• Frau kann nicht treu sein

    Hallo zusammen ich habe eine an sich wundervolle Frau kennen gelernt. Sie sagte mir nach dem wir uns geküsst haben, das sie sich mehr mit mir vorstellen kann. Nun wechselt sie fast täglich ihre meinung, sagt mal wieder sie könne keine Beziehung führen sie brauche abwechslung bei den Männern, einen tag später sagt sie wieder doch sie könne sich eine…
  • 44 Antworten

    Das mit der besten Freundin war ihre idee nicht meine. Sie stellt nunmal den kopf total ab wenn sie von einem angemacht wird der ihr gefällt. Sie denkt dann nicht daran das sie einen Freund hat, weil ihr hirn abgeschaltet hat. Deshalb die beste Freundin die ihr hirn wieder einschaltet und ihr zeigt was sie da ihrem freud gerade dabei ist anzutun.

    Zitat

    Sie stellt nunmal den kopf total ab wenn sie von einem angemacht wird der ihr gefällt.

    Ach komm, du glaubst doch selbst nicht, dass sie so einfach zur willenlosen Gummipuppe wird. Da hat sie sich aber schön was zurecht rationalisiert ;-D So ein Unsinn.

    Ich denke auch nicht, dass sie sich nun von 0 auf 100 ändern wird. Sicherlich möchte sie das, aber sie versucht gerade quasi 'die Verantwortung ab zu geben'. Und das ist mehr als unangemessen ... denn wer hat mehr Handlungsgewalt über sie, als sie selbst?


    Würde sie alles daran setzen wollen dir nicht fremd zu gehen, bräuchte sie es dir gar nicht zu erzählen. Die Äußeren Umstände kann weder ihre Freundin ändern, noch kannst du es. Und was bringt dir eine Freundin die eigentlich mit jedem knutschen würde, wenn man sie nicht davon abhält?


    Den Stress brauchst du dir nicht an zu tun ... wenn sie eine Therapie strikt ablehnt und sich selbst einfach weiter entschuldigt, möchte sie eben den Grund zur Entschuldigung aufrecht erhalten. Zu faul zur Therapie, zu geil auf Drama oder zu scharf auf andere Männerlippen ... such's dir aus. Glücklich wirst DU wahrscheinlich nicht ...

    Zitat

    Das mit der besten Freundin war ihre idee nicht meine. Sie stellt nunmal den kopf total ab wenn sie von einem angemacht wird der ihr gefällt. Sie denkt dann nicht daran das sie einen Freund hat, weil ihr hirn abgeschaltet hat. Deshalb die beste Freundin die ihr hirn wieder einschaltet und ihr zeigt was sie da ihrem freud gerade dabei ist anzutun.

    Und so 'nen Mist glaubst du?


    Die Dame hat doch keine tiefsitzende Neurose. %:|


    Denke ich zumindest.

    Das kann natürlich wirklich sein das sich ihr Kopf ausschaltet, aber dann wird die beste Freundin und du nicht ansatzweise reichen um das problem zu lösen, auch wenn ich verstehen kann das die Hoffnung eben zuletzt stirbt.


    Was hält sie denn von einer Therapie bzw professioneller Hilfe? Ohne wird das nicht gehen , wenn sie sich da nicht unter Kontrolle hat und das wird auch mit professioneller Hilfe sehr sehr lange dauern. Da du dir jetzt schon gedanken etc machst bezweifle ich es, dass du Ausrutscher bzw. Rückfälle von ihr ertragen wirst, die es auf jedenfall geben wird, ihre beste freundin ist ja auch nicht immer dabei und du kannst sie nicht einsperren.


    Das einzige was du also machen kannst, was du aber wahrscheinlich auch nicht durchhältst, ne Freundschaft mit ihr einzugehen und zu warten bis sie ihre Probs gelöst hat.


    Im endeffekt ist das ne scheiß situation und es gibt irgendwie keinen weg der wirklich zu der Lösung führt die man einigermaßen ertragen kann, ohne das der weg erträglich wäre

    @ Sirat

    Sie knutscht nur auf Partys rum und da ist ihre beste Freundin IMMER dabei! Stellt euch mal bitte vor dass Sie seit sie Probleme hat egal welche Probleme diese NIE jemanden erzählt hat. Sie hat noch nie in ihrem Leben mit jemandem über Probleme gesprochen. Sie hat immer alles in sich reingefressen, ich habs nur durch ausquetschen rausgefunden! Könnt ihr euch nicht vorstellen dass man dann einfach ein anderes Ablassventil braucht?


    Und ich Glaube ihr das ihr Kopf abschaltet, wenn ich wütend bin ist mein Kopf auch auf off und ich beleidige mein Gegenüber aufs schärfste ohne dies zu wollen. Der Gedanke mit der besten Freundin ist doch Simpel. Also Frau X (die nicht treu ist) tanzt auf einer Party wird angemacht von einem Typen und würde sich auf rummachen einlassen, dies sieht Frau Y (beste Freundin) und nimmt Frau X zur Seite und sagt Ihr ''Frau X was tust du da? Du hast es Typ Z (Ich) versprochen damit aufzuhören!!! SCHALT DEINEN KOPF WIEDER EIN!!!'' Frau X begreift von mal zu mal mehr was sie da gerade dabei ist zu zerstören!


    Ist diese Hoffnung von mir denn so naiv? Sie hat ihre ex freunde ja nicht jede woche betrogen.

    So wie du das hier beschreibst klingt es für mich danach, als ob sie eigentlich total blikich wäre. Wenn sie also weiß, wo's bei ihr hapert, dann kann sie auch was dagegen tun.


    Aber nö, was macht sie: Erzählt dir groß und breit, warum-wieso-weshalb sie dir irgendwann mal fremdgehen wird, und ruht sich darauf jetzt aus. %-| Hinterher kann sie dann sogar noch zu dir sagen: "Ich hab dich ja gewarnt!".


    Lass die Finger von der, ehrlich! Die hat kein Problem, die WILL eines haben...


    Für mich sieht das, von hier betrachtet, nur wie en total beklopptes Kinderspiel aus.

    @ Öndurdis

    Bitte mal richtig lesen sie hat mir nix schön und breit erzählt!!!! ICH HABE ES ÜBER STUNDEN AUS IHR RAUS GEQUÄTSCHT!

    Naja, also hat sie es dir doch erzählt.


    Ich finds trotzdem irgendwie mies von ihr...


    Also da Verhalten. Fremdknutschen um, wie sie meint, zu kompensieren. :-|

    Sie hat vor lauter heulen das meiste wo ich gefragt habe nur dochr nicken oder kopfschütteln beantwortet. sie war nahe am nervenzusammenbruch sowas kann man nicht spielen.

    Zitat

    Sie hat vor lauter heulen das meiste wo ich gefragt habe nur dochr nicken oder kopfschütteln beantwortet. sie war nahe am nervenzusammenbruch sowas kann man nicht spielen.

    Nun gut, dann versuch es mit ihr. Aber Du kennst das Risiko. Es wurde eigentlich schon alles dazu gesagt. Vergiss nur nicht, dass sie ein erwachsener Mensch ist, der die Verantwortung für sich selbst zu allererst ganz alleine tragen muss. Sie kann vielleicht nichts dafür, dass sie so geworden ist, aber sie kann etwas dafür, dass sie so bleibt und sich nicht therapeutische Hilfe sucht. Denn sie hat ein echtes Problem, das "Freemdknutschen" ist nur ein Symptom!

    Ich wäre mir ehrlich gesagt zu schade für solche Experimente. Wenn Dir etwa an ihr liegt biete ihr Deine Freundschaft an, aber Beziehungstechnisch bringt es Dir doch gar nichts wenn sie Dich mit runter zieht. Sie muss erstmal mit ihrem Leben klar kommen. Ausreden wie "sie weiß in dem Moment nicht was sie tut" zählen nicht, denn sie weiß ja selber was sie tut und von daher empfinde ich es sogar als extrem egoistisch Dich mit Gefühlen zu binden mit dem Wissen das sie Dich verletzen wird.

    Zitat

    Das mit der besten Freundin war ihre idee nicht meine. Sie stellt nunmal den kopf total ab wenn sie von einem angemacht wird der ihr gefällt. Sie denkt dann nicht daran das sie einen Freund hat, weil ihr hirn abgeschaltet hat.

    Genau. Und das glaubst du auch noch? Ich werde auch nicht zum willenlosen Zombie wenn irgendwo ein Schokokuchen steht. Da schalte mein Gehirn nicht aus, ich entscheide mich wenn schon AKTIV für das Leckerli – aber ist ja auch toll, wenn man einen Freund hat dem man eintrichtern kann "dass man nix dafür kann".


    Man hat immer eine Wahl. Sie ist kein Opfer ihrer Hormone. %-|

    Zitat

    Schaff ich das wirklich nur dadurch ihr zu zeigen und zu beweisen das ich nicht ihr Vater bin, der ne frau verletzt? Ihr zu zeigen, hey, ich betrüge dich nicht wie dein ex?

    Du kannst aber keine Beziehung führen in der du 24/7 damit beschäftigt bist, ihr "aktiv" zu zeigen dass du NICHT so bist. Wenn du es ständig beteuern müsstest, dir immer Mühe geben müsstest dass sie ja nichts falsches denkt, das laugt nur aus und macht die Beziehung kaputt.


    In jeder Beziehung gäbe es "Möglichkeiten" fremdzugehen (man sieht sich ja nicht immer, der Partner kennt Leute die man selbst (noch) nicht kennt etc.), und auch wenn derjenige es nicht tut, kann der andere wenn er es will sich da immer was zurecht spinnen..

    Zitat

    aber irgendwie macht das ganze sie für mich richtig intressant. Wieso kann ich nicht gnau sagen ein innerer drang sie zähmen zu können....

    Vorsicht! Sie ist kein Versuchskaninchen und ich denke, der Reiz sie zu zähmen (warum denke ich jetzt an den Film ":/ ;-D ) darf nicht verwechselt werden mit wahren Gefühlen. Sie stellt für dich eine Herausforderung dar...was noch? Was, wenn die Zähmung misslingt? Lässt du sie dann fallen oder wird es dir weh tun?