• Evtl schwanger und weiß nicht von wem

    hallo gleich von vorneweg, bitte verurteilt mich nicht, ich suche hier einfach nur rat, das das was ich getan habe falsch ist weiß ich selbst :-( alsoo, ich gehe davon aus schwanger zu sein, sicher weiß ich es nicht, erst in wenigen tagen da ich mir einen schwangerschaftstest holen werde, aber meine tage sind nun tage überfällig und seit 2 wochen ist mir…
  • 196 Antworten

    WOW!dreimal Sex in einer Nacht:-o


    Und er ist auch gekommen?Manche Männer können ja irgendwie nicht kommen wenn sie volltrunken sind :=o


    aber lass dich erstmal drücken :)_


    Vielleicht hat deine Zickigkeit ja auch was mit der anstehenden Mens zu tun? Geht mir jedenfalls immer so ;-D

    Ich finde es gerade bemerkenswert, dass die Mehrzahl hier schon fest davon ausgeht, dass das Kind von dem anderen ist...

    wayneline

    Zitat

    Und er ist auch gekommen?

    das ersten 2 male ja, das 3 te mal nicht

    Zitat

    Vielleicht hat deine Zickigkeit ja auch was mit der anstehenden Mens zu tun? Geht mir jedenfalls immer so ;-D

    das hoffe ich soooooooo sehr


    Klapser83 auch dir danke für deinen beitrag @:)

    Zitat

    Ich rechne es dir sehr hoch an, dass du in so einer schwierigen Situation an deinen Grundsätzen festhälst, und für dich sowohl Abtreibung, als auch das Unterschieben eines Kuckuckskindes nicht in Betracht kommen. :)^ Ist ja leider nicht immer so.

    das ist für mich selbstverständlich :)z auch wenn diese situation schwer ist, sehr schwer! aber ich könnte mir selbst auch nicht mehr in die augen schauen! ich bin "eigentlich" ein sehr ehrlicher mensch, jedenfalls immer gewesen :°(

    hi kullerkeks!


    ich finde, du sollteste doch nochmal ein bischen rechnen.


    hast du einen regelmäßigen zyklus und wenn ja wie lang ist der normalerweise?


    vom ersten tag der letzten periode an gerechent: an welchem tag hattest du sex mit deinem mann und an welchem tag hattest du sex mit dem liebhaber?


    wann hätte die regel kommen müssen?


    weil, vielleicht ist ja echt dein mann der vater und dann kannst du ganz (entspannt) mit ihm reden und ihm sagen dass ihr noch ein kind haben werdet, daß du aber in der beziehung nicht mehr echt glücklich bist ect. durch das kind hat er viellicht auch wieder mehr gründe, sich ein bisserl mehr um dich zu mümmern... und am end könnt ihr so auch eure krise durchstehen.


    ich wäre sehr, sehr vorsichtig mit frühzeitigen geständnissen und über deinen fehltritt, wenn das mal gesagt ist, kannste nicht mehr zurück. Und, liebst du deinen mann eigentlich noch?

    auch wenn die regel alle 28 tage kommt kann der es etwas variieren.. sofern man keinen Ultraschall macht oder NFP betreibt kann man das ncht genau sagen...

    weißer Karibu *:)


    ich kenne mich diesen ganzen nachrechnen garnich aus |-o


    also der erste tag meiner etzten periode war am 28.12.08


    sex mit meinem mann hatte ich am 7.01.09 und 3 tage später mit dem anderen!


    meine regel bekomm ich so gut wie immer am 28.ten des monats

    Vorab, du schreibst immer am 28... der Monat hat ja unterschiedlich viele Tag. Also so regelmäßig kann das ja dann nicht sein- oder.


    Wenn dem mit dem 28ten so ist und wie von einer Hochlage von 17 Tagen ausgehen (das ist sehr sehr selten, aber kann vorkommen, meist ist sie 12-15 Tage) dann wäre dein Eisprung aller frühestens am 9 Januar gewesen (aber bitte kontrolliert das nochmal jemand). 17 Tage Hochlagen wären aber wie gesagt sehr außergewöhnlich also, wenn man eine Kürzere hätte dann würde der Eisprung noch weiter in Richtung 10, 11, 12 oder 13 Januar rücken.:-(

    So leid es mir tut, errechnen lässt sich der Vater hier nicht.


    Beide Male war der GV ungeschützt, der Verkehr mit den verschiedenen Männern lag nur drei Tage auseinander.


    Klarheit über den Vater bringt hier nur der Vaterschaftstest (es sei denn, einer der Männer ist sicher zeugungsunfähig).