Da man in der Oberstufe keinen Klassenlehrer mehr hat, sondern einen Tutor (und die Schüler dann entsprechend Tutanden sind ;-)), nennt sich das entsprechend nicht mehr Klassen- sondern Tutandenfahrt. Wurde auch Studienfahrt genannt. Aber wir waren der einzige Kurs, der auch was bildungsmäßiges gemacht hat, die anderen lagen die ganze Zeit am Strand und haben abends gesoffen. %-| Ich war mehr dafür nach Prag oder Wien zu fahren, aber die anderen wollten unbedingt nach Spanien, also gings nach Pineda de mar.

    hab auch grad die erste seite gelesen mit den horror-dates... *totlach* ;-D;-D;-D;-D geil ...


    bitte mehr ... habs jetzt nich geschafft alle 122 seiten zu lesen :=o]:D]:D]:D


    meine beste freundin ist auch single seit ich glaub 3 oder 4 jahren ^^ und sie erzählt mir auch immer all ihre dates... da warn auch schon so knaller dinger dabei, da denkt man echt "sowas gibts???" :-o;-D;-D;-D;-D

    Zitat

    also gings nach Pineda de mar

    Ohje an den Ort hab ich auch noch so mine Erinnerungen...waren da auch auf Studienfahrt und mich hat son komischer Kerl auf Englisch angelabert so übers Wetter und so...die andern Mädels haben dann im Hintergrund geläster ich würde ja tollen "Smalltalk" betreiben und dann musste ich dem Typen in holprigen Englisch erklären was Salltalk ist...Ohje war ich froh als wir den ageschüttelt hatten, vor allem waren wir alle blond und wirklich jeder Kerl musste uns anlabern oder nachpfeifen...schrecklich %-|

    Zitat

    waren da auch auf Studienfahrt und mich hat son komischer Kerl auf Englisch angelabert so übers Wetter und so

    ja ich wurde da auch in einer Tour angebaggert %-| obwohl ich brünett bin und eher dunkle Haut habe ;-D Ich glaube da wird jedes weibliche Wesen, was nicht bei zwei auf dem Baum ist, angemacht

    der beste Faden hier!

    Also nachdem ich mich seit Wochen immer wieder durch den Faden kämpfe, möchte ich auch meine kleinen Geschichtchen beisteuern..wahrscheinlich nicht so schlimm, wie so manch anderes Horrordate, aber ich fands schrecklich:(v


    Nr.1 meine allererstes Date überhaupt, ich war 16 und naja, sagen wir, auch nicht gerade schlank, allerdings hätte ich nicht erwartet, das Fotos SO dermaßen täuschen können. Er(20)und ich hatten uns in irgendeinem Chat kennen gelernt und es war eigentlich ganz nett. Irgendwann gings über zum tefefonieren, das war auch noch ok,allerdings sagte er schon nach kurzer Zeit, er sei in mich verliebt, weil ich so nett zu ihm sei..ich dachte nur "naja, vielleicht ist es bei mir dann ja genauso, wenn wir uns sehen"... Date ausgemacht und am Bahnhof verabredet... ich wusste ja, wie er aussieht, also erwartete ich keine große Überraschung(wie naiv man doch mit 16 so ist :-D)...die bahn fuhr ein und ich sah einen Kerl mit ca. 140 kilo und einer Plastiktüte dort stehen..bitte nicht der bitte nicht der...verdammt, es ist doch der! ich habe versucht, mir nichts anmerken zu lassen, aber das er SO dick ist, sah man auf den Bildern wirklich nicht. Ich war ja selber nicht so schlank, sondern mollig und dachte "gibst ihm ne chance"...ich merkte die ganze Zeit nur, das die Leute ihn ständig musterten und wollte einfach nur WEG. Das habe ich dann auch gemacht, ich bin getürmt, ohne was zu sagen, fies, aber ich wusste mir nicht anders zu helfen|-o


    Nr. 2 war der absolute Reinfall...ich war 19.. kannte ihn schon länger, war verliebt bis über beide Ohren und soooo happy endlich ein Date mit ihm zu haben.. ich habe mich schick gemacht er lud mich zu ner Veranstaltung eines Freundes ein... und was macht der Gute? Arbeitet auf der Veranstaltung....ich saß die ganze Zeit alleine mit wildfremden Leuten und habe aus lauter Verliebtheit Gute Miene zum bösen Spiel gemacht, dabei hätte ich nur heulen können...


    Nr.3 - und damit das miesteste Date hatte ich mit einem Kerl, den ich in einer Disco kennengelernt hatte...er war 25, ich war 21, gerade frisch von meinem Freund getrennt und dachte mir, vielleicht ist er ja was...wir gingen zuerst in der Stadt spazieren und es war wirklich richtig nett...man konnte sich toll mit ihm unterhalten und seine Ansichten zu Gott und die Welt waren stimmig mit meinen...danach gingen wir ins Kino und sagen einen Actionfilm. Dort machte er dann eine völlige Wandlung durch...ständig versuchte er, mir näher zu kommen, indem er meine Erschrockenheit bei manchen Szenen dafür ausnutze, mir an den Oberschenkel zu klopfen...nicht ohne "ohhhhhhhh, hast du Angst?".ich fand das extrem nervig..zwischendurch meinte er dann, mir irgendetwas erzählen zu müssen, wozu ich eigentlich nur sagte "hey der film" und dabei auf die Leinwand zeigte, denn die Leute vor uns drehten sich schon um...anschließend fuhren wir mit der Bahn heim, wo er es sich dann nicht nehmen lassen konnte, sich beim schwarzfahren erwischen zu lassen....wirklich toll beim Date:(v


    Blöd wie ich war ging ich dann noch in ein kleines Restaurant mit ihm....der Knaller kam: er setzte sich nicht vor mich, damit man ein vernünftiges Gespräch führen kann, nein, der Herr setzt sich direkt neben mich, sodass wir gemeinsam alles im Restaurant beobachten konnten...am liebsten wäre ich abgehauen, denn er fing jetzt richtig an, mich bei JEDER Gelegenheit anzufummeln..ich hasse das und war wohl auch merklich distanziert. Wir bestellten eine Pizza und er fragte "teilen wir uns eine?" "ähm,warum bestellst du dir denn keine eigene?" keine antwort...naja, die Pizza kam und ein Gespräch gab es nicht wirklich...am ende sagte er "bezahlst du?" und zog sich an...auf der Rückfahrt in der Bahn sprach er dann plötzlich nur noch über Sex und ich sagte gar nichts mehr...wir verabschiedeten uns mit einen "man hört sich" und hörten nie wieder was voneinander.......

    @ Latenter_Vamp

    Zitat

    Da man in der Oberstufe keinen Klassenlehrer mehr hat, sondern einen Tutor

    Das kenn ich nur von der Uni, bei uns hießen die nach wie vor Lehrer...

    Zitat

    Wurde auch Studienfahrt genannt.

    Yep, so hieß es bei uns auch.

    Zitat

    Aber wir waren der einzige Kurs, der auch was bildungsmäßiges gemacht hat, die anderen lagen die ganze Zeit am Strand und haben abends gesoffen.

    Wir haben irgendwie beides gemacht - tagsüber "Bildung", Abends Party ;-)

    @ roadrunner

    Zitat

    Wenn ich so etwas lese, denke ich mir immer nur "alles klar".


    Eine Frau lässt sich ohne weiteres küssen. Würde sie es nicht wollen, würde sie wohl schreien oder ihm eine scheuern :=o.


    Ich kann mir schwer vorstellen, dass es ganz alleine von ihm ausging.

    kann verstehen, dass Daruma aggressiv geworden ist. werde ich ehrlich gesagt auch, wenn ich deinen beitrag lese. empathie scheint dir fremd zu sein. :|N

    Ich will euch mal von einem Date erzählen, wo ich aber das horrordate war (achso: ich bin lesbisch, also nicht wundern wegen der pronomen):


    ich hatte ursprünglich vor mich mit meiner besten freundin in einem restaurant zum quatschen zu treffen. da ich mit der bedienung schon drei peinliche treffen hatte (ich war jeweils die peinliche, will ich hier nur mal betonen), wollte ich verhindern, dass sie dort zu diesem zeitpunkt auch ist. also schrieb ich ihr, ob sie am folgenden tag frei hätte (was natürlich so klang, als ob ich etwas mit ihr machen wollte. mir war es egal was sie dachte, sie hatte sich zwischendurch mehrere wochen ohne grund nicht gemeldet, wovon ich richtig enttäuscht war, weil wir davor richtig guten kontakt hatten, und ich hatte mich auch ein bisschen in sie verguckt, was sag ich "ein bisschen"... ziemlich dolle sogar). und auch diesmal dachte ich , sie meldet sich sicher gar nicht und ich bekomme keine antwort von ihr, wie üblich. also machte ich mit meiner freundin aus, dass sie sich bevor wir dort zusammenkommen vor den laden hinstellt und mich dann anruft und auf französisch (haben beide in frankreich studiert) sagt wer vom personal dort ist und ich dann dazukomme (sie kannten ihr gesicht dort nicht). wider erwarten antwortete das mädel aber doch, in einer für sie atemberaubenden geschwindigkeit (in immerhin nur 4 stunden, verglichen mit 4 wochen null kontakt ist das wohl ne leistung!), dass sie den ganzen tag frei hätte. mehr schrieb sie aber nicht. cool, dachte ich, kann ich also mit meiner besten freundin ins resto gehen ohne mich einem peinlichen gespräch zu stellen. und werde dem mädel auch nicht antworten, denn das hatte sie nicht verdient. ich mich also voll auf den nächsten mittag gefreut. dann steh ich am nächsten morgen auf checke sofort meine mailbox und was seh ich da: mail von meiner freundin: sorry, ich habe angina. na toll... also hatte ich nun auch einen ganzen tag frei, keine frauengespräche bei leckerem essen in der sonne,shit!


    hier könnte die geschichte schon enden, mit einem gemütlich sonntag allein, aber NEIN ich komme immer auf die dümmsten ideen, was hab ich also gemacht? genau, ichhab dem mädel geschrieben, ob sie sich nicht vielleicht auf nen kaffee treffen will. das vierte treffen also, nach 3 monaten nicht sehen... . warum mach ich mir so einen stress? ich war supernervös. wir machten den treffpunkt an meinem/r lieblingscafé/kneipe aus, wo es normalerweise richtig überfüllt ist. deshalb rief ich sogar vorher voller panik an, ob es nicht zu voll wäre. der typ sagte es wäre schon gut, da war ich erleichtert. als ich dort ankam fiel mir ziemlich deutlich auf, warum es leer war, es war eingerüstet! tja :-/...aber da kam auch schon mein spontan"date". mir sackte das herz mal wieder in hose, als ich ihre braunen kulleraugen sah. ich war irgendwie leicht überfordert und maneuvrierte sie dann doch noch in das beinahe leere café hinein.


    leider fühle ich mich durch ihre anwesenheit immer sehr eingeschüchtert und hab keine ahnung warum. sie ist echt lieb (wenn man mal vom mail kontakt absieht), hat ganz viel anstand und weiß wie man ein gespräch am laufen hält. sie lud mich zu ihrer wohnungseinweihungsfeier am 1. mai ein, juhu! und wir redeten sogar über schief gegangene blind dates. sie erzählte von einem ihrer horrordates, bei dem sie gleich in die wohnung der anderen mitgenommen wurde, und überlegte wie sie da wohl wieder rauskommen sollte... und ich von meinem, was ich vor zwei wochen noch hatte. ironischerweise entfläuchte mir genau bei diesem thema ein nicht zu überhörender darmwind. ich war so perplex, dass ich sie einfach nur anstarrte, ohne auch nur ein kleines sorry über die lippen zu bringen. ich konnte es nicht mal auf den schwarzen labrador schieben, der direkt neben mir stand und sogar seinen hintern in unsere richtung streckte, es war einfach zu offensichtlich. sie verkniff sich das grinsen und drückte langsam, aber schweigend ihre zigarette aus!


    danach sind wir noch durch die stadt gelaufen, weil sie unbedingt noch in die sonne wollte (ja es tut mir ja leid, dass das blöde café eingerüstet war und ich dich da trotzdem hingeschleppt hatte). während unseres spaziergangs liefen uns zur krönung auch noch ein paar halbstarke jungens entgegen. der eine machte mit dem mund furzgeräusche...und als sie vorbei waren, fragte sie auch noch ironisch grinsend "was macht denn der für geräusche?!" das wäre meine chance gewesen mich zu entschuldigen oder wenigstens etwas witziges draus zu machen, aber ich war immer noch wie versteinert und schwieg diese situation einfach weg... trotz allem fragte sie mich danach noch, ob ich nicht mit in das café, wo sie arbeitet, gehen wöllte um was zu essen (es war inzwischen abend). ich sagte ich könne nicht, weil ich meine freundin besuche, die ja immerhin krank im bett liegt. zum abschied drückte sie mich ganz fest und meinte sie meldet sich bei mir wegen der wohnungseinweihungsparty. ich bin dann natürlich zur freundin und musste ihr erstmal die geschichte lang und breit erzählen. sie hatte sogar für mich mit zu abend gekocht (IN IHREM ZUSTAND). ich war so verdaddert, dass ich erstmal die teekanne verschüttete. sie lachte schon vor sich hin und meinte, so hätte sie mich noch nie erlebt. während ich also meine anektode erzählte, verkrampfte sich mein magen so sehr, dass ich mich auch noch auf ihrer toilette übergab. also der tag war echt zum vergessen....


    "ich melde mich bei dir"!!!!wie ich diesen satz hasse!!!und natürlich kam von ihr nichts mehr :-(. die party ist am 1. mai. das treffen ist 10 tage her. wahrscheinlich wird, wenn überhaupt nochmal, die nächsten 4 wochen wieder nichts von ihr kommen.


    so, das war mein horrordate. sorry, ist lang geworden...


    ps.: alles, was hier steht ist wahr, nicht weggelassen, nichts hinzugedichtet!

    @ HunyBun

    das ist echt n knaller :-o:-o:-o ich wär nach dem kino schon stiften gegangen ;-D;-D;-D spätestens beim bepatschen hätt ich da die kohle für die pizza hingelegt und hätt die kurve gekratzt :=o

    @ womeiyoujihunle

    was bedeutet bitte dein name??? :-o


    zu deinem date ;-D ach du sch* ... das is hart... :-| oh gott ich glaub ich wäre im erdboden versunken :=o:=o:=o ich weiss gar nicht, ob ich das überhaupt wollen würde, dass sie sich nochmal meldet ;-D:=oo:)

    Ich hab leider kein Horro-Date vorzuweisen, ABER mir fällt da eine Horrorstory von einer ehemaligen Klassenkameradin ein.... ]:D


    Seit Wochen schwärmte sie von einem Typ der auf unserer Schule damals war (is JAHRE her :=o ) ... und der besagte Kerl, nennen wir ihn mal Daniel]:D war aber nur 2x die Woche auf der Schule... irgendwann traute sie sich den Kontakt herzustellen... kam dann auch irgendwann mit ihm zusammen.... nach 3 Wochen aber schon trennte er sich... hat bei Karneval wohl ne andre kennengelernt %-| jedenfalls war sie noch total verknallt in ihn und sehr traurig, dass schluss war ... hatte aber schon wen andres im Visir ;-D ...


    Dann waren wir auf ner Party eingeladen (kurzer Einwurf, sie war nicht die dünnste, hatte aber ne normale Figur, also nicht dick oder so... halt bissl kräftiger) ... der besagte Typ, den sie im Visir hatte, sollte wohl auch dort hin kommen... er war in der Clique von ihrem EX ... der ex war aber wohl woanders auf party ... wir dahin... die kerle sie völlig abgefüllt... ich hatte nicht so viel getrunken... irgendwann war sie soo dicht... dass ich nach ihren sachen suchte, damit wir nach hause gehen konnten... ich komm wieder ins wohnzimmer... sie weg... ich so "wo is sie hin?" ... "oben..." ... ich hoch ins schlafzimmer... fand sie strampelnd aufm bett mit diesem kerl... der sie ausziehen wollte... von ihr hörte man nur ein besoffenes "nein... daniel lass misch...hör auf" ... naja (daniel war ihr EX ... zur erinnerung) ich sie dann genommen... und nach hause gebracht... mein gott so besoffen wie sie war... verwechselte sie den typ mit ihrem ex... ;-D


    Tja... die Strafe dafür sollte folgen... die nächsten Tage in der Schule... hörte man nur ein "Awwww Daniel... aaaawwwwwwww... jaaaaa" über den gesamten Schulhof brüllen... :-o:|N zudem hat der kerl wohl noch rumerzählt, dass er mit ihr geschlafen hätte (was ich ja gott sei dank verhindert habe) und er ihre *piep* nicht finden konnte, weil sie ja so fett sei und er dafür eine Landkarte gebraucht habe... %-|:|N das machte dann auch auf der gesamten Berufskolleg die Runde %-|


    sie hat sich so sehr geschämt.. dass sie teilweise sogar einen Bus später nach Schulschluss genommen hat, nur um mit den blöden Kerlen nicht im selben Bus zu sitzen :=o denn als das mal passierte, ging das die ganzen 30 Minuten so "aaaww daniel ... awwwwww" ... und daniel saß sogar auch noch mit ihm Bus, dem das auch total unangenehm war... er saß da peinlich berührt und schwieg... und meine freundin wollte nur noch sterben :-/


    so fies können Kerle sein, wenn se nich zum Zug kommen....... :-|:|N

    @ varinja:

    der bedeutet: "ich bin noch nicht verheiratet" das ist chinesisch und der satz ist mir irgendwie aus dem schulbuch hängengeblieben.


    tja, ich will aber unbdedingt, dass sie sich nochmal meldet, kenne sie ja schon immerhin 4 monate. ach jee...