• Evtl schwanger und weiß nicht von wem

    hallo gleich von vorneweg, bitte verurteilt mich nicht, ich suche hier einfach nur rat, das das was ich getan habe falsch ist weiß ich selbst :-( alsoo, ich gehe davon aus schwanger zu sein, sicher weiß ich es nicht, erst in wenigen tagen da ich mir einen schwangerschaftstest holen werde, aber meine tage sind nun tage überfällig und seit 2 wochen ist mir…
  • 196 Antworten

    ich wünsche dir auch alles gute. missliche situationen sucht man sich im leben nunmal nicht aus und ich denke mal auch nicht, dass man mit absicht jemanden verletzen will.


    es ist gut, dass es raus ist und auch wenn du dich schlecht fühlst, so geht es dir doch besser und du bist erleichtert! es wird sich alles finden! :)*

    diese lebenssituation kenne ich auch,schwanger zu sein und zwischen zwei maennern zu stehen...;-D:=o.oft hilft es sich etwas zeit zu lassen,sich selber ueber die gefuehle fuer die beiden klarer zu werden.fuer mich ist offenheit und ehrlichkeit sehr wichtig.aber in diesem falle waere ich an deiner stelle erstmal damit vorsichtig,ein zugegebener seitensprung verkraftet nicht jede beziehung.....ich finde es wichtig,dass man erstmal selber weiss ,wen man eigentlich moechte...dies braucht manchmal etwas zeit,ploetzlich ist dann manchmal eine entwicklung einer entscheidung ganz klar*:)

    Habe jetzt ales durchgelesen! Erst mal :°_:°_ Was für ein Auf und Ab für dich, kullerkeks!


    Du machst dir selber genug Vorwürfe, also keine Angst, ich wollte dich etwas aufbauen!


    Jetzt ist GsD alles draußen-dafür ist es jetzt an deinem Mann, das alles zu verdauen.


    Ihr findet bestimmt eine gemeinsame Lösung-dein Mann liebt dich, sonst hätte er sich kaum so um dich gesorgt. Und auch du liebst ihn, wenn ich deine Beiträge richtig deute!


    Mein Tipp: Wenn dein Mann sich etwas beruhigt hat, geht doch mal zu ProFamilia-sie bieten tolle Gesprächsmöglichkeiten für Paare. Meinem Mann und mir hat das in einer schweren Situation auch sehr geholfen. Seitdem (es ist jetzt 5 Jahre her) gibt es keine Missverständnise mehr zwischen uns, wir wissen beide ganz genau, worauf es uns ankommt und wenn einer von uns unzufrieden ist, wird es sofort angesprochen.


    Oft weiß man, trotz langer Beziehung, gar nicht, wie man richtig miteinander redet. Ich fand deinen einen Post sehr aufschlussreich: "Er redet nicht gerne über seine Gefühle"-Ja, das mag sein-aber das ändert nichts daran, dass ihn deine Gefühle sehr zu interessieren scheinen.


    Ich drücke euch beiden und eurer kleinen Familie alle Daumen und sende dir auch ein paar Kraftsternchen :)*:)*:)*

    mann, kullerkeks*:) jetzt erst mal glückwunsch! ich bin heilfroh, daß du nicht schwanger bist!!!!


    und hut ab vor deiner ehrlichkeit- ich bin da vorsichtiger.


    aber ich habe einen kleinen tip, für den fall, dass du deinen mann behalten willst: lass ihn nicht zu lang allein damit, zeig ihm daß es dir leid tut, ruf ihn spätestens morgen an und frag ihn ob er nach hause kommen will oder nicht, dann hast da natürlich auch verständis vor- aber warte nicht ab, bis er kommt...


    dann kapiert er, daß er dir noch was bedeutet.


    Viel viel glück- ich bin ja so erleichtert:)z

    Nochmal zum Schwanger oder nicht. Solange du deine Mens nicht hast ist das nichts sicher. Sollte der Eisprung erst später gewesen sein.

    Ihr letzter ungeschützter Gv war am 10.01. wenn ich das richtig gesehen habe-also 23 Tagen. Da ist ein Test, auch mit normalem Tagesurin, absolut aussagekräftig mit einer Wahrscheinlichkeit von 99%). Insofern würde ich auch bekräftigen: Nicht schwanger!

    Zitat

    ja auch das verübel ich ihm nicht, ich habe angst wie es jetzt weiter geht, aber ich bin auch unglaulich erleichtert das es raus ist, auch wenn ich ihm nie weh tun wollte, abe rich habe es getan und nun stehe ich dazu, dieses ganze rum lügen hätte mich sonst kaputt gemach

    Ich, ich, ich...:-/ Das ist der Grund, weswegen ich bei sowas (Seitensprünge) eigentl immer für Schweigen bin...man ist dann erleichtert auf die Kosten des anderen, dem es dann dafür umso mieser geht. :-/ Naja, wie auch immer...trotzdem alles Gute.

    Glückwunsch das du nicht schwanger bist. Ich finde es toll das du es ihm gesagt hast. Ich hoffe ihr rauft euch wieder zusammen

    es geht ja hier nich tum erleichterung seiner selbst sondern um die ehrlichkeit. ma ist dem andere schuldig, ehrlich zu sein.


    und ja lieber eine unangenehme wahrheit als eine lüge. zu denke zumindets ich

    Zitat

    es geht ja hier nich tum erleichterung seiner selbst sondern um die ehrlichkeit. ma ist dem andere schuldig, ehrlich zu sein.


    und ja lieber eine unangenehme wahrheit als eine lüge. zu denke zumindets ich

    so denke ich auch, ich hätte es einfach nicht für miich behalten können! nicht nur weil es MIR damit nicht gut gegangen wäre sondern weil für mich ehrlichkeit sehr wichtig ist! ich kann dies alles nun nicht rückgängig machen das weiß ich auch, aber andersrum hätte ich es auch gerne gewußt wenn er mich betrogen hätte!

    Zitat

    ma ist dem andere schuldig, ehrlich zu sein.

    Und mit einer solchen Ehrlichkeit sorgt man in dem Fall dafür, dass es ihm mies geht und dass die Beziehung einen Riesenknacks bekommt.

    Zitat

    Und mit einer solchen Ehrlichkeit sorgt man in dem Fall dafür, dass es ihm mies geht und dass die Beziehung einen Riesenknacks bekommt.

    stimmt schon, aber genauso gut würde sie einen knacks bekommen wenn man nicht ehrlich zueinander ist!