Zitat

    Der Typ hat nur nicht realisiert, was es bedeutet, ihre Handynummer plus ein Date zu bekommen. Und sie war überrascht, dass es ihm nicht nur um das Eine ging. Insofern schon ein bisschen bizarr.

    Nee da liegst du daneben. Dem ging es nur um das Eine – in der Bar. Und ich hab ihm das Eine versprochen (durch mein Auftreten) – in der Bar. Dann kam ich in seine Wohnung und hatte schon vorher innerlich einen 70%igen Rückzieher gemacht. Ich glaub er war verwirrt ob meiner Ambivalenzen. Hab ich bisher so nicht gesehen. Skurril hin, bizarr her, jedenfalls war er unhöflich.

    Sorry. Hatte ihn in der Bar wohl zu sehr als Gentlemen-Helfer im Gedächtnis. Aber es zeigt doch auch, dass weder Männlein noch Weiblein bei der Sache und offen für Neues sind, wenn die/der Ex noch im Hinterkopf ist. Wenn man

    Zitat

    ausgiebig Single

    ist, fällt das Problem schon mal weg :)_

    Es war kein Date.


    Vor Jahren besuchte mich meine Schwester ,für ein paar Tage, mit Ihrem Freund. Am Abend wollten die Männer etwas um die Häuser ziehen und einen trinken gehen. Meine Schwester wollte unbedingt mit. Ich blieb lieber zu Hause. Wie ichs hab Kommen sehen, waren die Männer mehr unter sich beschäftigt und meine Schwester fühlte sich wie das 5. Rad am Wagen. Zudem hatten die Männer schon einige Bier getrunken %-|


    Meine Schwester kam dann auf die glorreiche Idee mit nem anderen Typen, den sie an diesem Abend erst kennen lernte, abzuhauen um ihrem Freund damit eins auszuwischen. %-| Die Jungs kamen um die frühen Morgenstunden nach Hause und erzählten mir verärgert was passiert gewesen war. Ihr Freund war traurig und wütend zugleich. (Waren betrunken und standen beide mit dem Rücken zum Fenster) Er schimpfte:"wenn ich den in die Finger kriege..." Während dessen sah ich durchs Fenster,wie meine Schwester draußen mit dem Typ in Richtung Haustüre lief :-o PANIK machte sich breit. Ich flitze unter einem Vorwand zur Tür, raunzte den Typen an er solle so schnell wie möglich verschwinden. Er dachte wohl er dürfe meine Schwester bis ins Bett begleiten und wollte nicht gehen >:( und ich hatte keine Zeit für Erklärungen. Wie lang hätt's wohl gedauert bis die im Wohnzimmer das geblickt hätten?! Also schubste ich Ihn bis zur Straße |-o Er ging dann freiwillig :=o


    Ein halbes Jahr später traf ich eben diesen Typen wieder zufällig im Laden. Ich kannte ihn noch, aber ich wußte nicht mehr woher |-o wollte mir das nicht anmerken lassen. deshalb ging ich lächelnd auf ihn zu und sagte :"na, wie gehts Dir? Was treibste

    Fortsetzung:


    ...So?" Er hat mich angeschaut als hätte ihn gerade der Blitz getroffen. Später, an der Kasse fiel mir alles wieder ein. |-o Ich dachte nur: Oh Gott, wie peinlich ist das denn |-o Hab mich so geschämt |-o ;-D

    Zitat

    Du hast ein Date und kriegst Durchfall. Zum Glück war es ein viere Date, somit konnte mein Kumpel die Mädels währenddessen unterhalten, aber noch schlimmer ist es, wenn man nur ein zweier Date hat und man muss alle paar Minuten sich entschuldigen und aufs Klo gehen, oh mann……

    Kein Durchfall, aber ständig aufs Klo kommt mir bekannt vor.


    Ich hatte eine Weile im Ausland gewohnt und bin beim weggehen schon mehrmals auf einen süßen Mann gestoßen. Also haben wir uns verabredet, 1. Date nicht mal zwei Wochen bevor ich das Land verlassen sollte.


    Am Nachmittag des Dates gehe ich auf Toilette und habe plötzlich stark stechende Schmerzen im Unterleib. Wundere mich noch, kam aber noch nicht drauf. Im Laufe des Abends zeigte sich dann eine ausgeprägte Blasenentzündung. Wir waren schön Essen in einem Restaurant, ich bin dann doch etwas häufiger auf Toilette :=o, hatte mega Schmerzen und habe mich insgesamt nicht so toll gefühlt und war mega müde. Und jedes Mal wenn ich auf die Toilette musste hab ich mich schon arg gewundert, was er jetzt wohl denkt.


    Wir haben uns gut verstanden, sind dann weiter zum tanzen gegangen wie unser Plan war. In dem Laden angekommen: Ich erstmal wieder auf die Toilette %-| und denk mir nur: Scheiße wie komm ich hier weg, auch wenn ich so gern bleiben würde . Beim tanzen dann hatte ich einfach schon mega Schmerzen, war mega müde. Ich hing wohl mehr an seiner Schulter als, dass ich getanzt habe und habe mir den Spitznamen "mein kleiner Kartoffelsack" verdient. ;-D Ich glaube nach nicht mal einer Stunde dort hab ich dann gemeint, mir gehts nicht gut und ich geh jetzt lieber, dass ich die letzte U-Bahn noch erwische (sonst wären aber auch noch Nachtbusse gefahren). Wir also zur U-Bahn, ich hatte schon Angst, dass ich sie nicht mehr erwische und vor der U-Bahn hat er mich dann noch geküsst. Für mich gefühlt ne Eeeeewigkeit, vor meinem inneren Auge hab ich schon die U-Bahn davonfahren sehen. Für ihn wohl viel zu kurz, leider erinnere ich mich nicht mehr genau, aber ich durfte mir irgendwann sowas anhören wie: Da hab ich dich schon nur noch 12 Tage, da kann ich nur so kurz mit dir tanzen und krieg nur 10 Sekunden Kuss...


    Ich also zur Metro runtergerannt und: %:| musste 10 Minuten warten. Keine Ahnung was passiert ist, dass da plötzlich so viel zu spät noch eine gefahren ist.


    Naja, den nächsten Tag verbrachte ich dann im Bett und beim Arzt, am übernächsten haben wir uns wieder getroffen und ich hab ihm dann auch gesagt was los war, dann konnt er wenigstens drüber lachen ;-D


    In dem Fall war wohl eindeutig ich das Horrordate, wobei es für mich in der Hinsicht auch nicht sehr lustig war.


    Aber so schlimm kanns nicht gewesen sein, wir haben dann noch die restlichen paar Tage bis zum Flug zusammen verbracht und er hat mich auch am Flughafen dann abgeliefert x:)

    @ Urquhart:

    Zitat

    :|N


    Das wäre sicher nicht gut ausgegangen.

    Nun dann hätte die Schwester aber Mal gemerkt was für einen Scheiß sie da verzapft hat. Ich jedenfalls bin immer dafür das Menschen bei dämliche Handlungen die die Gefühle anderer Menschen verletzen genau das auch merken.

    da ich diesen Faden ganz toll finde, wollte ich auch noch etwas dazu beitragen, glaube es könnte ganz gut hier rein passen. also:


    letzten Sommer schrieb mich bei Facebook ständig ein Typ an den ich nicht kannte. Er war so alt wie ich (27) war wohl auch mit mir auf die gleiche Schule gegangen, ich konnte mich aber nicht mehr an ihn erinnern. Vom Aussehen gefiel er mir schon ganz gut. Bei den ersten Mails bin ich allerdings etwas stutzig geworden, denn die Art wie er schrieb war seltsam, er schrieb zb. nie "Hallo! was machst du so?" sondern er schrieb immer etwas wie "Was machst????" also sehr kurz knapp und naja komisch eben. irgenwann hatte er mich dann auch mal überredet ihn mal zu Hause zu besuchen, er wohnte im Nachbarort, war also kein Problem. Ich rief ihn dann an dem Abend an dem ich vorbei kommen sollte an um zu sagen dass ich jetzt Zeit hab und wollte, dass er mir den Weg erklärt, und das erste was er mich fragte war "Kannst du mir ne Dose Jacky Cola mitbringen?" normalerweise hätte ich da schon alles abblasen sollen aber nein, blöd wie ich war machte ich das auch noch, er lotste mich zu seinem Haus (bei den Eltern wohnte er noch, hatte auch keinen Führerschein mehr), machte die Tür auf und ging einfach wieder rein, ich musste mir quasi den Weg in sein Zimmer selber suchen. Da saß er dann auf einem Ledersofa am Tisch, rauchte und trank Bier aus der Flasche. Ich stellte ihm die Dose auf den Tisch und setzte mich, tja und das war es eigentlich schon soweit.... geredet hat er mit mir nicht viel, außer mir zu erzählen wieviel er jeden Tag so trinkt. Irgendann kam dann sein Vater rein, ohne anzuklopfen. Der Vater hatte einen rießen großen Bierbauch, ein Unterhemd an, schulterlange Strähnige graue Haare....naja er sagte weder hallo noch sonstwas sondern setzte sich einfach auch mit aufs sofa und erzählte was von den neuen Fliesen im Bad des Nachbarn.... Ich war absolut verwirrt über diese seltsame Aktion und verabschiedete mich dann recht bald wieder...

    Haha geile familie, da weiß man also von wem der sohn das hat ;-) Und was bist du auch für ne spielverderberin, nicht gemeinsam mit ihm zu trinken. Und ich frage mich worüber ihr denn online gesprochen habt und vor allem ob er sich nochmal gemeldet hat.


    Achja ich hoffe du hast dir das geld für die dose jacky cola wiedergeben lassen ;-)

    Ich hatte mal ein Blind-Date.


    Kennen gelernt hab ich ihn über eine Internatkollegin, am Telefon hörte er sich total süß an.


    Ich mochte seine Stimme total.


    Ne Zeit später haben wir uns mal verabredet, es war ein sehr gut besuchter Platz und es wimmelte nur so von Leuten. GsD ]:D


    Ich checkte die Leute ab und suchte den Jungen mit blauer Jeans, weißem Pullover und schwarzen Haaren, als ich so einen sah dachte ich "Och ne, bitte nicht", zückte mein Handy und rief ihn an und leider ging wirklich der dran. ":/ :(v


    Ich Handy abgedreht, kehrt gemacht und bin raschest wieder in der Menge verschwunden |-o


    Zu meiner Verteidigung muss ich sagen das ich da 16 Jahre war. ;-D o:) :=o

    @ Kletterpflanze

    wir haben vorher auch online nicht besonders viel geredet online, außer dass ich ja so hübsch bin und er mich vom sehen her kennt und dass ich doch mal vorbei kommen soll, da könnte man sich ja dann unterhalten und TV gucken. Als ich dann da war an besagtem Abend, hat er mir auch noch von seinem Liebeskummer erzählt als seine Ex ein Jahr zuvor Schluss gemacht hat und dass er deswegen 6 Wochen krank geschrieben war. Und ja, das Geld für die Dose hab ich mir wiedergeben lassen, ja :-) Und der hat sich noch total oft gemeldet anschließend