Frau wieder anschreiben, nachdem ich Date abgesagt habe

    Hey zusammen, habe vor ein 3 Wochen im Internet jemanden kennengelernt und wir hatten dann nach 4 Tagen ein Date ausgemacht. Ich war am Vorabend des Dates aber abends unterwegs und habe da per Zufall eine andere kennengelernt und es hat sofort gefunkt. Habe daraufhin ihr geschrieben, wie es aussieht und dass ich nicht zweigleisig fahren möchte und das Date abgesagt. Sie hat sich für meine Ehrlichkeit bedankt und gesagt, sie hätte mich gerne kennengelernt und dass man sich vielleicht später ja trotzdem mal sehen würde.


    Naja - jedenfalls war das andere dann doch nur ne kurze Sache wo es hauptsächlich um Sex ging, was ich aber nicht möchte und wir haben das dann zusammen besprochen und es beendet.


    Ich überlege nun, sie wieder anzuschreiben und sie zu fragen, ob wir uns mal treffen wollen. Denkt ihr, dass das in Ordnung wäre nach der Vorgeschichte?

  • 16 Antworten

    Wenn sie deine Ehrlichkeit wirklich zu schätzen weiß, sehe ich kein Problem. Zumal sie ja schrieb das sie späteren Kontakt nicht ausschließt.


    Ich persönlich fände es nicht so prall, weil schon ein wenig zweite Wahl mitschwingt.


    Aber an deiner Stelle würde ich's einfach probieren - es gibt Frauen die das wesentlich lockerer sehen.

    Ja- das ist auch so ein Problem. Allerdings war ich ja auch ehrlich und habe mich nicht mit ihr getroffen eben weil ich nicht zweigleisig fahren möchte und jemanden verletze.


    Noch was anderes. Wenn ich sie jetzt anschreibe, direkt nachfragen bzw mein Anliegen schildern oder erstmal locker über was anderes quatschen?

    Eleonora 03.10.17 17:52

    Zitat

    Ich persönlich fände es nicht so prall, weil schon ein wenig zweite Wahl mitschwingt.

    Das kann man aber auch ganz anders sehen. Frauen und Männer wollen nicht die/den Erstbesten.


    Und für einen Hauptgewinn muss man auch mehrere Lose ziehen. Schreib ihr, dass du den Hauptgewinn möchtest.

    Hmmm ... naja, wenn sie wirklich Wahrheit schätzt würde ich nun keinen anderen Weg beschreiten.


    Wie man das genau rüberbringt ohne das es komisch wirkt, ist ein bisschen heikel. ;-D


    Ich weiß ja nicht wie vertraut ihr euch durch eure Schreiberei seid ... deswegen kann ich dazu nicht wirklich etwas sagen.

    Naja, sie weiß, dass Du anscheinend einer bist, der nicht zweigleisig fahren möchte. Das ist schon mal eine positive Eigenschaft.


    Ich glaube, ich würde sie einfach fragen, ob sie immer noch Interesse an einem Date hat, unzweigleisig.


    VG

    Klar, versuche es. Was hat du denn zu verlieren. Schreib ihr halt, wie das vorher war und dass du es aus diesem und jenem Grund beendet hast. Vielleicht auch noch , dass Du sie einfach nicht vergessen konntest ..... Ein bisschen bezirzen halt.

    Zitat

    Wenn ich sie jetzt anschreibe, direkt nachfragen bzw mein Anliegen schildern oder erstmal locker über was anderes quatschen?

    ;-D Ich glaub dass dein Anliegen nicht die diesjährige Pilzsaison ist kann sie sich vielleicht eventuell irgendwie denken ;-)


    Soweit hast du nichts falsch gemacht, das nächste Date solltest du dann aber besser nicht absagen.