• Evtl schwanger und weiß nicht von wem

    hallo gleich von vorneweg, bitte verurteilt mich nicht, ich suche hier einfach nur rat, das das was ich getan habe falsch ist weiß ich selbst :-( alsoo, ich gehe davon aus schwanger zu sein, sicher weiß ich es nicht, erst in wenigen tagen da ich mir einen schwangerschaftstest holen werde, aber meine tage sind nun tage überfällig und seit 2 wochen ist mir…
  • 196 Antworten

    Ja ich wünsche euch beiden viel Kraft. Ich bin sicher ihr bekommt das zusammen wieder hin. denn so wie ich das rausgelesen habe, hängst du doch noch an deinem Mann und wünscht dir eigentlich nur es wäre mehr so wie früher. Ich glaube auch eine Paartherapie würde euch bestimmt sehr helfen - mal sehen was er dazu sagt.

    @ kullerkeks:

    Ich denke, du beziehst dich vielleicht auf meinen Post mit ProFamilia?


    Erst mal vorneweg: ProFamilia betont, dass dies keine Paartherapie ist, denn sie wird nicht von einem Therapeuten sondern meist von einem Sozialpädagogen mit gewissen Weiterbildungsqualifikationen geleitet.


    Diese Person dient dazu, das zwischen den Partnern gesagte noch einmal zu "übersetzen", falls du verstehst, was ich meine. Gerade Situationen wie eure beruhen ja oft auf Missverständnissen oder Angst, den Partner mit den eigenen Gefühlen zu konfrontieren. Der Berater von ProFamilia dient hier dann quasi als "Katalysator".


    Und hat das damals (eben nach einer ähnlichen Begebenheit wie bei euch) unglaublich geholfen, wieder aufeinander zuzugehen. Man erhält auf einmal einen ganz anderen Einblick in den Partner. Gerade in langen Beziehungen fahren sich nun einmal "Muster" ein, die man nur schwer selbst durchbrechen kann-uns haben diese Gespräche dabei geholfen, diese Kreise zu durchbrechen und wir wissen jetzt auch, wie wir sie umgehen können.


    Möglicherweise reichen diese Gespräche nicht-dann muss eine richtige Therapie her (wenn ihr das wollt).


    ProFamilia ist hier auch sehr günstig.


    Ob dein Mann das will? Mmmh, hier kannst du gleich den ersten Schritt heraus aus alten Mustern machen: rede offen mit ihm!


    Seine SMS zeigt, dass er an eurer Beziehung festhalten will und diese Situation mit dir durchstehen will-wenn das auch dein Wunsch ist, sehe ich eigentlich keinen Grund, warum er sich dagegen streuben sollte.

    guten morgen *:)


    ich wollte ja von unserem gespräch berichten! :-D


    als er gestern nach hause kam hat er mich erstmal in den arm genommen und gedrückt! Er meinte es tut ihm alles so leid, ich habe nur so geguckt :-o:-o:-o ich meinte zu ihm er braucht sich doch nicht entschuldigen! daran bin ich allein schuld, er meinte dann komm wir setzen uns und reden!


    wir haben uns also hingesetzt und bevor ich anfangen konnte zu reden fing er schon an! er sagte mir das ich ihm zuhören soll :-/


    er meinte das nachgedacht hat, das er daan schuld sein, weil er mich kaum noch beachtet hat, mich nicht mehr wahrgenommen hat, mir nicht gezeigt hat wie sehr er mich liebt, das er allein mich in die arme eines anderes getieben hat! ich fing an zu weinen und meinte er solle nicht denken das er schuld sei! meinte zu ihm, das ich mich zwar wirklich ungeliebt gefühlt habe aber dies noch lange kein grund sei ihn zu betrügen! er meinte er liebt mich und kann sich ein leben ohne uns (unserer tochter und mich) nicht vorstellen!


    wir haben echt viel geredet, habe ihm auch offen und ehrlich gesagt das ich denke das ich gefühle für den anderen mann habe! er meinte das wir das alles irgendwie hin bekommen! das wir beide an uns arbeiten müssen das wir es schaffen!


    ich werde mich die tage mit dem anderen treffen, (mein mann weiß dies) und werde mit im reden das wir uns nicht mehr sehen etc können da ich um meine beiehung kämpfen möchte! ich weiß nicht ob all dies das richtige ist, aber ich möchte nicht aufgeben! ich liebe meinen mann! und hoffe das alles gut wird!

    wow dein mann ist echt toll. er hat dich verdient und du ihn. er ist wirklich das bessere, das mekrt man an seinen charakterzügen. :)^


    ich wünsch euch alles gute

    Ich wünsche euch auch alles Gute und vorallem viel Kraft. Habt ihr denn schon eine Vorstellung wie diese Veränderung/ Neuanfang von statten gehen soll? Wollte ihr euch Hilfe von Außen holen oder es selbst versuchen?

    wir werden zu einer paar therapie gehen :-)


    ich danke euch beiden!


    und wenn ich darf werde ich hier weiter schreiben, das hat mr nämlich sehr gut getan


    danke an euch @:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Zitat

    nein mit ihm kann man leider so gut wie garnicht reden, er redet nicht gern über seine gefühle, habe dies schon oft versucht

    Manchmal schade, dass es so lange dauert bis man(n) über seine Gefühle reden kann.:°(


    Erstaulich, dass er nach kurzem Nachdenken all eure Probleme so auf den Punkt bringen konnte.


    Finde ich auch prima, dass er eine Paar-Therapie mitmachen würde (spät, aber hoffentlich nicht zu spät).


    Eure Geschichte bestätigt das Klischee:


    Männer merken erst das eine Beziehung gescheitert ist, wenn die Frau mit gepackten Koffern in der Tür steht.


    (Manche würden dann sogar noch fragen, was es morgen zum Mittag gibt);-D;-D;-D


    Und Frauen äußern ihre Unzufriedenheit oft so subtil, dass man(n) wirklich feine ''Antennen'' braucht um zu merken, dass die Beziehung den Bach runtergeht.zzz


    Vielleicht wäre hier eine klare Ansage oder ein Ultimatum besser gewesen.


    (Z.B.: Innerhalb von ......... ändert sich etwas, oder wir werden uns trennen)


    Hinterher ist man ja immer schlauer.


    Ich hoffe, du bekommst den ''Anderen'' wieder aus deinem Kopf und eure Beziehung wieder auf die Reihe.


    Drück euch ganz fest die Daumen.


    :)^:)^:)^

    Ui! Dein Mann scheint ja ein eigentlich ganz toller zu sein...


    Na immerhin ist ihm aufgefallen, dass er nicht alles richtig gemacht hat.wenn auch ein wenig spät.


    Ich finde auch du solltest um deine Beziehung kämpfen. Wer weiß...vielleicht schafft dein Mann es ja durch die Parrtherapie die Lücken zu schließen, die sonst der andere geschossen hat.


    Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Glück und finde man sollte erst alles versucht haben bevor man aufgibt, gerade wenn Kinder mit im Spiel sind @:)

    hm aber ein ganz schönes weichei ist er auch oder? das grenzt ja schon an selbsterniedrigung. vielleicht hatte er auch was nebenbei laufen...

    Zitat

    hm aber ein ganz schönes weichei ist er auch oder? das grenzt ja schon an selbsterniedrigung. vielleicht hatte er auch was nebenbei laufen...

    :-/Genau-GsD gibt auf dieser Welt noch echte Männer so wie dich %-|