Meine Güte, hab mich mal ein wenig hier durchgelesen. Das ist ja echt krass, was einigen so widerfahren ist.


    Mir ist das noch nie passiert, aber ich hatte bisher weniger Dates als einige hier "Horror-Dates".


    Und ich mach mir immer Gedanken, ob ich nicht schon nerve, wenn ich nur mit einer Rede :|N

    Was das Fleisch essen angeht...


    Ich habe mich auch mal mit einem getroffen, der das total nicht verstand,ich meine ich mag es auch nicht das andere Fleisch essen, aber ich behalte das für mich und wenn die Person an sich nett ist und wir uns verstehen ist das ja auch ok.


    Aber er?


    Er wollte mir Gummibärchen an bieten, ich sagte da sei Gelatine drinne, das esse ich nicht.


    Und dann meinte er isst du überhaupt irgendwas?


    Und er war ja auch der Meinung das die Tiere da seien um gegessen zu werden>:(


    Und bei sowas reg ich mich wirklich auf, habe nach diesem Abend sofort Kontakt abgebrochen.


    Seit dem achte ich lieber drauf das er auch kein Fleisch isst, wenn ich mich mal wiedermit jemandem treffen sollte...somit sind solche Auseinandersetzungen von Anfang an ausgeschlossen:D


    Ich habe auch Freunde die fleisch essen, aber ein "Lebenspartner" ist da irgendwie schon was anderes...

    hab mich kaputtgelacht hier, und das, obwohl ich noch gar nicht alles gelesen hab....;-D


    hab auch son paar horrordates hinter mir und werd bald mal eins texten. jetzt grad nicht, dauert mir etwas zu lang....:=o;-)

    Jetzt hab ich mir doch wirklich die ganzen Horror-Dates durchgelesen und möchte auch eins beisteuern.


    Ich hatte bisher nur Dates mit Mädels, die ich im Internet kennengelernt habe. Bei mehr als 10 Dates auf diesem Weg waren nur zwei auffallend und eines davon ein Horror-Date.


    Beim ersten Date wurde ich versetzt. Hab eine 3/4 Stunde in der Kälte vor dem Café gewartet aber sie ist nicht gekommen. Dabei hatte sie noch dieses Café vorgeschlagen. Im Endeffekt hat sie zwei Geschäfte der Kette verwechselt und hat auf mich bei einem Geschäft in der Nähe gewartet. War schon ägerlich, aber wir haben uns dann doch getroffen und sie war eigentlich ganz in Ordnung :-). Leider hat sich nicht mehr ergeben.


    Das zweite Date, von dem ich euch erzähle, hat mir aber die Lust am Daten gehörig verdorben :-o. Wieder ein Mädel über's Internet kennengelernt, zuerst nur in einer Singlebörse (sie hatte kein Foto drin, aber das machte mich nicht stutzig, denn die meisten Mädels ohne Foto sind dort auch recht hübsch) und dann auch im Chat.


    Sie war wohl ählich einsam wie ich und wir haben uns eigentlich auch recht gut verstanden. Dann erzählte sie mir von einem Date, bei dem der Mann total anhänglich wurde und ihr gesagt hätte (auch noch danach), daß sie seine Traumfrau wäre :-/. Sie fand das seltsam. Da dacht ich mir, sie wird schon nicht sooo schlecht aussehen, wenn ihr das jemand sagt. Außerdem schickte sie mir ein Foto; leider war es sehr klein. Sie schien etwas stärker gebaut, was ich eigentlich ganz süß finde x:). Ich fand das Foto schon nicht ganz sooo toll, hoffte aber, daß das Foto täuschen würde. Es war einfach zu schlecht für ein objektives Urteil.


    Jedenfalls haben wir dann ein Date bei einer Eisdiele ausgemacht. Ich war pünktlich da und sah schon eine junge Frau auf einer Bank daneben sitzen, die sie dem Foto nach hätte gewesen sein können und die mir recht gut gefiel x:). Aber ich ging an ihr vorbei und sie war's doch nicht.


    Ich wartete. Da sah ich es daherwatscheln. Sie war noch dicker als auf dem Foto. Das Gesicht war pickelig wie eine Mondlandschaft und fettig, das Haar dünn, schuppig und hing in Fettsträhnen vom überdimensionierten Kopf. Die Fingernägel hatten schon seit Monaten keine Hygiene und Schere gesehen. Zahnbürste und Zahnarzt schienen ihr fremd :-o:|N. Sie stank nach Weihrauch, altem Schweiß und Mundgeruch. Ihr Kleidungsstil glich dem einer Altkleidersammlung, bei der Kleidung von verstorbenen Großmüttern abgegeben wird.


    Aber dummerweise erkannte sie mich und ich konnte nicht entfliehen. Also durchtauchen und ein Eis bestellen. Ihre Stimme war schrecklich schrill, viel zu laut und ich hatte echt Angst, daß mich jemand hier erkennen könnte. Sie bestellte auch ein Eis. Wir haben dann eine Stunde lang miteinander gesprochen, sind uns aber nicht näher gekommen, weil ich immer weiter (auch thematisch) abgerückt bin und versucht habe, sie nicht anzusehen. Sonst hätt ich das Eis sicher nicht hinunterbekommen. Abgesehen davon hatte sie ohnehin nichts interessantes zu sagen. Ich wollt sie nur noch loswerden. Igitt! Warum hat sie nicht den Mann genommen, der sie angehimmelt hat ???? Klar, der hatte wohl tatsächlich eine Schraube locker.


    Jedenfalls schmeckte das Eis überhaupt nicht. Jeder Löffel war eine Qual und ich schaute andauernd auf die Uhr, um mich dann unter Vorspiegelung eines anderen Termins abzuseilen. Letztendlich zahlte ich und zum Glück hat sie sich nie wieder bei mir gemeldet.


    Seitdem bestehe ich auf einem ordentlichen Foto vor'm Date.


    Im Nachhinein tat sie mir irgendwie leid, denn sie war alles andere als eine Schönheit, aber was mich ganz besonders störte, war diese Ungepflegtheit! Jetzt erwarte ich von einer Frau sicher nicht, daß sie wie ein Püppchen hergerichtet ist, aber zwischen totaler Verwahrlosung und Natürlichkeit liegen Welten.