Er will nicht mehr

    Hey ihr Lieben..


    ich hab seit ca. letztem Jahr Oktober was mit einem Mann..war bisher ganz schön und er hat auch immer wieder Andeutungen gemacht, dass er auch mehr wollen würde..tja..entweder hat er mir das nur gesagt, damit ich weiterhin sein Betthäschen bleibe oder er hat seine Meinung geändert. Denn nun will er plötzlich nicht mehr als Sex. Jetzt sitze ich hier und weiß gerade einfach nicht wohin mit mir. Das hat mich schon irgendwie verletzt, weil ich dachte, dass er vielleicht doch etwas empfindet. Ich weiß nicht, ob ich das ganze jetzt beenden soll oder nicht. Mir liegt viel an ihm..aber ihm ja scheinbar nicht so viel an mir. Gibts hier vielleicht jemanden, der in der Situation war und mir vielleicht einen Rat geben kann?

  • 8 Antworten

    Ihr habt seit 8 Monaten Sex, und mehr als Beziehungsandeutungen gab es bisher nicht? Warum? Was hat ihn bisher daran gehindert dass ihr zusammen kommt? Womit hat er begründet dass es nur Andeutungen gab aber es letztlich bei einer Sexbeziehung blieb?

    Wir haben viel zusammen gemacht..Er hat sich nicht weiter dazu geäußert. Er hat mich quasi einfach damit stehen lassen. Ich hatte ihm bei WhatsApp geschrieben und dann meinte ich, mir würde es besser damit gehen, wenn er mir sagen würde "ich mag dich, aber mehr als Sex wird da nicht draus"..tja..ratet mal, welchen Satz ich als Antwort bekam. Und ehrlich gesagt war es mir dann auch zu blöd dann auch noch nachzufragen. Scheinbar schafft er es ja nicht mal mir in eigenen Worten zu sagen, was Sache ist. Seitdem hab ich auch nichts mehr von ihm gehört.

    @ Lilli,

    Das verstehe ich nicht ganz, Du schreibst

    Zitat

    ich hab seit ca. letztem Jahr Oktober was mit einem Mann..war bisher ganz schön und er hat auch immer wieder Andeutungen gemacht, dass er auch mehr wollen würde..tja..entweder hat er mir das nur gesagt, damit ich weiterhin sein Betthäschen bleibe oder er hat seine Meinung geändert. Denn nun will er plötzlich nicht mehr als Sex.

    und dann schreibst Du ihm ganz unvermittelt per Whatsapp

    Zitat

    ...mir würde es besser damit gehen, wenn er mir sagen würde "ich mag dich, aber mehr als Sex wird da nicht draus"

    Was sollte er denn da sonst anderes drauf antworten ???


    Oder ging deiner Aussage eine Diskussion voraus? Hattest Du ein komisches Bauchgefühl, etc. dass Du ihm sagtest es würde Dir besser gehen, wenn er Dir sagt es ist nicht mehr als nur Sex?

    Ja, ich hab das Gefühl gehabt, dass er mir Dinge nur sagt, um mich zu halten. Wenn ich nachgebohrt habe, ist er ausgewichen. Daraufhin hab ich ihm gesagt, dass ich vermute, dass er nicht mehr für mich empfindet und mich in der Hinsicht angelogen hat und wenn es so ist, dann soll er es mir halt sagen.


    Ich hätte allerdings erwartet, dass er mir wenigstens eine Antwort darauf gibt, warum er mir Dinge gesagt hat, die sich im Endeffekt als gelogen rausgestellt haben.

    Eine direkte Antwort hast du immerhin bekommen, was leider nicht immer der Fall ist.


    Ich hab das Gefühl deine Erwartungen waren anfangs noch realistisch, aber über die Monate die es nur locker blieb wurden sie immer unrealistischer. Letztlich hast du wohl gespürt dass da bei ihm nicht mehr entstanden ist. Er wollte nur Freundschaft mit Vorzügen, und wenn das nicht beide wollen leidet ein Herz irgendwann. :)_

    Du warst ihm eine gute Freundin + X die er nicht verlieren wollte. Dafür musste er ausweichen und lügen. Damit hat er sich ein paar Monate mehr erkauft. Das ist zwar leider nicht redlich aber verständlich. Offenbar warst du eine gute Freundin mit Vorzügen für ihn.