Ja ich meinte auch dich. Aber auch jede andere Frau in diesem Faden. Ich habe alle 97 Seiten in und auswendig gelesen vor Freude ;-)


    Mit deiner Antwort vermittelst du mehr den Eindruck, dass es mit der Menschenkenntnis noch weniger weit her ist, als ich eigentlich schon in den Raum geworfen habe. Ich kann mir den Zusammenhang nicht vorstellen, wo haben sich all die Betroffenen die ganzen Lebensjahre versteckt? Mit Menschen können sie jedenfalls nicht zusammengelebt haben. :-/

    Zitat

    Mit deiner Antwort vermittelst du mehr den Eindruck, dass es mit der Menschenkenntnis noch weniger weit her ist, als ich eigentlich schon in den Raum geworfen habe. Ich kann mir den Zusammenhang nicht vorstellen, wo haben sich all die Betroffenen die ganzen Lebensjahre versteckt? Mit Menschen können sie jedenfalls nicht zusammengelebt haben.

    und wer sind die Betroffenen?


    Die "dates" oder die Erzählenden ? ;-)

    Zitat

    Mit den Betroffenen meint er wohl die Dates.

    ;-D


    oder eigentlich eher :=o


    Die komischen Dater sind wohl kaum betroffen von ihrem Verhalten, wenn sie die Abstrusität überhaupt merken. Einfach lesen, was dasteht. :|N

    Also wenn ich genau das lese, was dasteht, dann frage ich dich an dieser Stelle: was hat es mit Menschenkenntnis zu tun, wenn man mal ins Klo greift? ;-)


    Du kannst mir jetzt nicht erzählen dass du dir noch nie gedacht hast "Hilfe, ich muss weg".. :-/

    Nö habe ich in der Tat noch kein einziges Mal in meinem ganzen Leben nicht und werde es auch weiterhin nie tun brauchen. Warum sollte ich mich mit jemandem treffen, bei dem mich dieser Gedanke überkommt? Wenn du jetzt denkst, dass du das vorher nicht weißt => extrem mangelnde Menschenkenntnis. Aber irgendwoher müssen ja die ganzen lustigen Horrordategeschichten kommen, die mich immer so amüsieren :=o

    Glaubst du das wirklich? 8-)

    Zitat

    Weiß der Verrückte, dass er verrückt ist? Oder sind die anderen die Verrückten, die ihn von seiner Unvernunft zu überzeugen versuchen, um ihre schimärische Existenz zu bewahren?

    Hach, solche Gelegenheiten zu tiefsinnigen Querverweisen hat man selten und wers checkt kriegt von mir eine Tüte Nimm 2 zugeschickt, wenn ich die Adresse per PN bekomme :=o

    Sorry, Julian, aber das ist Unsinn. Alle Menschen vor dem ersten Treffen zu durchschauen ist unmöglich. Darum geht es bei dem Wort "kennenlernen".


    ...und jetzt hoffe ich auf weitere lustige Date-Berichte.


    Unproduktive Diskussionen werd ich nämlich nicht führen.

    Ich sag doch, benannt nach dem Julian Carax aus "Der Schatten des Windes".


    Ich habs auch hier liegen ;-D

    Zitat

    Weiß der Verrückte, dass er verrückt ist? Oder sind die anderen die Verrückten, die ihn von seiner Unvernunft zu überzeugen versuchen, um ihre schimärische Existenz zu bewahren?

    krieg ich die Tüte Bonbons? ;-)


    Wenn ein wirklich Verrückter beginnt zu begreifen, dass er Verrückt ist, beginnt er seine Krankheit zu realisieren, sich damit auseinanderzusetzen - der erste Schritt zur Heilung.


    (Genau da setzen übrigens Neuroleptika an... :-p)


    Und ansonsten, ich glaube nicht, dass die Leute, über die hier berichtet wird, alle Psychopharmaka - reif sind ;-D


    aber ist hier wirklich der Platz für tiefgreifende Gedankengänge? ;-)