denn auseinander? Schweiz/Deutschland muss ja nicht allzu fern sein.

    typisch Frau: erst mal laaaange grübeln und interpretieren...


    was hat er gemeint wenn er gesagt hat er meinte dass er gesagt hätte er habe gemeint ]:D

    Zitat

    "Mich hat noch nie ein Mann so umgehaun wie du es tust"


    "Mich hat auch noch nie eine Frau so umgehaun"

    deutlicher gehts nicht mehr - los geht´s auf was wartest du noch...

    Zitat

    Naja, er hat gesagt, er hätte zur Zeit keinerlei Lust auf eine Beziehung, es sei denn die Frau würde ihn komplett umhauen. Mir geht es allerdings genauso. Ich fühl mich zur Zeit nicht fähig für eine Beziehung, bin gerade in so einer Phase, wo ich nicht weiss wo oben und unten ist, er auch.

    na dann habt ihr ja eigentlidh ALLES gemeinsam....


    was die Entfernung betrifft: du bist jung, geh einfach hin, wer nicht wagt, gewinnt nicht... du hast keine Kinder (oder???) bist frei, also warum denn nicht? Was kann schon passieren


    weil verletzt wisrt du ab jetzt sowieso - wenn ihr nicht zusammenkommt, wisrt du auch leiden - also du kannst nur gewinndn


    zu tode gefürchtet ist auch gestorben....


    ;-D

    Naja vllt war es auch einfach der falsche Mann, wenn die Gefühle so schnell weg gehen. Ich denke bei meinem Ex war es wohl eher Schwärmerei, irgendwann hab ich hinter die Fassade geschaut, und sah ihn wie er wirklich ist und das gefiel mir einfach nicht.


    Es ist echt nicht so weit, es sind knappe 4 Stunden mit dem Auto.


    Aber ich weiss doch nicht einmal was er denkt.


    Zum Glück treff ich mich gleich mit ner freundin, sonst würde ich echt verrückt werden!


    Es waren einfach soviele unglaubliche Zufälle, dass wir uns kennengelernt haben.


    Ich hoffe, es gibt die Chance ihn wiederzusehen.

    @ Insulaner

    ja du hast wohl vollkommen Recht, verletzbar bin ich so oder so schon


    Ich finds einfach nur krass, was da gerade mit mir passiert. Ich kenn ihn doch garnicht. Man kann doch nicht jemanden soooo toll finden den man garnicht kennt...also logisch ist das ganz und garnicht.


    Irgendwie kann ich gerade vor Freude losheulen, aber auch vor der Angst verletzt zu werden.


    So ein Gefühlschaos!