*Pruuuuust*

    hihihihi..ich kringel mich hier echt weg..hihi..Boar Elchbiene..hab deine Geschichte grad meinem Freund vorgelesen..der wär fast vom Stuhl gefallen...Lied singen..Gute Nacht-Geschichte Gröööhl....oder Schmausal..romantisches Mittagessen in der Mensa..;-D...mehr...mehr!!!

    @elchbiene

    manchen Zeitgenossen scheint das ja häufig zu passieren.


    Wie kommt das? Fehlt da das Frühwarnsystem, (dieses unbestimmte Gefühl im Magen, das wird nix, ich lass es lieber sein, weil eh nur Zeitverschwendung), oder ziehen manche Leute Idioten magisch an?

    Also was in der Richtung kann ich auch noch zum besten geben:


    Vor ca. zwei Jahren hab ich beim weggehen einen Typen kennengelernt. Sah zwar nicht so gut aus aber er war ganz in Ordnung also hab ich ihm meine Nummer gegeben. Hat mir gleich in der Nacht noch ein SMS geschickt, was ich irgendwie echt süß fand. Die ersten beiden Dates waren auch wirklich schön. Beim ersten mal waren wir im Kino und beim zweiten Mal Kaffee trinken und haben stunden lang über Gott und die Welt geredet.


    Beim dritten Date wollten wir dann Eisessen gehn. Am Anfang haben wir uns super verstanden wie immer und auf einmal fängt er an mir Storys übers Heiraten zu pressen. Und seine Freunde, zumindest die, die besonders glücklich verheiratet wären, hätten ihre Freundinnen damals alle schon nach höchstens drei Monaten geheiratet. Und 21 wär ja das perfekte Alter für eine Frau zum Kinder kriegen usw. Sonst wär man ja schon viel zu alt.


    Ich hab zwei Stunden lang krampfhaft versucht ihn wieder auf ein anderes Thema zu bringen aber er redete und redete nur übers Heiraten und Kinder bekommen.


    Als ich dachte ich hätte es schon überstanden hat er dann noch einen draufgesetzt und meinte er hätte erst neulich ein Gespräch mit seiner Mutter gehabt, die ihm den guten Rat gegeben hätte sich bald eine Frau zu suchen, die er dann auch gleich schwängern soll, damit sie ihm den Haushalt schmeißt usw. Und er könne sich ja dann hin und wieder woanders amüsieren gehn.


    Ich hab dann beschlossen garnichts mehr zu sagen und hab die Flucht ergriffen.

    Ihr trefft Leute :-o


    Im Forum würde ich an Fakes denken, hätte nie gedacht das man die auch im echten Leben trifft ;-D


    Vielleicht sollten sich manche chronisch erfolglosen Partnersucher das hier mal durchlesen, vielleicht erkennen sie sich ja wieder und kriegen nen Tipp was zu verändern wäre

    Okay, nicht unbedingt ein Date in diesem Sinne, aber für mich gehört diese Geschichte hierher.


    Vor ein paar Monaten hab ich versucht, meinen Freundeskreis zur Freizeitgestaltung (Joggen, Kino usw.) zu erweitern.


    Also habe ich eine entsprechende Anzeige aufgegeben. Gesagt, getan. Am Erscheinungstag (Freitag) erhielt ich einen


    Anruf von einer Frau (nennen wir sie Nr.1) und wir verabredeten uns für den nächsten Tag. Samstags kontaktierte mich


    noch eine weitere Frau (Nr.2) und ich schlug ihr vor, dass wir uns doch zu dritt treffen können. Letztere war nicht mobil


    und so musste ich sie mitnehmen.


    Schon als ich Nr. 2 erblickte, ahnte ich, dass das nicht passt. Die gute Frau hat mir auf der Fahrt gleich ihr ganzes Leben


    inklusive ihrer verschiedenen Männer erzählt.


    Als ich am vereinbarten Treffpunkt Nr.1 sah, wusste ich, das passt nicht.


    Wir haben uns in ein Cafe gesetzt und? Nichts und? Das große Schweigen, selbst Nr 2 hatte nichts mehr zu sagen.


    Ich habe dann versucht, ein Gespräch angefangen und versucht irgendwelche Gemeinsamkeiten zu finden, jedoch ohne


    Erfolg. Vorallem war ich ja auf der Suche nach Leuten, die mit mir zusammen joggen gehen oder sonst Sport machen.


    Beide verneinten. Hallo, hatten die meine Anzeige nicht richtig gelesen???


    Irgendwann kam das Gespräch in Richtung Job. Nr. 1 erzählte, dass sie in der Konditorei ihrer Eltern Kuchen verkauft und


    Nr 2 war zu diesem Zeitpunkt arbeitssuchend. Als sie mich fragten, was ich mache, habe ich es ihnen erzählt. Ich hab bei


    meinem Job viel mit ausländischen Kunden und Lieferanten zu tun.


    Frage von Nr.1 "Und wie unterhälst Du dich mit denen?" Auf englisch, antwortete ich. Das war dann anscheinend zu viel und


    die beiden haben mich angeschaut als ob ich vom Mars komme. Aber es kam noch besser. Nach einer weiteren Runde


    Schweigen schaut mich Nr 1 an und fragt mich "Aber Du bist schon Deutsche?" Ja, bin. Wieso fragst Du?


    Antwort Nr. 1 "Du bist so braun." Hä??? Hallo, es war Sommer!!! und ausserdem, was hat das damit zu tun?


    Mir wurde es zuviel und ich wollte nur noch weg. Ich bin auf die Toilette und hab einen Freund angerufen und ihn um Hilfe


    gebeten. Der hat mich dann nach einer Weile angerufen und mich da sozusagen rausgeholt. Ich hab Nr. 2 wieder mitgenommen.


    Unterwegs hat sie mir wieder das Ohr abgekaut und wollte sich unbedingt wieder mit mir treffen.


    Ich hab mich bis heute nicht mehr gemeldet.

    Sorry...

    ....und ich muß jetzt mal was schreiben, da der Faden sonst aus meinen eigenen Beiträgen rausfliegt ;-)


    Ich glaube, ich brauche auch bald mal wieder ein Date, damit ich was zu erzählen habe :-D :-D


    *:)

    Hatte auch

    mal ein Date. Es ist zwar schon fast 9 Jahre her, aber ich erinnere mich ganz genau: Ich bin damals um 15h von einer Afterhour gekommen und war ziemlich auf Speed. Sie hat mich nur gesehen und gefragt, warum meine Pupillen so weit geöffnet sind. Ich habe ihr gesagt, dass ich seit fast 2 Tagen nicht mehr geschlafen habe und ein wenig auf Speed bin. Nach dem Satz ist sie einfach gegangen. Soviel zum Thema Speed-Dating!!!:-)))

    krefelder:

    Zitat

    Ich fand die Reaktion aber trotzdem ein wenig übertrieben

    Naja, ich weiß ja nicht.......:-/. Wenn ich, bzw. das erste Date, von einem Typen so wenig geschätzt wird, dass er völlig übernächtigt und auf Drogen erscheint - dafür hätte ich höchstens ein müdes Lächeln übrig bevor er mich von hinten betrachten könnte.....


    Dabei fällt mir jetzt doch noch was ein:


    Ich hatte Kontakt zu einem netten Mann, irgendwann auch telefonisch, doch auch da kam mir schon etwas komisch vor....er hatte seinem Nicknamen die Zahl 68' angehängt und ich ging davon aus, dass das sein Geburtsjahr war, er verneinte das auch nicht als ich ihn fragte. Als wir dann telefonierten klang seine Stimme allerdings wesentlich älter irgendwie. Naja, ich dachte, ein Treffen kann ja nicht so schlimm sein, sollte er mich angelogen haben kann ich ja immer noch sofort wieder gehen (ich bin da nämlich rigeros, grade wenn's um solche Dinge wie Lügen geht ;-)).


    Also wir vereinbarten einen Abend, kurz vorher rief ich ihn noch mal an wegen des Treffpunkts. Ok, wir wollten uns also in einer halben Stunde dann treffen. Er hatte eine Autofahrt von ca. 20 Minuten. Ich war pünktlich da und wartete.....wartete.....wartete.....nach einer Stunde und zwei Wasser fuhr ich wieder nach Hause, gemeldet habe ich mich nicht bei ihm, warum auch??


    Am nächsten Morgen eine SMS: "Sorry, bin auf dem Sofa eingeschlafen, nicht sauer sein :-)" - Bitte?? 10 Minuten bevor er losfahren muß zu einem ersten Date?? Da legt der sich auf's Sofa und schläft ein??? Also ich habe selten eine dämlichere Ausrede gehört....


    Ich schrieb ihm also zurück:"Was heißt sauer? Nö, das bin ich nicht, aber für mich hat sich die Sache erledigt bei einem solchen Verhalten"


    Damit sollte es dann auch gut sein.


    Dachte ich (wenn ICH schon mal denke *grins*), Pustekuchen! Der schrieb tatsächlich zurück: "Schade, von DIR hätte ich eine solche Reaktion nicht erwartet, bin enttäuscht von Dir" - ich fiel fast vom Stuhl vor Lachen......


    Es reichte also nicht, mich zu versetzen, mit einer solch dämlichen Ausrede zu kommen, der noch nicht mal eine anständige Entschuldigung folgte, nein, stattdessen wollte er mir dann auch noch den schwarzen Peter zuschustern (so hieß der auch noch wirklich)......;-D ;-D


    *:)

    krefelder79

    Zitat

    Ich fand die Reaktion aber trotzdem ein wenig übertrieben. Ansonsten war es bisher das einzige Date was ich hatte.

    Warum wundert mich das jetzt nicht :-/ Ich wär auch nach ein paar Minuten gegangen

    Isabell

    Zitat

    ch hatte Kontakt zu einem netten Mann, irgendwann auch telefonisch, doch auch da kam mir schon etwas komisch vor... er hatte seinem Nicknamen die Zahl 68' angehängt und ich ging davon aus, dass das sein Geburtsjahr war, er verneinte das auch nicht als ich ihn fragte.

    Wahrscheinlich war das sein Lebensalter ;-D