@ Shaded

    Zitat

    Oder du hast zu hohe Erwartung von dem Date gehabt. War das eure 1. Verabredung?

    Im Nachhinein, scheint es wirklich so gewesen zu sein. Ja, es war unser erstes Date. Aber wir kannten uns schon vorher.

    Zitat

    Die meisten Geschichtenschreiber/innen sind schon sehr überzeugt von ihrem eigenen fehlerfreien Verhalten und dem abgrundtief falschen Verhalten des Gegenübers.


    Na, wenn ihr es braucht

    Entschuldige bitte,was erwartest Du denn?


    Da trifft man einen Menschen zum ersten mal im Leben,findet ihn schrecklich,er verhält sich wie die Axt im Walde,man fühlt sich unwohl,man kommt mit seinem Gegenüber nicht aus.


    Man kann machen und sagen was man will,es kommt falsch bei ihm/ihr an.


    Natürlich hat man als Betroffener das Gefühl,man selber würde alles richtig machen.


    Welche Aussagen hast Du hier erwartet?


    "Ich war arrogant und mies zu dem Typen obwohl er selber super nett war" ???


    Das mag vielleicht der Eindruck des Datepartners sein und so mag er es auch darstellen wenn man ihn/sie fragen würde.

    Zitat

    Hier sind mehr oder weniger wahre Begegnungen zu lesen, die meist erlebt von völlig überschätzten.. ähem souveränen Frauen (von ihrem hohen Roß harabschauend) mit dummen, naiven, völlig verpeilten Männern.

    ähm, ich fand die Frauen haben sich meistens über das Verhalten ihres Dates aufgeregt, während die Männer über das Aussehen der Blind-Dates. So viel zum Thema Selbstüberschätzung ;-)


    Ansonsten ist es doch kein Faden für tiefgründige Persönlichkeitsanalyse, eher zum abreagieren und ein wenig lästern.


    Naja, ich finde ihn toll, vor allem die Beiträge der Frauen ;-D

    Weil ich mir das nicht vorstellen kann, dass manche Leute sich so daneben verhält, als ob diese das Leben lang hinter dem Mond gelebt haben.


    OK, manchmal trifft man echt einen geistesarmen Dummbeutel (hm, negativ+neagtiv ergibt postive ^^?). Aber die Häufigkeit scheint bei machen Frauen hier sehr hoch zu sein, dass ich stark an die Glaubwürdigkeit zweifle. Wenn das nicht der Fall ist, frage ich mich wo sie reihenweise diese primitiven Erdbewohner aufgegabelt haben..


    Ok, Internet ist ein Argument*gg.

    Zitat

    ähm, ich fand die Frauen haben sich meistens über das Verhalten ihres Dates aufgeregt, während die Männer über das Aussehen der Blind-Dates. So viel zum Thema Selbstüberschätzung


    Ansonsten ist es doch kein Faden für tiefgründige Persönlichkeitsanalyse, eher zu

    abreagieren und ein wenig lästern.

    Naja, ich finde ihn toll, vor allem die Beiträge der Frauen

    *gg, Das kann ich mir gut vorstellen.. ich hab auch ab und an gerne Unterhaltung nach dem Format "der Bachelor" oder wie das hieß, wo der eine Typ Rosen verteilt hat etc.. Ich hab mich gut weggekekst ^^. Aber das war nicht die Realität, sein Verhalten war gekünstelt und von Frauen noch mehr. Die Frauen haben den ja sogar massive dazu verleiten soviele armseligen Aktionen zu fabrizieren. Normale Menschen würden fassungslos mit dem Kopf schütteln aber die Frauen gaben ihm (gefakete) positive Resonanz. (Ich weiß nicht ob er zu gut geschauspielert oder wirklich wenig Intelligenz war) Der ist jedenfalls auf ein Fettnäpfchen nach dem anderen getreten.


    Vielleicht laufen eure Dates genauso ab?! Ihr vermittelt das Gefühl eurem Date, find gut, toll, super was du da machst (aber eigentlich denkt ihr "hab so selten jemand so dämlich erlebt wie du, hast wohl keine Freunde die dir sagen wie doof du eigentlich bist?")..

    Zitat

    Weil ich mir das nicht vorstellen kann, dass manche Leute sich so daneben verhält, als ob diese das Leben lang hinter dem Mond gelebt haben

    Du kannst es Dir nicht vorstellen also kann es auch nicht sein.


    Du hast solche

    Zitat

    geistesarmen Dummbeutel

    noch nicht getroffen,also gibt es sie nicht.


    Ich konnte mir mit Mitte 20 auch so einiges noch nicht vorstellen,nur ist mir heute klar,daß das Leben Geschichten schreibt,die sich kein Mensch ausdenken könnte.

    Hinterm Mond zu leben hat bestimmt auch seine schönen Seiten, da ist die Welt noch ganz sicher in Ordnung. Leider wurde mir dieser Luxus nicht gegönnt. ^^.


    Auch trotz meinen 24 Jahren sind meine Ohren nicht mehr ganz so grün. Liegt wohl daran, dass ich alles andere als behütet und ohne (imemr mit Happy Ending) Disney Märchen aufgewachsen bin. Mit 12 habe ich nicht mehr an den Weihnachtsman geglaubt !! Toll, nich :-D ?


    Was Lebenserfahrung und Weisheiten angehen, habt ihr ganz sicher mehr vorzuweisen. Nur leider bin ich so gepolt, dass ich eher eigene Meinung habe. So, tut es mir leid, wenn wir uns nicht einig sind ^^.

    Nx da,das hat nichts mit "grün hinter den Ohren" zu tun.Ich hasse solche Sprüche und Jugend ist in meinen Augen kein Nachteil.


    In einer Diskussion muß man sich auch nicht zwangsläufig einig sein. (Wäre dann wohl kaum noch eine Diskussion)


    Nur sollte man nicht alles anzweifeln was man selbst vielleicht noch nicht erlebt hat.


    Ich habe auch noch nie das Matterhorn bestiegen und sage deswegen ja trotzdem nicht,das geht ja auch gar nicht. ;-)

    Ah nee, ich kann das manchmal schlecht sein lassen mit den Sprüchen, hat mir auch schon mehrere Leute gesagt, my bad habit. Aber, wenn die unter der Gürtellinie sind, muss man mich nur zu recht weisen.


    Ich wäre sogar dankbar und springe dem/derjenigen nicht an und beiße ein Ohr ab oder so. Versprochen.


    Wenn ich mir diese Geschichten so lese, verzichte ich lieber freiwillig auf das "selber erleben". ^^