ich würde nach Eiern fragen ;-D aufm Dorf kann man ja mal eben beim Nachbarn Eier borgen (ich mach das laufend bei meiner Nachbarin,aber weil mir wirklich immer mal was fehlt..Mehl, Butter...) ...haste eben beim Einkaufen vergessen und wolltest doch sooo gern Kuchen backen....Als Dankeschön bringst du ihm dann ein Stück Kuchen und wenn "Gentleman" ist, lädt er dich dazu zum Kaffee ein :=o :=o :=o

    Tja, ich werd wohl leider doch Pfingsten fahren müssen, wen meine Familie noch da ist, dh der Cousin meines Vaters und damit sein Feuerwehr-Kollege.


    Ich glaube, das würde schon auffallen, wenn ich plötzlich Eier von woanders anschleppe (*lol*), wenn genügend im Haus sind, geschweige denn 2 Häuser weiter klingel und dann macht am Ende seine Mutter auf oder so.


    Jesus, das ist alles irgendwie nicht umsetzbar... er spukt mir durch den Kopf, aber das ist alles so kompliziert...


    Vielleicht sollte ich einfach hinfahren und schauen, was passiert? Im Idealfall steht er vielleicht mal allein mittags im Feuerwehrhäuschen und man kommt ins Gespräch.

    Erst einmal brauche ich ein Alibi, warum ich schon wieder komme. Ich werfe kurz ein, dass ich manchmal vermute, dass mein Cousin (man sieht sich ja nicht sehr oft) ein bisschen auf mich steht. Ich hatte ihn bzw. meine Cousine (die zuerst antwortete) gefragt, wann die Eltern weg seien, wo direkt die Frage kam: "Warum?? :D" hoffentlich denkt der/sie da nun nichts Verkehrtes ;-D Das ist nicht das Problem an sich, aber ich fühle mich deshalb dort manchmal etwas unter Beobachtung, was die Sache nicht einfacher macht.


    Das Leben im Dorf ist echt schlimmer als eine Daily Soap ]:D


    Ich verpacke das jetzt einfach als gewchäftlichen Termin donnerstags/freitags und bleibe dann, wenn ich schon mal da bin, übers Wochenende. Und gehe dann eben auffällig oft entspannend mit dem (ebenfalls ortsbekannten) Hundi der Familie spazieren.


    Fertig ist die Laube o:)

    Da müsst ihr euch dann leider noch ein bisschen gefulden, bis Pfingsten. Ich weiß selbst nicht, wie ich das schaffen soll.


    Lustig: Ich war ja nun ein paar Mal auf der Dorffeuerwehr-Webseite und da mein Handy ein Cache angelegt hat, komme ich jedes Mal direkt auf die Seite, wo er halt drauf ist. "Diese Seite verwendet Google Analytics". Vielleicht sitzt da irgendwo einer am Rechner und fragt sich, warum plötzlich 1000 Aufrufe aus meiner Stadt zu den unmöglichsten Tageszeiten drin sind :-D ;-D

    ... Da das halbe Dorf mitbekam, dass Besuch aus Stadt X (wir) am Fest waren, wäre auch sofort klar, dass ich das war. Oder mein Vater, der sich über den freundlichen Brandmeister informieren möchte. ;-D

    Wäre ja der Brüller, wenn er die Seite am Ende selber verwaltet. Laut Impressum macht das aber ein anderer aus dem Dorf. Wurscht, wenn die wirklich Analytics nutzen und die haben 50 Seitenaufrufe auf die Fotoseite aus DIESER Stadt, dann weiß der sofort Bescheid, dann muss ich aufpassen. ;-D Nein, Spaß beiseite.


    Ich habe jetzt den Top-Aufhänger. Sollte ich ihn irgendwo sehen, wenn ich dort bin, frage ich ihn direkt, ob er was über die alten Fotos weiß, die im Feuerwehrhaus noch bis letztes Jahr an der Wand hingen, bevor es renoviert wurde. (Da war zB mein Urgroßvater drauf), weil ich mich generell für so etwas interessiere... :=o Vielleicht liegen sie ja auf dem Dachboden im Häuschen und er guckt mit mir oder er hat sie... und falls nicht, lass ich ihm mal meine Kontaktdaten da, dass er mich informieren kann, wenn er was findet. ;-D Mit der Betonung, dass ich schön war, ihn wiederzusehen und etwas Latina-Hüftschwung, den hab ich glücklicherweise in die Wiege bekommen. ;-D


    Worst case passiert dann halt erst Mal nix, aber man kommt dann wenigstens evtl. in Kontakt. Allerworst case, er würde das nicht kapieren und sich auch nicht melden, wenn er keine Fotos findet. *:)


    Gut gut gut? @:)

    @ Linnea-Marie

    Ich wollte Dir wenigstens sagen, das mich Deine Story sehr zum schmunzeln gebracht hat, da Du es sehr erfrischend geschrieben hast(und ohne Fehler, die beim lesen sehr stören können).


    Als Du dich gefragt hast, wie Du mit Ihm wieder in Kontakt treten kannst, fiel mir spontan "ein kleines Feuer legen" ein.


    Nur mal so nebenbei.


    Ja, sowas solls geben...man sieht jemanden und im Kopf ist plötzlich Sylvester. Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht zu lesen.


    LG Nutellabrot 77

    Naja, ist zwar etwas "altbacken", aber wenn einem nichts besseres einfällt, bestimmt besser als garnichts. Mir persönlich gefällt das mit dem "Latina Hüftschwung" ja wieder am besten, ich musste wieder schmunzeln. Also, dann kein Feuerteufel spielen, und lieber nach Fotos fragen. Ich hoffe für Dich, dass das der richtige Ansatzpunkt ist.