I don't like fancy learning books, I don't like apple tards


    I don't like cosy breakfast nooks, I don't like modern arts


    well I like farts, yes I like farts,


    I like warm farts, wet farts, short farts, your farts - I like farts


    If you've got heart - oh I've got heart


    Let's hear those farts - how do I start?


    Well womeiyoujiehunle I will help you get your fartin' started ]:D


    http://www.youtube.com/watch?v=Ffd-EPKC_3I


    Fiel mir grad spontan ein, ist nicht bös gemeint ;-)


    Ehrlich gesagt ist mir fast das Gleiche auch schonmal passiert :=o

    Zitat

    kann verstehen, dass Daruma aggressiv geworden ist. werde ich ehrlich gesagt auch, wenn ich deinen beitrag lese. empathie scheint dir fremd zu sein. :|N

    Genau, ist mir völlig fremd :)^! Du hast vollkommen recht:)^:)^:)^!

    Zitat

    uhm roadrunner dir ist die definition von empathie bekannt oder?

    Mitfühlen, oder auch Einfühlung.


    Aber was soll ich jetzt noch aufwühlen was ich vor ein paar Tagen geschrieben habe *:).


    Soll sie recht haben und zufrieden sein :)^.

    Zitat

    Das kenn ich nur von der Uni, bei uns hießen die nach wie vor Lehrer...

    Bei uns an der Uni sind Tutoren aber keine Dozenten, sondern andere Studenten, meist in höheren Fachsemestern, die einem helfen. Als bei uns war das an der Schule so: Bis zur 10. Klasse hieß das Klassenlehrer, in der 11. Klassenleiter (das hat aber keine mitgekriegt) und in 12 und 13 Tutor. Bezog sich aber wohlgemerkt nicht auf alle Lehrer, sondern nur auf denjenigen, der einen im "A-Kurs", also im ersten Leistungskurs unterrichtete, der war dann auch Ansprechpartner für alles andere.

    Zitat

    Wir haben irgendwie beides gemacht - tagsüber "Bildung", Abends Party ;-)

    Das gabs bei uns bestimmt auch, aber wenn der Partyteil kam, hab ich mich zurückgezogen ;-) hing dann immer nur mit ner Freundin und nem Freund am Strand rum.

    Ich hatte auch ein Horrordate -.-


    Habe Ihn im Internet kennegelernt...Dort hatte er auch Bilder von sich drinne, wo er gar nicht so schlecht drauf aussah..


    Naja,...war halt mein erstes Date und war total aufgeregt und dann hats geklingelt und er is hoch gekommen...


    Ich musste mir das Lachen verkneifen...:-D


    Total viele Mitesser oder eingewachsene Bartstoppeln im Gesicht, roch unangenehm und flodder-klamotten..


    Naja... toll... er woltle zuerst mit mir in mein Zimmer...Habe aber dann gesagt... nene lass mal,..wir gehen zuerst in die Stadt...okay...auf dem weg totelstille...


    Dann meine Erlösung...mein Kumpel stand da und hat mich gerufen...8-)


    Ich sofort hin und er kannte wohl auch mein Date...Naja sind dann gott sei dank mit ihm durch die City gelaufen und haben dort auch noch andere Leute getroffen...Sind dann zum Rhein gelaufen..und hab mich die ganze Zeit an meinen Kumpel gehalten damit mein Date mir ja nicht zu Nahe kommt !!!


    Hab mich köstlich mit nem anderen typen unterhalten und im nachhinnein sind wir auch zusammen gekommen...also nicht mein date sondern einer von denen mit denen wir rumgelaufe sind...


    In der nacht hat mein date dann einen weblog im chat gemacht das er mich doch gerne wiedersehen will und er mich toll findet etc...|-o

    Doch doch :)


    Muss mich nach einiger Zeit mal wieder zu Wort melden. Zwischenzeitlich gab es ein paar Dates, richtig brutale Horrordates waren zwar keine dabei, aber das letzte war schon.... merkwürdig.


    Aus Langeweile hab ich mich mal bei so ner Internetgeschichte angemeldet und bin dann irgendwann von ihr angeschrieben worden. Das führte irgendwann zum Austausch der ICQ Nummern und nach ein paar Tagen (in denen man sich doch ganz gut unterhalten hat) wollte sie, dass ich am WE mal bei ihr vorbei schaue. Da ich nichts besseres zu tun hatte und sie auf den geposteten Fotos auch nicht wirklich schlecht aussah, habe ich mich ins Auto gesetzt und bin die 60km gefahren.


    Nun. Was soll ich sagen. Michael Schuhmachers Kinn an ner Frau zu sehen ist nicht wirklich der Hammer. Unterm Strich könnte es auch ein Mann mit Perücke gewesen sein (inkl. Stimme), ich frage mich bis heute, wie diese Fotos zustande gekommen sind. Daran muss ein Photoshop Meister gearbeitet haben.


    An der Tür wollte sie mich schon zu sich in die Wohnung "zerren", konnte jedoch arrangieren, dass man den Abend unter Menschen in der Stadt verbringt.


    Also die Locations waren schon nett. Das kann man sagen. Die Unterhaltung... nicht so der Knaller :)


    Sie plapperte ohne Pause, beschwerte sich alle Nase lang, dass ich doch so schweigsam bin und überhaupt. Als sie mich dann endgültig ins Delirium gefaselt hatte und ich wie ein Zombie neben ihr her watschelte, hat sie mich dann auch noch geküsst. Das war dann die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Ich dachte mir in dem Moment noch, was solls,vielleicht kann sie ja wenigstens küssen. Wird der Abend doch noch unterhaltsam. Jedoch: Es war grauenvoll. Kennt ihr diese Wachslippen, die man sich im Scherzartikelladen kaufen kann? So ungefähr müssen sich die anfühlen. Ansonsten konnte sie aber auch wirklich überhaupt nicht küssen.


    Tja. Habe mich dann weiter mit ihr durch die Stadt geschleppt, da war einfach null komma nichts zwischen mir und ihr. Umgekehrt kann ich das leider nicht behaupten :)


    Generell angemerkt: Ich würde - wie bereits gesagt - gerne mal die andere Seite der Horrordates hören :) Die sind bestimmt ebenso entsetzt.