ich hab auch mal wieder was beizusteuern ...


    seit ca. 8 monaten bin ich single und finde das auch gar nicht schlimm. wochenends geh ich oft mit meinen freundinnen aus und wenn wir ausgehen, machen wir ordentlich einen drauf. da wird auch einiges an alkohol vernichtet und heimgehen gibts vor 5 uhr morgens auch keines.


    wir sind dann so von bar zu bar und letztendlich sind wir in ner echt coolen disko gelandet. ich habe auch mit einigen kerlen geflirtet und spass gehabt - so wie es sich halt gehoert. irgendwann mal war der abend dann auch vorbei und ich hab mich auf den heimweg gemacht - alleine versteht sich.


    am naechsten tag bekomm ich dann ne sms von nem typen, der mich gerne wiedersehen moechte. ich hab versucht, mich zu erinnern, aber irgendwie hatte ich wohl doch zu viele drinks intus. irgendwie war ich aber doch neugierig, wer das denn nun war und ich hab halt ueberlegt und ueberlegt ... ich konnte mich dann doch an einen niedlichen kerl vom vorabend erinnern und bin dann mal davon ausgegangen, dasss ich dem die nummer gegeben hab.


    wir haben dann mal telefoniert und uns verabredet und als ich ihn sah, war ich dann etwas verwirrt. es war nicht der niedliche typ, sondern jemand, den ich ueberhaupt nocht nie zuvor gesehen habe. zu allem ueberfluss war er ca. 15 jahre aelter als ich, hatte schon recht schuetteres haar und war ueberhaupt nicht mein typ. gut, ich hab mir halt gedacht, ich verbringe jetzt 2 h mit ihm und dann war's das.


    der abend war wohl das langweiligste, das ich mir in letzter zeit geben musste. er hat staendig von dem restaurant erzaehlt, dass er und sein kumpel demnaechst eroeffnen werden und wie toll und atemberaubend das doch sein wird. bla bla bla. ausserdem hat er staendig den tisch verlassen um mit irgendwelchen leuten zu sprechen und das restaurant zu promoten. ich war sowas von angenervt.


    zwischendurch hab ich mir immer ueberlegt, warum ich gerade diesem typ meine nummer gegeben hab und ob es vielleicht der niedliche kerl war und ob ich mir den vielleicht schoen getrunken hatte. konnte mich gut erinnern, dass der niedliche typ brillen getragen hat. hehe, jetzt kommt der peinlichste moment des abends. ich hab den kerl gefragt, ob er denn keine brillen mehr trage und er meint daraufhin nur, dass er noch nie brillen hatte aber der andere typ, mit dem ich mich an diesem abend unterhalten hatte, schon. hm, ja, peinlich ...


    spaeter dann hab ich mich verabschiedet mit der begruendung, dass ich am naechsten tag frueh raus muss ... er hat noch einige male angerufen, aber ich hab nie abgehoben.

    Hi!!


    I muss das einfahc reinschreiben!! Ist ne Geschite die einem Kompel von mir passiert ist!! wir waren zusammen in einer Disko unterwegs und sehen zwei wunderbare weibliche geschöpfe!! Beide Mini Rock und Halterlose strümpfe wir also selbstbewusst hin wie wir sind!! beim reden erstes Problem einen hat nen Freund!! der kam dann auch und entführte sie also bin ich dann einfach abgehauen und meinen Freund die überlassen wass dann passiert ist waren nur mehr seine Erzählungen:


    Die Frau hat mit ihm geredet und dabei ihm mitten ins Gesicht gerülbst und natürlich noch nicht alles sie hat auch noch gepfurtz!! Es soll die reinste qual gewesen sein sagte mein freund!! er ist dann aufgestanden und hat gesagt, ob sie spinnt oder so!! Ja sie hat ihm dann nur auf die Schultergeboxt und gemeint:"kommst mit einer richtigen Frau net zu recht??"


    also bitte wer macht sowas das würde kein Mann machen!! der frau ins gesicht rülpsen und pfurzen einfach schlimm!!


    mfg

    Ich hatte auch so eins:


    Toll gemailt, telefoniert - auch erotisch angehaucht. Hat mich schon sehr gereizt. Dann Fotos bekommen. Absolut nicht mein Typ. Meine Neugierde auf den Menschen war dennoch so groß, dass ich mich hab zu einem Treffen überreden lassen. Vorsichtshalber bin ich lieber in seine Stadt gefahren. Das Wetter war top - die ersten Frühlingstage. Wir wollten Eis essen gehen. Ich hole ihn ab, er sah so aus wie auf den Bildern. Seine Hose war viel zu kurz, seine Schuhe total abgelatscht und nicht geputzt. Nehme an, dass es seine beiden Kater (sich bezeichnete er immer als den 3.) waren, die seinen Strickpulli ordentlich zerfetzt hatten. So weit, so gut. Denk mir, mit dem kannst du dich gut unterhalten - so, wie wir geschrieben und telefoniert haben. Also, nicht von Äußerlichkeiten beeinflussen lassen. Wird bestimmt ein schöner Tag. Er schielte erstmal ohne Ende. Gut, denk ich mir, vllt. ist er bisschen aufgeregt. Wir also los. Eis gegessen. Er wollte auch bezahlen, bekam aber keine Quittung, weil Kasse kaputt. Da macht er einen riesen Aufstand. Alle Leute gucken schon. Wg. 2 Eis, die er bei der Steuer absetzen will:(v Wir sind dann weiter. Kaffee trinken ... Er berichtete dann von seiner tollen Wohnung über zwei Stockwerke mit Kamin, Sonnenterrasse und Ausblick in den Sternenhimmel von seinem Büro aus. Guck dir die Wohnung an und du kennst den Menschen ... sagte er noch so. Gut, denk ich, gehst noch mal schnell gucken. Wir über einen Hinterhof, alles dunkel, dreckig, voller Müll ... An der Hausecke sah ich dann noch sein Praxisschild u. dachte, okay, muss wohl stimmen. Hatte es ja mittlerweile nicht mehr geglaubt. Dann, schon im Hausflur tausend Fotos von seinem Sohn, vergrößert, viele Nacktfotos. Ich betrete dann die Wohnung, die er mir nun ganz stolz zeigte, und ich wäre fast umgefallen. Überall dreckiger Teppich, voller Katzenpipi - nehme ich mal an. Überall Pflanzen, wie im Dschungel und alles komplett tapeziert mit Fotos von seinem Sohn. Es war kaum ein Durchkommen. Wie gut, dass er nicht für dich gekocht hat, dacht ich mir. Schlimm, gerochen hat es auch ganz eigenartig. Im Bad brannte schon die Lichterkette. Hier auch alles voller Nacktfotos. Das arme Kind, dacht ich, der hat echt 'nen Knall. Seine Sonnenterrasse war kleiner als mein Balkon. Der Blick zum Sternenhimmel führt durch ein ganz normales Veluxfenster. Dann sind wir in sein Therapiezimmer ... hilfe ... überall schmudellige Felle auf dem Boden. Die Scheibe vom Kamin war ebenfalls mit Kinderfotos beklebt. So was hab ich in meinem Leben noch nicht gesehen und ich hab mich gefragt, wer da eine Therapie machen kann. Ich hab schon Flöhe vom reinen Anblick bekommen. Die Krönung war sein Schlafzimmer - mit Sternenhimmel. Hier auch wieder überall der Sohn, nackt, in komischen Posen. Ein Bett gab es nicht. Dort war so eine komische Höhle. Matten lagen da mit völlig verschmutzer Bettwäsche und drum herum Stoffvorhänge mit Sternendruck. Ich hätte mein Kind da nicht hingelassen. Letztendlich wollte er mir dann unten noch von seinem Aphrodisiakum anbieten, was ich aber dankend ablehnte.

    Zitat

    ich rief ein paar Tage später da an und sagte der Tante am Telefon, dass ich bei einem "freundschaftlichen Besuch" festgestellt habe, dass die Wohnung verwahrlost ist und ich mir sorgen um das Kleinkind mache und dass das Mädchen wohl auch Hilfe braucht...

    Ich finde es super, dass Du angerufen hast :)^

    ohne Worte

    :)D


    diesen Thread hatte ich noch nie gelesen ... aber meine Flasche Wein ist fast alle und ich hab noch nie so oft mit dem Kopf geschüttelt - gibt schon sonderbare Menschen und ich hoffe, NIE hier beitragen zu können (obwohls lustig ist zu lesen!) ;-)

    hab eines

    Also i hät da noch eines auflager ob es wirklich Horror ist weiß net ist aber recht witzig also i hab noch am selben Tag wie es passiert ist darüber gelacht!!


    Also das ganz fängt mal wieder damit an das ich mal wieder ein Blind Date hatte (ich war 17) also ganz jungendlicher Leichtsinn!!


    War nicht aus dem Internet sondern die Freundin von einem Freund deren Freundin oder so!! das Opfer mal wieder ich als einziger Single unter meinen Kumpels wollten sie mich verkupelen und i hab auch noch zu keinem Blind Date nein gesagt!!


    Also gut ich bin hin, natürlich ohne große Erwartungen! ich sah sie und dachte nur!! hey Wahnsinn das kann nicht sein die Beschreibung passte sogar!!also optisch das Beste Blind Date was ich hatte!! ich hätte aber da schon mich fragen müssen warum war eine Frau die nicht schlecht aussah noch Single???


    naja ich sagte mal Hallo und ihr Hallo kling ja nicht mal verkehrt!!! gut wir dranken nur einen Café und ich fing an zu reden(neige selber dazu zuviel zu reden wenn man mich nicht bremst), ich lies ja auch zu Wort kommen!!(erster Fehler) sie hatte echt nur scheiße im Kopf(aber schön verziert) naja dann erzählte sie von ihren Pferden die ihr gehören und das sie ja sowieso die beste Pferdehüterin der Welt ist usw. das war noch nicht schlimm!!


    Mein Punkt war da erreicht wo sie angefangen hat ihre Bewunderung für Hitler auszusprechen!!und da wusste ich schon wo es hingehen würde!!ich hab mich höfflich entschuldigt und bin aufs Klo gegangen!! i hätte aus dem Fenster steigen sollen (2. FEHLER)


    gut ich kam zurück und ich hab mich so benommen wie ein paar Männer hier beschrieben wurden!!


    Ich hab nur von meinen EX Freundinnen erzählt und das ich er gestern wieder einen im Klo dahinten flachgelgt hab und sie nie zu Wort kommen lassen, was nicht mal notwendig war sie war voller Bewunderung von mir??


    Nachdem das auch nicht gefruchtet hat hab ich mich verabschittet und bin gegangen!! alleine??? jein sie ist mir nachgelaufen!! ich hab mir gedacht scheiße was jetzt


    konnte mich nicht erinnern eine Einladung ausgesprochen zu haben und sagte nur es ging nicht weil ich was zu tun hab!! und wie ich diesen Satz ausgesprochen hab fing es an zu regen!! super!!


    ich konnte sie ja schwer im regen stehen lassen sie wurde erst in ein paar Stunden abgholt!!und hatte auch kein Geld mit!! also ehrlich welche Frau nimmt kein Geld mit zu einem Blind Date Ja egal ich mach in meinen Jugendlichen leicht sinn den nächsten Fehler und sag OK dann kommst eben mit zu mir!! Bei mir angekommen, war Gott sei dank niemand zuhause, "versteckte" ich sie in meinen Zimmer.


    In meinem Zimmer angekommen zieht sie einfach ihr Oberteil aus und meint es sein ganz nass vom Regen und machte mein Hemd auch gleich auf mit der Begründung ich sollte nicht Krank werden!! Ich kurz überleget und dachte OK entweder rede ich mit ihr über irgendwelchen Schwachsinn oder hab einfach mein Spaß, so nach dem Motto dumm fickt gut (sorry für den Ausdruck)!!

    sorry ist etwas länger

    Ich lies das spektakl also über mich ergehen und sagte nichts dazu. wir küssten uns und da passierte es *würg*,l ich hätte fast gekotz!! ich konnte sie gerade noch rechtzeitig von mir wegdrücken und den Feind(ihrer Zunge) aus meinen Mund befördern!! Sie hat tatsächlich ihr Zunge in meinen Halsgestckt!! das hat ungefähr die gleiche Wirkung wenn man den Finger reinsteckt *würg*!! nach diesem erlbnis ging ich mal auf abstand und organisierte ihr ein T-Shirt!! und mir ein frisches Hemd!!


    gut als wir wieder angezogen war holte ich uns was zum driken natürlich Alkohol frei!!


    Muss dazu erwähnen in meinen Zimmer steht ein Regal voll Alkohol alles Mögliche von hart bis soft! als ich wieder in mein Zimmer kam hat die sich an meinen Alk-Regal vergriffen ohne zu fragen!! ihr glück war das sie nur den Eristoff Ice genommen hat und nicht meinen Whiskey oder das Carlsberg (das einzige was den Champion League Triumph von Liverpool in diesem Jahr überlebt hat lebt noch immer) sonst wäre sie aus dem Haus geflogen und hät sie in den Regen gestellt!!


    also gut ich sagte nichts sondern schaute nur auf die Uhr und sah dass es noch ein langer langwelliger Tag werden würde!!


    Ich gab ihr was zum drinken und auch ne Kleinigkeit zum essen!! da patzte sie ganz unabsichtlich ihre Hose an!! und sagte in einen ganz dummen Ton "oh scheiße jetzt hab ich meine Hose angekleckert!!" und zog sie aus und ich holte dann einfach eine Jogging Hose weil ich hatte einfach keine Lust mit ihr irgendetwas in der Richtung zu machen!! dachte das müsste doch als antwort reichen!! wie ich mit der Hose zurück kam sagte sie, "du sorry i hab mein Höschen angepatzt es ist jetzt schon ganz nass!!"


    super was sagst drauf!!ich brachte ihr eine Boxer(die ich bis heute nicht zurück bekommen hab)!! gut sie zog sich an und merkte ich wollte nicht ganz so recht!! aus ihrem Mund kam aber weiter nicht wirklich was Vernünftiges also probierte ich sie für einen Film zu begeistern wollte sie auch nicht ganz!!


    nach einer Zeit fragte sie mich ob sie duschen gehen darf!!(hatte einen Dusche in meinen Zimmer) Ich nur Moment erstes Date und gleich beim Hawara duschen?? naja nachdem ich nur meine Ruhe wollte mehr sagte ich ja!!


    nach einer Halben stunde kam sie dann auch nur mehr mit einem Handtuch um!! und ich wusste auch schon was jetzt kommt das Handtuch fiel!! Ich sah sie an und dachte nur der Körper ist net schlecht!! bin ja auch nur ein Junger Mann ohne Freundin ist ja nix dabei wenn sie schon so darum bettelt!! aber wirklich Lust hat i net!!


    also gut ich lies mich dazu "nötigen" sie stieß mich aufs Bett und fing an mich zu küssen!! wider mal schlecht Kombination ihre Zunge in meinen Hals würg!! gut ein blick auf die Uhr sagt noch ne gute stunde und zum reden taugt sie ja auch nicht also was soll’s lassen wir sie weiter machen hat ja angeblich Spaß daran!! ich brachte sie irgendwann dazu ihre Zunge aus meinen Hals zu entfernen und sie machte sich auf, inzwischen nackten, Oberkörper los!!


    Ich lies sie machen und begutachtet derweil meine Decke "könnte ja mal wieder einen neuen anstrich vertragen!!" gut dann kam ich noch dazu nebenbei meine Poster in Gedanken neu zu sondieren!!

    und das ist jetzt wirklich schluss???

    nach einer Zeit inzwischen schon zwei Posters im Gedanken getauscht und eines an die Deckegehängt!! war mein Oberkörper glaub ich endlich sauber sie hat glaublich sehr lange und gründlich geputzt mit ihrer Zunge, bemerkte sie hoppla da ist ja mal ne Hose die könnte ja stören ziehen wir die mal aus!!


    kein Übertreibung jetzt hab nämlich auf die Uhr geschaut!! 15 min später hat sie endlich meine Hose auf!! Auf einmal fing sie an zu Schrein, der Schrei war so laut das ich aus meinen Dekortaivengedanken gerissen worden bin!! ich dachte mir momentmal so kleine ist der auch nicht und ein 50 Schwert ist es ah net also warum schreist du jetzt


    ich sah auf und schaute sie fragend an? was ist los, sie darauf dein Schwanz ist grün!!



    Hallo, saufst du??? verträgst wohl keinen Eristoff???


    Aufklärung ich hatte eine Boxershorts mit einer grünen Schlange drauf!!die an der stelle ist wo man eben den Penis erwartet!! Ich darauf konnte nicht mehr weiter und lachte nunmehr los!!


    das war’s dann auch mit der Stimmung des heutigen Tages i meinte nunmehr i glaub des wird heute nix mehr und bat sie sich anzuziehen und zu verschwinden weil sonst müsste ich sie ja rausschmeißen!!


    Wer denkt das war irrte am nächsten Tag bekam ich eine SMS wo drin stand ob alle meine ersten Dates im Bett landen!!


    so genau weiß ich nicht mehr was ich zurückgeschreiben hab aber etwa in der Richtugng nur bei denen die ich nie wieder sehen wollte!!!


    naja war vielleicht nicht ganz so klug weil dann sie komplett am Rad drehte und das sagte sie mir alle möglichen Typen auf den Hals Hetz und mich zusammen schlagen lässt!! mein einziger Kommentar dazu bitte du doch komm aber net her weinen wenn ihnen allen irgendwelche Körperteile fehlen!!


    Naja sie schickte dann doch keinen sonder erzählte nur überall rum dass ich sie abgefühlt hatte und dann flachgelget hab!! naja war ja doch mehr oder weniger das ende dann meiner Blind Dates ihn der nächsten Zeit aber war net allzu böse dafür!!


    hoffe euch hatte es auch soviel Spaß gemacht wie mir!!

    Nicht wirklich ein Horror-Date...

    aber auf jeden Fall Horror,vor ca. 2 Jahren.


    Hatte durch ehemalige 'Freunde',nennen wir es besser bekannte,weil sie die Bezeichnung Freunde bei weitem nicht verdient haben, habe ich einen Typen gelernt, es gab keinerlei Verkupplungsversuche, habe ihn einfach nur so kennengelernt, und für mich war von vorne rein klar, dass ich mit dem nie was anfangen werden. Ein Assi vom feinsten: Hornbrille, Möchtegerngangsterklamotten mit 21 (aber er findet es das Gangster-Gehabe ja scheiße!...klar) ,Kappe mit Schild schräg nach hinten, soweit ich mich erinnere und wirklich keine Schönheit. Handynummern ausgetauscht, kann ja sein, dass er ganz nett ist. Da kann man sich ja so mal ab und zu treffen.


    Haben uns paar mal getroffen, er hat mich immer zu Leuten mitgenommen, die mindestens genauso assi waren, wie er. Von dem einen, den wir beim ersten Treffen besucht hatten, hat er mir beim 2. Treffen erzählt, dass er ne Tankstelle überfallen hat, weil er drogensüchtig ist.


    Naja die Treffen fanden immer in Abständen von ca. 2 Monaten statt. Insgesamt waren es glaub ich 3 Treffen. Beim dritten Treffen nahm er mich dann wieder zu neuen komischen Typen mit. Irgendwann sagte er dann 'Ich find voll okay' mit seinem seltsamen Dialekt'. Ich dann ganz schüchtern und zurückhaltend:'Ja, ich dich auch.' Er dann:'Wolle ma's mol versuche' Soll heißen, sollen wirs mal mit ner Beziehung versuchen oder so in der Art. Ich dachte mir nur:'Hallo? wir haben uns dreimal getroffen in großen Abständen, und ich hab keinerlei Anzeichen an Interesse geben. Und du frägst mich auf so plumpe Art ob ich mit dir zusammen sein will?' Ich lehnte dann eben so schüchtern ab. Er erzählte dann noch irgendwas von wegen, dass er ja letzte Woche noch für 1 Woche ne Beziehung mit einer in meinem Alter hatte, ich wäre aber viel reifer, und er hätte sie dann abgeschossen. Ich wollte einfach nur weg. Er brachte mich dann später mit seinem getunten Honda-Civic nachhause und fragte vor meiner Haustüre im Auto ob er noch nen Abschiedskuss bekommt. Ich sagte:' Klar' und wich als ich sah wie er mit geschlossenen Augen auf meinen Mund zusteuerte, auf seine Wange aus.


    Danach hat er sich nochmal gemeldet, da war ich allerdings gerade bei einem Date mit meinem Freund, den ich zu der Zeit gerade kennenlernte, und war unter anderem auch deshalb sehr abweisend. Daraufhin hat er sich zum Glück nie mehr gemeldet.


    Sorry für die Tippfehler,bin gerade in Eile.

    Ach hatte ganz vergessen, dass er nachdem ich ihn auf seine Frage ob ich mit ihm zusammen sein will abwies, meinte dass wir uns ja jetzt öfter treffen können. Ich mein klar schon, hab aber nich so viel Zeit wegen Arbeiten und Schule. Dann meinte er' Ja aber so 3 mal die Woche ist doch okay,oder?'


    Echt unglaublich

    Ein Horror-Erlebnis hab ich auch noch. Liegt aber schon ein paar Jahre zurück ... wir waren eine kurze Zeit zusammen.


    Beim Tanzen kennen gelernt. Er hat mich gleich überall mit hin genommen, zu seinem Verein usw. Überall musste ich mit ihm Hand in Hand gehen, musste beim Fernsehgucken immer an seiner Seite sitzen usw. Er war da schon recht anhänglich - aber gut ... Vor Weihnachten wollte er mich dann unbedingt noch seinen Eltern vorstellen. So wirklich recht war mir das nicht, hab mich dann aber doch überreden lassen. Bin also an einem Freitag zu ihm gefahren. Wir haben uns einen netten Abend gemacht, was gegessen usw. bis wir dann irgendwann ins Bett gegangen sind. Ich konnte nicht einschlafen und war eh unruhig, weil ich eigentlich gar nicht zu seinen Eltern wollte. Irgendwann wurde ich dann wach, weil ich immer so ein Schmatzen hörte. Ich denke, was ist das und stelle dann fest, dass er am Daumen nuckelt. Er war übrigens 38. Ich denk mir, das kann nicht sein. Foxy, du musst dich täuschen. Aber nein, es waren keine Träume, bei denen er sich die Finger lutschte - er nuckelte in der Tat am Daumen. Mich hat das damals echt umgehauen, war ja auch noch nicht so alt und auf einmal bekam ich Panik ohne Ende. Am liebsten wäre ich sofort da weg. Und dann schoß mir blitzartig alles durch den Kopf. Dacht mir, foxy mach jetzt nichts Falsches. Der lässt dich hier nicht weg. Meine Sachen waren ja auch überall verteilt, ich hatte meinen Autoschlüssel nicht bei mir, kein Handy, seine Wohnungstür war super gesichert, die hätte ich im Leben nicht aufbekommen und seinen komischen Blick, den ich immer vor mir hatte. Ich verbrachte also den Rest der Nacht wach, naß vom Schwitzen und regungslos in diesem Bett. Ich überlegte, wie ich aus der Nummer wieder raus komme ...


    Der nächste Morgen: er geht zuerst ins Bad. Ich schnell in meine Klamotten. Denke mir, ist ja schon mal eine bessere Position und will raus, nach dem Motto: wollt schon mal Kaffee kochen ... Ging aber nicht, die Schlafzimmertür war abgeschlossen. Foxy, denk ich, das kann nicht sein. Mach diese Tür auf. Nichts, sie war definitiv abgeschlossen. Ich die Vorhänge aufgezogen ... wieder Panik. Der Balkon war komplett mit Gittern zu (wahrscheinlich wg. den Katzen). Da kam ich auch nicht raus. Also musste ich warten. Er kam dann nach dem Duschen auch zurück. Er: du bist ja schon angezogen. Ich: ja, ich wollte uns Kaffee kochen, kam aber nicht bis in die Küche. Warum hast du die Tür zugeschlossen. Er: oh, war wohl ein Versehen ... Ich packte dann meine Sachen ein, unter dem Vorwand, ich müsse ja abends meinen Bruder noch zum Flughafen bringen und wenn es bei seinen Eltern so schön wäre, könnte es ja spät werden ... Ich stand so unter Schock, dass ich noch mit zu seinen Eltern gefahren bin. Die hatten sich ganz fein gemacht und groß gekocht. Seine beiden Schwestern hatten sich auch in ihre Sonntagskleidung geschmissen und alle himmelten mich so an, als wenn sie froh wären, dass der Sohnemann nun endlich eine Frau hat ... Es war so schrecklich und ich war so froh, als der Tag zu Ende war. Ich bin dann abends in meine Wohnung gefahren. Hab es irgendwie geschafft, ihn nicht mitnehmen zu müssen. Ich war völlig in Panik, hab am WE erst mal meine Schlösser erneuern lassenn .... Er hat mich auch in der Tat noch längere Zeit verfolgt.