Erste mal allein treffen

    Nun hab ich es endlich geschafft meinem Schwarm zu beichten, wenn auch nur schriftlich, das ich ihn sehr mag und immer wieder freue ihn zu sehen ( immer nur im Bekanntenkreis ). Darauf kam von ihm lass uns mal essen gehen, dann können wir mal ganz in ruhe reden.


    Nachdem ich bejahte kam von ihm er müsse schauen aber er würde sich melden. So nun hab ich noch nichts gehört, wann sollte man nachfragen ohne hinterher zu laufen. Ich Weiss er ist viel am arbeiten und ich Weiss er ist schon lange Single ....ich musste bislang den Anfang wagen aber nun steh ich im Regen.

  • 12 Antworten

    Du bist keine Therapeutin für ihn in punkto negativer Erfahrungen.


    Nachdem Du ihm eine tolle Brücke gebaut hast, liegt es nun an ihm, diese zu betreten. Kriegt er nicht mal das auf die Reihe, dann ist sowieso unproduktive Herumeierei vorprogrammiert (siehe diverse andere Fäden nach dem Schema).


    Viel am Arbeiten - papperlapapp! Wer wirklich Interesse hat, schaufelt sich zwischendurch schon mal Zeit frei (statt zuhause kochen und essen frisst es nicht mal Zeit, sich stattdessen mit seinem Schwarm für 2 Std. zu verabreden) oder hält notfalls den Kontakt in der Zwischenzeit irgendwie anderweitig. Ansonsten ist es Feigheit oder Desinteresse.

    Zitat

    Nachdem ich bejahte kam von ihm er müsse schauen aber er würde sich melden.

    Warte, solange du warten kannst oder willst (aber mindestens 24h), und wenn dann nix kommt, dann mach du ihm einfach einen konkreten Vorschlag mit Zeit und Ort.

    Er wollte Dir vermutlich auf Deine Nachricht irgendwie antworten und hatte es vielleicht momentan sogar vor, mit Dir essen zu gehen. Aber dann eineinhalb Wochen am Stück nichts mehr von sich hören lassen klingt mir ehrlich gesagt nicht so richtig nach Interesse.


    Abnehmen kann Dir hier die Entscheidung natürlich keiner, ob Du Dich bei ihm wieder meldest.


    Folge einfach Deinem Bauchgefühl!

    ich würde versuchen, für mich einen guten weg zwischen "ich warte nicht wirklich" und "wenn er sich irgendwann mal meldet ist es auch okay" zu finden.


    ich persönlich finde - je nach lebenssituation - eineinhalb wochen jetzt nicht so tragisch! bei mir rasen manchmal die tage so dermaßen dahin, dass sogar mir sehr wichtige menschen mal warten müssen |-o