@LolaX5

    Ganz einfach... der braune Eimer ist der mit Fäkalien gefüllte. Die Weissen sind die gefüllten. Ich hab das Talent, genau diesen mit Fäkalien gefüllten Eimer ( also Sch...) zu finden... Ergo: Mal wieder in die Sch.... gegriffen... Deshalb brauner Eimer zwischen zehntaused Weissen......... Geschnallt?

    ganz übel schrecklich bei mir!!


    ich mich mit nem typen verabredet, der mich abgehollt an der tankstelle... wir uns mit meinen bekannten getroffen, wollte ja nicht so alleine sein. wir uns in ne bar gesetzt. DA ZIEHT DER SEINE JACKE AUS UND HAT DARUNTER N DURCHSITIGES SCHWARZES KETTENSHIRT...:-o gut ich nur so oh mein gott... wir mit denen raus, er wollte noch woanders hin, wir dann mit gekommen, da ist die ampel rot und meine bekannten stehen mit dem auto hinter uns DA STEIGT ER AUS DEM AUTO; GEHT EINMAL UMS AUTO UND SETZT SICH WIEDER, ich nur ne sms an meinen bekannten geschrieben "hilfe"... also das war echt übel!!!!

    ach du schande...

    ...es ist ja kaum zu glauben was es für menschen gibt...


    das sind ja so skurile geschichten und gestalten..


    ich sitze hier, lese dieses thread zum ersten mal durch und liege unterm schreibtisch vor lachen...


    mehr bitte!

    elchbiene

    auweia, was du so alles erlebst :-o


    Da möchte man doch glatt "Hirschwespe" ;-D sein und etwas zur männlichen ehrenrettung tun ;-)


    Dann will ich(19) euch auchmal wieder von einem Erlebnis erzählen:


    Eine Bekanntschat(17) übers Internet.


    Kennengelernt haben wir uns in einem regionalem chat, sie hat mich einfach mal angewhispert und wir haben uns über 2 Wochen hinweg im chat immer mal wieder ganz gut unterhalten. Wir haben viele Parallelen zwischn uns festgestellt,was hobbies angeht und hatten die ganze zeit über doch immer recht leicht neuen Gesprächsstoff gefunden. Sie war immer recht direkt und vertrat auch die Meinung in einer Partnerschaft solle man unverblümt mit einander reden können...


    Dann wollte sie, dass wir uns mal treffen, am besten bei ihr in der Stadt, weil sie kein Auto hat und hinfahren lassen wollte sie sich ned lassen. War für mich kein Problem, waren nur 40km.


    Haben unsere Handy-NR ausgetauscht, paar telefonate geführt und dann treffpunkt und alles ausgemacht.


    Bild hatte sie leider kein aktuelles, sondern nur eins von vor 2 Jahren. Da sie mir vom chat aber so sympathisch war, dachte ich mir aber ned viel dabei.


    Das teffen musste ich dann allerdings verschieben, weil mich ne Grippe erwischt hat. Habe sie natürlich angerufen und ihr erklärt, dieses WE würde es nix, weil ich krank bin. kurze Pause, dann tönte ein "schlappschwanz" aus dem Hörer. wieder ne -längere- pause. Ich war erstmal baff... Dann ein verhaltenes kichern und "ist schon in Ordnung, dann verschieben wir das [bla,bla,...] Gute Besserung, tschüüss!"


    Bischen ins grübeln geraten bin ich dann schon, habs aber dann als belanglos abgetan.


    Darauffolgendes WE bin ich dann zu ihr in die Stadt gefahren und hab sie zu Hause abgeholt. War paar min früher dran(17.00 wollten wir uns teffen), aber sie wartete schon vor dem Haus. Zunächst hab ich mich gefragt, ob ich die richtige Adresse habe...


    Da stand ein Mädl ca. 1,8m groß, mit kunstblondierten haaren (fast schon weiß), wobei die eine Schädelseite glattrasiert war und die langen Haare da drübergekämmt waren :-o.


    Bekleidet war sie mit einer an den Knien aufgerissenen BlueJeans und einer mit Flicken benähten schwarzen Lederjacke. Um die hüften baumelte lässig ein Nietenledergürtel.


    *schluck* weiterfahren? - stehenbleiben? - weiterfahren? - stehenbleiben? Die gute Kinderstube siegte dann und ich blieb stehen und stieg aus, bisher hab ich sie ja - fast - immer nur nett erlebt, im chat/am tele wirkte sie ganz IO und Kleidung/Aufmachung is ja nich alles... böser Fehler -.-


    Wir wollten erstmal in eine Bar, bis die Disco dann aufmacht wo wir hinwollten (bzw. sie hinwollte).


    Im Auto gings dann los, sie findet gothic so grässlich. Sie kapiert ned wie man so rumlaufen kann, komplett schwarz und bleich, wie frisch ausm Sarg gehüpft. - kucke so an mir runter: Hm, dunkelgrauer/schwarzer Pulli, schwarze Lederhose, aufm Rücksitz mein schwarzes Mäntelchen(nein, ned leder ^^)...:-/


    Die sollen sich mal gescheit anziehen, hat sie dann weitergewettert. Hab sie mir kurz angesehn und mich gefragt was bei ihr wohl "gescheit anziehen" bedeutet...


    Hab vorsorglich den Radio von CD auf FM umgestellt... :-/


    An der Bar angekommen hat sie mich nochmal kritisch gemustert, als ich meinen Mantel angezogen hab, aber nix gesagt - irgendwie hatte ich da Probleme ned zu grinsen ;-D


    In der Bar haben wir uns dann großteils angeschwiegen, von dem einfachen Themenfinden war nix mehr da... Hab zwar immer wieder versucht ein Gespräch anzuleiern, aber nachdem die nach 5min meist wieder versandet sind bin ich mir dann doch ziemlich bescheuert vorgekommen...


    Danach gings dann zu der Disco. Ab 18 mit Ausweiskontrolle - Hmmm, "der böse kleine Mann im Ohr" flüsterte mir schon Vemutungen zu...


    Sie schmiegte sich dann ganz eng an mich, als ich meinen Ausweis vorzeigte, ihrer wurde dann gar ned verlangt - der kleine Mann lachte schon leise -.-


    Sie bestellte sich dann zunächst mal einen Cuba Libre und danach einen Pina Colade, ich blieb bei "unverdünnter" Cola ;-), weil autofahrer. Geredet haben wir ned viel, weil die Musik zu laut war. Ich bezweifle ohnehin, dass wir mehr gesprochen hätten, wenn die Musik nur auf Zimmerlautstärke gewesen wäre %-| Sie verabschiedete sich "mal kurz aufs Klo". Nur kam sie dann nicht wieder. Nach ner viertel Stunde wartens und keine Reaktion auf SMS bin ich sie mal suchen gegangen, bzw. hab Frauen gefragt die von der toilette kamen, ob sie sie gesehn haben (gott, kam ich mir blöd vor %-|). weitere 10min später seh ich sie an nem Tisch mit paar anderen Sitzen wo sie sich anscheinend prächtig amüsierte :-|. Ich ging zurück, zahlte meine Cola und meinte, der Herr dort drüben (bei meinem date) zahlt für ihre coctails und bin abgerauscht... Die Musik in dem schuppen war ohnehin sch... ;-D