Er ist vergeben, aber er zeigt Interesse an mir

    Okay Leute-eure Meinung ist mal wieder gefragt:


    Folgende Situation:


    ER hat eine Freundin und Du bist single. Er zeigt aber interesse an dir & du bist auch nicht ganz abgeneigt.


    Also, lieber Finger weg lassen, oder sich denken, "hey, ist seine Freundin, das muss er wissen"


    Bin gespannt auf eure Antworten ;-)


    *:)@:)

  • 12 Antworten

    ich würde die Finger von vergebenen Leuten lassen. Der/die Partner/in von der Person würde mir sehr Leid tun, wenn ich die Beziehung zerstöre.

    es ist seine Aufgabe und Verantwortung,seine Beziehung zu schützen,nicht meine...


    Ausnahme: ich kenne die Freundin

    seh ich ähnlich. nur wenn es eben nur um "sich treffen" geht. ohne gleich rumzumachen oder gar weitergehen.


    wie sieht es dann aus?

    herrje,zu schnell abgeschickt...


    Ich würde mich von mir aus aber nie an jemanden ranmachen,der vergeben ist...oben geschriebenes zählt also nur,wenn die Initiative von ihm ausgeht...

    Finger weg, solange ER keine klaren Verhältnisse geschaffen hat.


    Bei solchen Konstellationen ist es möglich dass er dich nur als Spielzeug für zwischendurch haben will.


    Andererseits... das Herz der Menschen ist wankelmütig... vielleicht läuft es in seiner Beziehung nicht mehr so, und er hat sich in eine andere (du?) verguckt. Das gibt es doch schon öfter mal, dass wegen einem/einer anderen Schluss ist.


    Aber auch dann sollte er zuerst das mit seiner Beziehung klären.

    Es ist seine Entscheidung und nicht mein Problem, wenn er lieber mich will als seine Freundin. Ich war oft genug in der Rolle der "Freundin". Mir ist das jetzt völlig egal. Liebeskummer ist doch immer schlimm, egal aus welchem Grund, und klar würde mir die Freundin leid tun, aber noch mehr leid tun würde sie mir, wenn der Typ ständig mit mir turtelt und er ihr gegenüber so tut als wäre nichts. Er muss sich entscheiden und ich bin nicht schuld, wenn er sich gegen seine Freundin entscheidet. Wenn ich die neue Freundin von meinem Ex beleidige, wird das von anderen nicht so gut aufgenommen, obwohl die ja "die Beziehung kaputtgemacht hat". Na ja, letztendlich hat mich doch aber mein Ex verlassen, das Mädel kann ja nix dafür, wenn ER mich nicht will. Also könnte ich auch nix dafür, wenn einer für mich seine Freundin verlässt... :=o

    Ich hab das einmal gemacht und habe mir dabei gedacht "Er muss wissen was er tut, da gehören 2 Leute zu", ich kannte seine Freundin nicht.


    Heute würde ich es wohl nicht mehr machen, außer ich verliebe mich wirklich unsterblich. Aber wenn man einmal weiß, wie es ist, wenn der Freund eine andere hat - dann möchte man diese "andere" nicht mehr sein..

    Ein ganz klares Finger weg! Wenn er wirklich Interesse hat, wird er sich von seiner Freundin trennen, dann ist der weg frei. Aber solange das nicht der Fall ist, würde ich mich zurückziehen. Mal ganz abgesehen davon, dass ich, würde er sich tatsächlich darauf einlassen, ständig Angst hätte, er würde mit mir irgendwann dasselbe machen.

    Hm ich denke wenn man wirklich verliebt ist, dann ergibt sich das alles schon von selber ;-)


    Wenn der Typ schon Augen für jemand anderen hat, dann hat die Beziehung meistens eh keinen Sinn mehr... Die Welt ist halt ungerecht!! Die Freundin wäre mir zwar nicht egal, aber man muss immer gucken, dass es einem selber gut geht :D


    Ich war zwar noch nie in der Situation, das jemand, denn ich mag ne Freundin hat.. Aber einer war aus auch egal, das ich nen Freund habe.. tja pech gehabt so ist das Leben

    Theoretisch muss der aufpassen, der vergeben ist. In der Realität würde ich aber einen solchen Kerl nicht wollen, weil es für mich nicht für einen guten Charakter spricht, mit anderen rumzuflirten, aber die (ohnehin dem Untergang geweihte) Beziehung nicht zu beenden. Da würde ich mich immer fragen, ob er das dann auch bei mir machen würde.

    Jeha, genau das wozu ich umbedingt mal was sagen wollte stecke nämlich genau in der situation...


    nen freund von mir hat ne freundin und njaa bei den läuft es nicht gut und wir treffen uns öfters, machen aber nicht rum, flirten aber und er streichelt mir auch öfters mal länger übers bein oder über den bauch wenn mein shirt die haut etwas frei gibt...


    naja ich habe glaube ich schon gefühle für ihn und er ist absolut mein typ aber ich weiß nicht genau was ich machen soll.... ihn küssen solange er ne freundin hat is nich drin, wobei er sie auch schon betrogen hat (damit könnte ich als freundin nicht umgehen) sie weiß es aber....


    hatte die gleiche situation schonma und hab was mit dem vergebennen kerl angefangen in der hoffnung das er endlich was mit mir anfängt und njaa... er blieb weiter mit seiner freundin zusammen...


    so is das leben..-.