Ok. Ich bin dran...


    Ich habe einen Dame übers Internet kennenglernt, wir haben zunächst gechattet , dann telefoniert. War alles ok. Super sympathisch und sexy stimme. Die Dame meinte, dass sie wählerisch sei mit Männern . Also bin davon ausgegangen, das sie eine Rakete ist, zumindestens eine halbrakete ;-D dann haben wir Fotos ausgetauscht... Sah jetzt nicht soooo schlecht aus, aber das Bild war etwas älter und unscharf... Wir haben munter weitertelefoniert und hatten sogar telefonsex hehehe war cool.....auf alle Fälle, wir wollten uns treffen... Wir wollten ein wachende gemeinsam verbringen.. Habe ein Hotel für ein wochende reserviert... Alles Super soweit..ich natürlich aufgeregt...hehehe..warte auf Freitag Abend , damit ich sie von ihrer Arbeit abholen kann...

    Zitat

    Die Dame meinte, dass sie wählerisch sei mit Männern . Also bin davon ausgegangen, das sie eine Rakete ist, zumindestens eine halbrakete dann haben wir Fotos ausgetauscht... Sah jetzt nicht soooo schlecht aus, aber das Bild war etwas älter und unscharf...

    Nunja das hier klingt ja schon eher in richtung horrordate, bezweifle das ne heiße nacht daraus wurde;) Hoffentlich wurde daraUs gelernt, dass eigene ansprüche nichts damit zu tun haben müssen, was man selber leisten kann. Und auf unscharfe ältere bilder zu vertrauen ist dann der zweite große Anfängerfehler;)

    sorry....


    ich habe die ganze story einem kumpel erzählt. er meinte nur " bist du bescheuert , geh und schau sie dir an, wenn sie einmal im hotel ist, dann kann zu nicht mehr weg " ;-D


    Gesagt getan. Da die Dame Nachtdienst hatte, habe ich sie angerufen und gesagt, dass ich sie jetzt schon sehen möchte.... bin dann zu ihr auf die arbeit gefahren..dort angekommen, meinte die arbeitskollegin, das sie gleich kommt .. ich bin total gespannt .. auf einmal kommt da ein Geschöpft um die Ecke ... ich habe nur gedacht ....achhhhh du liebe scheisseeeee..... ich wollte nur noch wegrennen, mich auf den boden schmeissen und weinen ... ;-D die dame war mindestens 100 kg ( nichts gegen dicke damen, aber das sollte man ja vorher schon erwähnen) .. ihr gesicht sah aus wie ein Mann ... kantig etc.


    aus höflichkeit habe ich mit ihr ein kaffee getrunken, und habe meinem freund eine sms geschickt er solle mich anrufen, damit ich " dringend wegmuss" .. hat er auch getan ..


    habe ihr dann eine sms geschickt und habe gesagt, dass es mit dem date und hotel nichts wird ... sie meinte nur dass sie ihre strapsen etc dabei hätte ... oh mein gott ... das war echt ein horror


    ich bin dann mit meinem freund in fkk club , haben gefeiert und anschliessend im hotel gepennt und schönes wochende gehabt...


    ;-D

    Es war zwar kein Date, weil ich mich nicht drauf eingelassen habe, aber es wäre ganz bestimmt ein Horrordate geworden ]:D


    Also, ich war neu in einer Stadt und lernte im Internet einen Mann kennen. Eigentlich war er mir ein bisschen zu alt und auch nicht mein Typ, aber man konnte gut mit ihm chatten und telefonieren. Irgendwann schlug er ein Treffen vor. Ich zögerte es ein bisschen raus, weil ich mir echt unsicher war. Nach einer Zeit hatte er mich dann weichgekocht und ich stimmte einem Treffen zu. Von da an wurden die Unterhaltungen von seiner Seite aus immer anzüglicher und ich fühlte mich unwohl. Dann fing er an, mir von seiner Leidenschaft, der Sauna zu erzählen und pries die verschiedenen Saunen der Stadt an und wollte sie mir unbedingt zeigen. Ich war höchst irritiert, aber immer noch höflich. Als er dann sagte, unser erstes Treffen würde in seiner privaten Sauna stattfinden, hab ich mich dann doch entschlossen, diesen Mann nie zu treffen. Er war total sauer und ausfallend. Unglücklicherweise studiert er an der gleichen Uni und ich hab ihn schon ein paar Mal live gesehen %:| . Gott sei Dank hab ich ihm kein Foto geschickt!


    Im Internet hatte ich eh schon viele Begegnungen der dritten Art. Aber das zeigte sich in den allermeisten Fällen schon nach ein paar Minuten, so dass ich die Leute gleich auf die Ignoreliste setzen konnte ]:D


    Ein echtes Horrordate hatte ich auch, ein Mitschüler mit dem ich mich sehr gut verstand und in den ich total verknallt war. In der Schule verstanden wir uns blendend und flirteten auch miteinander. Meistens ging es von ihm aus. Ich war total happy, als er mich nach einem Date fragte. Es lief richtig gut, bis er mir dann am Ende des Dates mitteilte, er sei schwul und würde jetzt zu seiner Selbsthilfegruppe für einsame Schwule ohne Partner gehen :-o >:( %:| ;-D . War zum Glück kurz vorm Abi, ich musste ihn dann nur noch zweimal sehen.

    Zitat

    Im Internet hatte ich eh schon viele Begegnungen der dritten Art.

    ;-D


    Ich auch. Bereits nach wenigen Sätzen (wir waren eigentlich beim allgemeinen blabla), erzählte er mir, dass Frauen alle scheiße sind (der Mann war mehr als gefrustet von der Frauenwelt) und er ein echter Liebhaber von real dolls wäre und wenn ich Lust hätte, ich ja mal zu ihm kommen könnte, dann könnte man ja ein nettes Date zu dritt machen. :-o :-o %:|

    Kein Date. Also meinerseits nicht. Beide Anfang 20.


    Die Schwester eines guten Freundes abgeholt und zusammen auf eine Feier gegangen, weil sonst keiner wollte oder konnte.


    Bei der Begrüssung schon festgestellt, dass die Dame eine ordentliche Alkoholfahne hat. Naja, soweit nicht schlimm. Auf der Feier kam dann ein Drink nach dem anderen hinzu. Habe sie dann raus an die frische Luft gebracht, wo sie sich das alles nochmal durch den Kopf gehen liess und ich ihre Haare gehalten habe, während sie über einem Zaun hing und sich übergab.


    War dann Zeit für den Weg nach Hause, aber erst pinkeln, wo ich ihre Hand festhalten musste, während sie in einem Waldweg hockte. Sonst wäre sie wahrscheinlich direkt umgefallen. Wäre auch nicht weiter schlimm gewesen, weil sie sich hockend über die Hose gepi**t hat. Also heulend nach mir nach Hause, Klamotten waschen, damit die Eltern das nicht mitbekommen. Damit uns keiner sieht, den Weg durch ein Waldstück abgekürzt. Eigentlich kein Problem, wäre sie nicht so voll gewesen. Schuhe verloren, ausgerutscht, total verdreckt bei mir angekommen, nur um mir da zu gestehen, das sie sich in mich verguckt hätte, deswegen Mut antrinken wollte um mir das zu sagen.


    Mit dem letzten Wort hat sie sich umgedreht und ist schreiend weggelaufen, bevor ich antworten konnte.


    :-|

    Zitat

    Es lief richtig gut, bis er mir dann am Ende des Dates mitteilte, er sei schwul und würde jetzt zu seiner Selbsthilfegruppe für einsame Schwule ohne Partner gehen :-o >:( %:| ;-D

    Zitat

    und er ein echter Liebhaber von real dolls wäre und wenn ich Lust hätte, ich ja mal zu ihm kommen könnte, dann könnte man ja ein nettes Date zu dritt machen. :-o :-o %:|

    Zitat

    Mit dem letzten Wort hat sie sich umgedreht und ist schreiend weggelaufen, bevor ich antworten konnte.

    aaaaaaah, ich kann nicht mehr. ;-D ;-D ;-D :)= was lernt ihr nur für leute kennen? :|N

    Urquhart habt ihr dann keinen Kontakt mehr gehabt? Ich find das ja schon irgendwie süß von ihr. Sie trinkt sich Mut an und das komplette Gegenteil passiert: Sie blamiert sich ohne Ende ;-D Ich an ihrer Stelle hätte mich keinesfalls von selbst gemeldet, aber vielleicht hast du dich ja....... nein?

    Ok, ich antworte noch auf die Kommentare, aber da fiel mir noch ein Horror-Date ein, das nicht ich, sondern wohl mein Ex hatte ...


    Wir hatten uns schon länger getrennt und ich wohnte noch in seinem (Miets-)Haus. Er hat eine Grillparty auf dem Hof gemacht, was ich bestens mitbekam, denn das Fenster des Zimmers, in dem ich mich überwiegend aufhielt, war direkt zum Hof. Ich hörte also, wie er und seine Kumpels immer lauter und besoffener wurden, was nicht unüblich war und was mich auch nicht weiter störte, aber eines stach durchaus heraus: Eine wirklich äußerst unangenehme, weibliche Stimme, die immer wieder seinen Namen quäkend laut sagte ... Und am rumnörgeln war, so nach dem Motto: (Name frei erfunden!!) "Benjamin!!! Trink nicht so viel!" – "Benjamin!!! Du willst doch nicht nur Fleisch essen!" – "Benjamin!!! Ich hab gesagt, trink nicht soviel!" usw. ]:D


    Ehrlich? Ich hab mich köstlich amüsiert, selbst im Hausflur und oben in seiner Wohnung hörte ich noch das Gequäke: "Benjamin!!! ..." ;-D


    Da ich ja eh noch da wohnte, hatten wir noch lockeren Kontakt und ich hab ihn mal drauf angesprochen und ihn NIE vorher so genervt gesehen :=o Er meinte tatsächlich, obwohl er sonst total auf Hass-Kurs war, ich wäre netter gewesen ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Es lief richtig gut, bis er mir dann am Ende des Dates mitteilte, er sei schwul und würde jetzt zu seiner Selbsthilfegruppe für einsame Schwule ohne Partner gehen

    Bei Sowas bin ich bezüglich der Glaubwürdigkeit immer vorsichtig.... ;-D


    Manche meinen, sie müssten irgendwas erfinden wenn sie merken, dass es nicht so gefunkt hat.


    Erinnert mich an einen Typen in den ich mich verguckt hatte, da war ich so 20/21. Wir hatten ein paar recht nette Dates, bis er irgendwann mal einen Abend zu mir kam. Wir kuschelten/schmusten ein wenig, er wollte weitergehen, aber irgendwie war mir nicht danach. Es war keine wirkliche Nähe da, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Aber er war recht aufdringlich, zwar nicht auf gefährliche Art, aber unangenehm, er respektierte mein Nein nicht wirklich – ich mußte ihn immer und immer wieder zurechtrücken. Als er dann ging meinte er zu mir, das sei nur ein Test gewesen ob ich "leicht zu haben sei" und ich Glückskind hatte doch glatt bestanden ;-D ;-D ....muß ich erwähnen, dass er sich nie wieder meldete? Und muß ich dazu noch sagen, dass ich das in keiner Weise schlimm fand? ;-D

    Isabell die Masche merk ich mir ;-D


    Ich hatte kürzlich auch ein anderes Date. Das war kein Horrordate. Aber witzig wie es verlief. Erst gechattet, dann telefoniert. SMS geschrieben (und zwar gleich so Sachen wie Schlaf gut, ich mag dich etc, ist mir eigentlich zu viel, aber war trotzdem auch nett), wieder telefoniert. Er wirkte nett und sympathisch. Er spielte das gleiche Playstationspiel wie ich. Das gab fett Pluspunkte. Wir machten aus, dass er zu mir kommt und mich bekocht. Ich machte also die Tür auf und er stand in Jogginghosen und Schlabberpulli da. Hat sich zwar dafür "entschuldigt" aber ich hatte ja schon was anderes erwartet ;-) Also ich bin da nicht anspruchsvoll, aber ne Jeans wär schon nett gewesen zum 1. Treffen ;-D Leider war bei mir aber sofort alles aus, als ich sein Gesicht sah. Er erinnerte mich optisch an meinen ersten Kerl, vor dem ich mich mittlerweile ekele und... ach einfach brr. Nach dem Essen sahen wir fern, er belegte die halbe Couch, indem er sich quer hinlegte. Ich rollte mich wie eine Mietze am Ende der Couch ein. Er fragte mich, ob ich nicht mit ihm kuscheln wollen würde. Ich lehnte höflich ab. Meine Hand wollte er auch immer nehmen, die ich aber immer wieder wegzog. Beim Verabschieden (er hatte eine Katzenallergie und da hab ich die kleinen Biester gleich noch lieber gehabt, weil er wegen ihnen gehen musste) wirkte es so, als wollte er mich küssen. Ich nahm ihn aber nur ganz kurz lieblos in den Arm, drehte den Kopf auf die andere Seite und dann war er auch schon weg. Vom vorherigen regelmäßigen Kontakt blieb nichts übrig ;-D Weder er noch ich meldete sich. Ist aber auch gut, wenn man sich dann einig ist. Wobei ich scheinbar eindeutige Signale sendete ;-D

    Zitat

    JETZT mein lieber Urquhart, hätte ich aber gerne gewusst, was du da drauf geantwortet hättest.

    Geh duschen!


    ;-D

    Zitat

    Urquhart habt ihr dann keinen Kontakt mehr gehabt? Ich find das ja schon irgendwie süß von ihr. Sie trinkt sich Mut an und das komplette Gegenteil passiert: Sie blamiert sich ohne Ende Ich an ihrer Stelle hätte mich keinesfalls von selbst gemeldet, aber vielleicht hast du dich ja....... nein?

    Ich habe ihre Schuhe gesucht und vorbeigebracht.


    Sie wollte nicht mit mir reden. Ich habe ihr dann einen Brief geschrieben, das es mir genauso gehen würde. 14 Tage keine Antwort, bis sie irgendwann vor meiner Tür stand und mir reden wollte. Dieses mal aber nur halb angetrunken. ;-D

    Zitat

    Ich habe ihr dann einen Brief geschrieben, das es mir genauso gehen würde. 14 Tage keine Antwort, bis sie irgendwann vor meiner Tür stand und mir reden wollte. Dieses mal aber nur halb angetrunken.

    ....... und weiter?!!!111elf ]:D