Extrem schüchterner Mann

    Hallo meine Lieben :-)


    Ich habe schon sehr lange einen guten Freund woraus in letzter Zeit mehr geworden ist. Ich schlafe jedes Wochenende bei ihm jedoch ist er sowas schüchtern das er sich nicht einmal traut mich zu küssen. Wir haben uns zwar schon mal geküsst jedoch war er dort betrunken.


    Ich habe keine Zweifel daran das er das nicht möchte da er mir immer wieder schreibt wie gern er mich hat und das ich seine Traumfrau bin. Vorallem wenn wir mit unseren Freunden unterwegs sind ist er extrem schüchtern, so das es schon fast zu viel verlangt ist das er sich neben mich setzt und zum beispiel seine Hand auf meinen Schoß gibt.


    Er weiß selbst das er schüchtern ist jedoch ändert er nichts obwohl ich ihm schon öfter irgendwelche Anzeichen gemacht hab.


    Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps die ihr mir geben könntet, damit er einmal "warm" wird? :-)

  • 21 Antworten

    Wie alt seid ihr beide?


    Ich hatte mit Ende 20 eine Freundin, auf die die Beschreibung passen könnte. Ich hab das irgendwann beendet, weil durch ihre totale Passivität und Leidenschaftslosigkeit die Gefühle auf meiner Seite realtiv rasch wieder eingeschlafen sind.


    Ihr seid JEDES Wochenende zusammen? Wie lange schon? In einem Bett? Was tut ihr da, wenn nicht mal küssen?? Was hindert Dich daran, aktiv zu werden und mal zu testen, wie weit Du bei ihm gehen kannst?

    Hallo Lisa,

    Zitat

    er sich so schon nichts traut und immer Angst hat etwas falsch zu machen?

    dann ergreif du doch einfach die Initative und zeig ihm, dass es okay ist und er nichts falsch macht.


    Wenn euer Vertrauen stärker wird, kommt er schon noch aus sich raus. ;-)

    Ganz im Gegenteil. Er ist 36 und ich bin 20. Jedes Wochenende seit 6 Wochen ungefähr. Das einzige das er sich traut ist meine Hand zu nehmen und zu kuscheln. ;-D


    Ich versteh das doch auch nicht. Ich bin deshalb nicht aktiv geworden weil ich wollte das mal was von ihm kommt. Ich hab ihn schon öfter geküsst und das ging immerr von mir aus.

    Vielleicht traut er sich nicht, weil er in Dir mehr eine Tochter sieht als eine sexuell begehrenswerte Partnerin? Er ist ja kurz davor, dass man im pädophile Neigungen andichten könnte in der Alterskombination...


    Was willst Du mit einem reifen, erfahrenen Mann, der sich aufführt wie ein schüchternen Teenager?


    ???

    Was genau zieht Dich zu diesem Mann? Und was ist konkret mehr geworden?


    Und warum bist Du so schüchtern und startest keine konkreten Annäherungsversuche? Und legst ihn einfach mal flach?


    Wenn der so schüchtern ist, wird er wohl auch noch nie.... Vermutlich ist er da auch ungeheuer gehemmt und ungeschickt mangels Erfahrung.


    Bist Du sicher, der will wirklich mal so richtig loslegen und ein Frauenbeglücker werden, wo man unter den Händen wegschmilzt und sich gehen lassen kann?


    Meinste das kommt noch?


    Ich glaube, solche Kandidaten bleiben immer irgendwie stocksteif.

    Zitat

    Naja vielleicht sollt ich mich auch einfach mal länger nicht bei ihm melden. Wenn er wirklich was möchte dann wird er wohl mal drauf reagieren.

    Von diesen Spielchen halte ich nichts.


    Wenn du diesen Mann willst, dann schnapp ihn dir. Wenn er dir, außer das er schüchtern ist, gefällt, ihr die gleichen Interessen, Ziele im Leben und miteinander Spaß habt, dann probiert es aus. Wenn es dann nicht klappt, dann ist es eben so.

    Zitat

    Vielleicht traut er sich nicht, weil er in Dir mehr eine Tochter sieht als eine sexuell begehrenswerte Partnerin? Er ist ja kurz davor, dass man im pädophile Neigungen andichten könnte in der Alterskombination...

    Das bedeutet im Umkehrschluss dass du heutzutage so ziemlich an jedem Tag, den du draußen verbringst, mindestens 1 Pärchen siehst, wovon einer pädophil ist!!


    Merkste selber, ne?! %:|

    Wenn er sowieso bei Dir übernachtet, zieh Dir doch mal etwas mutigere Nachtwäsche an!


    Vielleicht ist seine Hemmschwelle auch deswegen so hoch, weil Ihr schon lange gute Freunde seid und es ihm nun schwer fällt, diesen Modus zu verlassen.