Ach, ich liebe diesen Thread ;-D ... irgendwer sollte ein Buch draus machen und damit Millionen verdienen ;-)


    Und eine Story hab ich auch noch. Ich bin ja seit kurzem glücklich vergeben, aber vor IHRER Zeit gabs dieses eine Date mit deser komischen Schnecke, bei dem es mich heut noch schüttelt.


    Wir hatten uns übers Internet kennen gelernt, auf dem Foto sah sie sehr nett und auch gutaussehend aus. Zudem war ich von ihrer Schlagfertigkeit und Witzigkeit sehr angetan. Also verabredeten wir uns für Kino.


    So wartete ich nun auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum, wo sie mich abholen wollte. Schließlich kam ein Auto, hupte kurz und fuhr auf einen leeren Parkplatz. Ich latschte also hin, setzte mein schönstes Lächeln auf, beugte mich hinunter und schaute ins Auto.


    Gäbe es einen Nobelpreis für Fotografie, der Kerl, der das Foto von ihr gemacht hatte, von dem ich sie kannte, hätte ihn verdient. Einen so grauenhaft unförmigen Menschen auf einem Foto so gut aussehen zu lassen - Respekt! Zudem versuchte sie, ihre betrachtliche Körperfülle durch viel zu enge Klamotten zu kompensieren. Geschminkt war sie wie eine Fünfjährige, die Prinzessin spielt. Hätte ich sie geküsst, wär ich wahrscheinlich kleben geblieben wie die Fliege am Papiert. Sie hatte so viel Rouge drauf, dass man hätte meinen können, ich hätte ihr ein paar geschmiert. Aber für die Haare hatte das Pflegeprogramm nichtmehr gereicht, die hingen schlapp, dünn und fettig an ihrem Kopf.


    Kurzum, vom Aussehen her war sie eine absolute Katastrophe, ich beerdigte alle Pläne, diese Horrorbraut näher als einen halben Meter an mich rankommen zu lassen und ging im Kopf vorsichtshalber nochmal meine Judowürfe durch. Aber letztendlich siegte Anstand über Vernunft und ich stieg ein anstatt schreiend wegzulaufen. Wir fuhren also los und ich verfluchte innerlich meine Dummheit, darauf bestanden zu haben, uns vorher noch Zeit zu nehmen, was trinken zu gehen.


    So saßen wir also in der Szenekneipe. Ich umklammerte mein Glas und versprach Gott, notfalls bis in alle Ewigkeit die Hölle nass aufzuwischen, wenn er nur dafür sorgen würde, dass mich bloß niemand, den ich kennen, mit dieser Frau sehen würde.


    Machdem nun also meine Augen ihr Fett wegbekommen hatten, waren nun meine Ohren dran. Das freche, schlagfertige, witzige, süße, nette Mädchen aus dem Chat hatte seine langweilige, perverse, kranke Zwillingsschwester geschickt. Nach dem üblichen Smalltalk hatten wir ein Gespräch über Sex, Inzest, Sex mit Tieren und ihren Ex ... oh Mann, es läuft mir heute noch kalt den Rücken runter. Das meiste davon hab ich inzwischen verdrängt aber bei den Bildern die ich da im Kopf hatte ist es ein Wunder, dass ich heute noch eine Erektion bekommen kann. Wie kann man bloß beim ersten Date so kranken Mist erzählen!?


    Schließlich gingen wir dann ins Kino und langsam wurde mir klar, dass die den halben Meter Abstand ziemlich eindeutig unterschreiten wollte. Und da wars dann aus. Ich wurde sehr abweisend, sie blickte das auch und von da an war Ruhe. Danach konnte ich sie nicht schnell genug loswerden.


    Und die Moral von der Geschicht? Was wär das richtige gewesen in der Situation - ich weiß es nicht ...

    :D

    HAst du sie im nachhinein mal drauf angesprochen?


    hm..... woooow.... jaja... ich hab auch nur gefakte bilder im inet auf denen ich 10 KG schlanker ausseh xD


    Ich treff mich ja so oder so mit keinem.


    Handy nach oben hals in die höhe und knips.*G


    Nee ich wüsst auch nicht wie ich reagiren sollte auf sowas.


    Du hast nur ein einziges foto bekommen?

    Zitat

    Geschminkt war sie wie eine Fünfjährige, die Prinzessin spielt.

    Herrlich ;-D, diese Story.


    Insgeheim find ichs ein bisschen gemein, dass du so schockiert warst von ihrer Körperfülle. Tja so kanns gehen....

    Burner84

    köstlich!!! ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Gäbe es einen Nobelpreis für Fotografie

    Nobelpreis von mir für den Erzähl-und Schreibstil mit der komischen Schnecke ;-) Einfach der Kracher!!!

    Zitat

    Was wär das richtige gewesen in der Situation - ich weiß es nicht ...

    Ich glaube, ich hätte in der Kneipe gesagt, dass es nicht zu übersehen ist, dass auch sie sich anders verhält. ;-D


    Mein Ego wär mir in dem Moment ihr gegenüber vollkommen egal, Hauptsache weg und nicht meinen restlichen Abend versauen... ;-D

    ;-D ;-D ;-D

    @:) an alle mit den supertollen Erfahrungen, zerkugel mich vor Lachen.


    @Burner84 - hast Dich eh noch Edel verhalten. Eine Freundin von mir ist mal gleich nach einigen Flops von Internetdates der Kragen gepatzt und hat zu Ihren gegenüber gleich was ganz anderes gesagt.


    Jo und was lernt uns das ;-D Foto mit Datum schicken lassen.


    Kann aber auch ohne Net schon mal daneben gehen. Hab Ihn am Ball kennengelernt und hat zur später Stunde einen ganz netten Eindruck hinterlassen - war allerdings schon im gehen, also hat er mir seine Tel. gegeben...


    Beim ersten Treffen ging´s allerdings gleich mal daneben, hab noch nie jemanden gesehen der so viele bunte Kleidungsstücke auf einmal tragen kann; vor allem die selbst bemalene Batik Hose (ein schrei), er hat gemeint er rennt immer so rum, das war sogar mir als Hobbymaler eindeutig zuviel.


    (hat nach seiner Aussage, das erste Mal in seinem Leben einen Anzug angehabt, weil es der Maturaball von seinem Sohn war - was er mir allerdings erst später erzählt hat.)


    war zwar kein Horror date, vielmehr ein Wunder was so manchen an Klamotten gefällt.

    Furchtbare Dates

    Tja da kann ich ein Lied davon singen. Besonders die Dates übers Internet enden bei mir immer katastrophal. Warum weiß ich nicht. Deshalb bin ich momentan auch echt verzweifelt und habe mich bei den single-portalen abgemeldet. Daher ist mein Selbstbewußtsein mal wieder auf dem Nullpunkt.

    Hallo @ all

    Ich hatte eigentlich nie viele Dates... 2 oder so aber hier mal das eine. Horror ist es zwar nicht aber doch recht kurios :-)


    Wir haben uns im Internet über so eine lokale Freundesseite kennengelernt und x Mails hin- und hergeschickt. Irgendwann haben wir gesagt, wir treffen uns.


    Also eines Sonntags kam er dann angefahren mit seinem MG Cabrio welches ich dann bewundern durfte. Nachdem wir nicht so recht viel miteinander zu reden hatten haben wir beschlossen, sein Auto zu polieren :=o Als das dann fertig war kam mein Dad hinzu, hat ein bisschen mit dem Kerl gequatscht um ihm Wasser und Öl nachgeguckt. Später saßen wir dann noch frierend auf der Terrasse und ham uns unterhalten und ausgemacht, dass wir das nächste Mal MEIN Azto polieren. Is' klar ;-) Alles sehr strange muss ich sagen...!


    Haben nie wieder voneinander gehört *:)


    LG Mari