Frauen schauen mich nicht mal mit dem Hintern an...

    Hallo,


    mir gehts schlecht ich verkopf mich seit Jahren in mein Problem, ich finde aber auch das diese Reaktion rechtens ist.


    Ich bin 24 Jahre alt und studiere Maschinenbau. Ich hatte bisher eine Freundin, 2 Jahre ging die Beziehung.


    Seit 4 Jahren bin ich Single, also so richtig Single und hab nichts. Keine Romanzen, keine Flirts, keine Zärtlichkeiten und vorallem no Sex :(


    So das erste Jahr da war mir alles noch recht egal, man sollte ja auch nicht bedürftig wirken sagt man so..


    Aber das zweite Jahr war genauso erfolglos. Und dann kamen so meine ersten Zweifel auf.


    Ich hab mittlerweile viele Freunde angesprochen die rätseln schon länger warum bei mir eigentlich nichts geht...


    Bin echt fertig ich glaube ich bin hässlig.


    Wenn wir oder ich ausgehe dann schaut mir kein Mädel ins Gesicht. Ich bekomme keine Komplimente, ich werde nicht wahrgenommen.


    Anfangs hatte ich versucht meinen Mumm aufzubringen und auch mal bewusst Mädels anzuflirten, also ihr wisst schon mit Lächeln und entspannten offenen Gesprächen.


    Wenn ich mal ein Kompliment mache dann kommt nur ein flüchtiges Danke, so abwertend als ob sie denken: Bitte verschwinde..


    Aber die Reaktionen sind oft sehr kühl das macht mich sehr unsicher. Nach 4 Jahren ohne Erfolge.. ihr wisst nicht wie sehr das belastet.


    Auf Dates will auch keine Dame mit mir gehen.


    Und das mit dem Sex... noch schwieriger ich kann ja ein Mädchen nicht einfach so nach Sex fragen oder?


    Hier ist mal ein Bild von mir. Hoffe man erkennt etwas, das wurde letztes Semester bei uns in der Uni geschossen.


    Ich mach schon Sport und so aber mittlerweile bin ich mir echt nicht mehr sicher woran es sonst liegt.


    [Link entfernt]

  • 39 Antworten

    Wo hast'n das Bild aufgegabelt? ]:D


    Wenn das du bist dürften gerade einige Männer dumm gucken, da du, objektiv betrachtet, sicherlich als attraktiv giltst.


    Schaust zwar ein bisschen eigenartig durch die Gegend, wie in einem Fotoroman, aber das ändert ja nichts daran dass man dich als gut aussehend einstufen dürfte.


    Mir persönlich, und nur persönlich, fehlt ne Macke in der Optik und ich würde mich auch abwenden.


    Nichtsdestotrotz, gibt genug Mädchen die auf den schönen Jungen stehen, wahrscheinlich die meisten (?). An der Optik kann es also nicht liegen, aber Männer müssen doch auch nicht hübsch aussehen um Erfolg zu haben. Und welche Komplimente erwartest du denn? ]:D Für was würdest du dir ein Kompliment geben? Der Typ auf dem Bild ist ja attraktiv. Ich weiß nur nicht ob man(n) hören möchte dass er attraktiv ist.

    Hallo das Foto hat eine gute Freundin gemacht, die auch hobbymäßig so ich sags mal schlicht "Mode-Shooting" macht.


    Sie hat eine sehr gute Kamera da war ich dann nicht verlegen um ein schönes Foto zu haben.


    Wir haben aber auch mehrere gemacht, manche sahen jetzt nicht sooo ansprechend aus.

    Zitat

    Wenn das du bist dürften gerade einige Männer dumm gucken, da du, objektiv betrachtet, sicherlich als attraktiv giltst.

    Hab auch schon jemand kennen gelernt der sieht wie aus Stein gemeiselt aus und dem gehts nicht wirklich besser was das Thema Liebe & One-Night-Stand betrifft. Er hat nur den kleinen Vorteil das er bisexuell ist und Männer, so beurteilt er das, nicht so anspruchsvoll sind wenn es um das eine geht...

    Zitat

    Mir persönlich, und nur persönlich, fehlt ne Macke in der Optik und ich würde mich auch abwenden.

    Krass, aber danke für die ehrliche Antwort. Zählt für dich die perfekte Optik auch für ONS-Geschichten?

    Zitat

    Für was würdest du dir ein Kompliment geben?

    Weiss nicht, finde jetzt nicht das meine Optik so ansprechend ist das ich ein Kompliment zu erwarten hätte.


    Ich bin entsprechend auch gar nicht so wählerisch was mein Beuteschema betrifft. Sie muss keineswegs mega hübsch sein... |-o

    Zitat

    Ich weiß nur nicht ob man(n) hören möchte dass er attraktiv ist.

    Würde ich sehr gerne hören, nicht der Bestätigung wegen sondern das ich auch weiss ich hätte eine echte Chance bei einem Mädchen.


    Wenn ich ein Kompliment jemanden gebe dann meine ich das ernst, ich bekomme aber nie eines zurück. Da fühle ich mich etwas vor den Kopf gestoßen, wenn ich kein Gegeninteresse merke.

    Zitat

    ich würde dich nehmen ;-) besonders weil Maschinenbauer irgendwie mein Beuteschema sind ;-D

    Ein Studiengang ist dein Beuteschema? ;-D Interessant @:)

    Zitat

    Wenn wir oder ich ausgehe dann schaut mir kein Mädel ins Gesicht. Ich bekomme keine Komplimente, ich werde nicht wahrgenommen.

    Das ist als Mann die Regel und nicht die Ausnahme. Zumindest im U30-Bereich. Ob's danach besser ist, weiß ich nicht.

    Attraktivität ist so ne Sache.. da kann der Mann noch so gut ausschauen - wenn er aber "ich suche - dringend!" auf der Stirn stehen hat, ist alles dahin. Zumindest ich - und sicher auch andere Frauen - können sowas regelrecht riechen.


    Tja, allerdings weiss ich nicht, wie Du aus dem Teufelskreis ausbrechen könntest ":/

    Zitat

    Weiss nicht, finde jetzt nicht das meine Optik so ansprechend ist das ich ein Kompliment zu erwarten hätte.

    Frauen machen Männern auch einfach seltener Komplimente zum Aussehen!


    Eher sowas wie "dein Hemd steht dir aber gut", das hat aber ja nich unbedingt was mit dem Aussehen ansich zu tun.


    Ansonsten, nix ist unattraktiver, als ein Typ, der kein Selbstbewusstsein hat und auf Fishing-for-compliments-Tour ist...

    Zitat

    Würde ich sehr gerne hören, nicht der Bestätigung wegen sondern das ich auch weiss ich hätte eine echte Chance bei einem Mädchen.

    Wie gesagt, da kann eigentlich jeder Mann ewig drauf warten, bis er mal ne Tussi findet, die ihm nen Kompliment vor die Füße ko***...und dann heißt das auch noch lange nicht, dass die mehr Interesse hätte...


    Du selbst wirkst recht auf Oberflächlichkeiten konzentriert...das Mädel muss zwar nicht hübsch sein, du betrachtest es aber auch nur als "Chancen haben" wenn du bei Mädels vom Äußeren her ankommst...


    Ich finde das widersprüchlich... ":/

    Zitat
    Zitat

    Wenn wir oder ich ausgehe dann schaut mir kein Mädel ins Gesicht. Ich bekomme keine Komplimente, ich werde nicht wahrgenommen.

    Das ist als Mann die Regel und nicht die Ausnahme. Zumindest im U30-Bereich. Ob's danach besser ist, weiß ich nicht.

    Ich versteh schon man(n) darf nicht aufgeben, aber ich versteht mich doch sicher auch wenn man 4 Jahre lang nichts erreicht hat und nach x-Pleiten und negativen Erfahrungen merkt es stimmt nicht.


    Wenn ich mit meinen Jungs rausgehe, einfach mal in irgendeinen Club. So ich habe 2 Kumpels die sind auch Single, die werden immer wieder von Mädels beobachtet. Ich hau dann auch ma einen an und teile ihn mit was so um ihn herum passiert.


    Ich bin mir 100% sicher die Jungs würden das gleiche bei mir tun, aber alle meinen da passiert nichts.


    Wenn ich dann mal einzeln an die Bar gehe und versuche Blickkontakt oder einem Mädel ein lächeln zu geben dann wird es weder erwidert oder schauen dann weg... :-/

    Zitat

    Wenn ich dann mal einzeln an die Bar gehe und versuche Blickkontakt oder einem Mädel ein lächeln zu geben dann wird es weder erwidert oder schauen dann weg... :-/

    Schonmal drüber nachgedacht, dass auch Frauen schüchtern sind? Und weggucken, ggf. nochmal gucken, ob der Typ noch guckt und dann hoffen, dass er einen selbst überhaupt meint und dann auf einen zukommt?


    Wenn der aber dann sofort wieder weg is oder selbst weg guckt...naja...woher soll Frau dann wissen, dass da irgendwie Interesse besteht...

    Wenn dich jemand anlächelt ist das also kein Zeichen von Interesse für dich?


    Du sagst das auch so einfach meine Liebe. Ich bin mir ziemlich sicher das einige Menschen genauso Zweifel an sich bekommen wenn nichts klappt.


    Wie gesagt die erste Zeit über waren mir Absagen / Ablehnungen / Korbe alles egal, irgendwann tuts einfach weh. Völlig richtige Reaktion vom Verstand, findest du nicht?


    Was würdest du denn anders machen? Jedes Mädel einfach so anlabern ohne vorher auf Tuchfühlung zu gehen und zu wissen ob man irgendwie ne Chance hat? Wäre das dann nicht noch bedürftiger ala (ich spreche 100 Frauen heute nacht an, eine wird sich ja schon erbarmen)... ist das nicht machohaft schlechthin, die plumbeste Anmache die die meisten Frauen überhaupt nicht mögen?

    Zitat

    Ansonsten, nix ist unattraktiver, als ein Typ, der kein Selbstbewusstsein hat und auf Fishing-for-compliments-Tour ist...

    Habe noch nie um Komplimente geschleimt, sowas mag ich auch nicht wenn andere immer so drauf gieren und 100x auf irgendwas vermeintlich tolles hinweisen, damit es jeder sofort weiss man hat zu loben...

    Zitat

    Krass, aber danke für die ehrliche Antwort. Zählt für dich die perfekte Optik auch für ONS-Geschichten?

    Öh was? Hast du mich falsch verstanden?


    Ich mag keine perfekte Optik, ich hab lieber ne schiefe Nase vor mir oder eine Narbe quer über das Gesicht.

    Zitat

    Würde ich sehr gerne hören, nicht der Bestätigung wegen sondern das ich auch weiss ich hätte eine echte Chance bei einem Mädchen.

    Naja, aber der Typ auf dem Bild ist überdurchschnittlich attraktiv, aber es geht halt um mehr als nur das Aussehen um eine "echte Chance" zu haben.


    Ich mag auch keine Komplimente von einem fremden Mann. Da muss es schon wirklich was individuelles auf mich zugeschnitten sein. Vieles hat lediglich was von einem albernen, allgemeinen und schlechten Balzakt. zzz Oder eben schlimmer noch, den Zweck der männlichen Ego-Polierung.


    Mach ich lieber selber, ernst gemeinte Komplimente geben für etwas das mir auffällt und gefällt.

    Kannst du dich auch mit Frauen "normal", interessiert und unterhaltsam unterhalten ohne anmachend zu wirken oder auszustrahlen: "Du ich brauche dich für Druckabbau"? Oder kommst du so rüber: "Du, ich habe dich gerade gesehen, ich liebe dich und will dich heiraten und 5 Kinder mit dir haben ..."?

    "Kannst du dich auch mit Frauen "normal", interessiert und unterhaltsam unterhalten ohne anmachend zu wirken oder auszustrahlen: "Du ich brauche dich für Druckabbau"? Oder kommst du so rüber: "Du, ich habe dich gerade gesehen, ich liebe dich und will dich heiraten und 5 Kinder mit dir haben ..."?"


    das wollte ich grade sagen. frauen sind ja nicht dumm.


    was wilst du überhaupt? sex? eine beziehung?

    Zitat

    Ich mach schon Sport und so aber mittlerweile bin ich mir echt nicht mehr sicher woran es sonst liegt.

    An der Optik schon mal nicht. :-)


    Und oben hat ja spontan eine Leserin ihr Interesse bekundet. "Keine" stimmt damit nicht mehr. :=o Also: schaffe die Gelegenheiten, äußere dein Interesse, und es wird sich was ergeben. Alles was dir fehlt, ist etwas mehr Selbstvertrauen.

    Zitat

    Und das mit dem Sex... noch schwieriger ich kann ja ein Mädchen nicht einfach so nach Sex fragen oder?

    Hier hast du's doch auch. 8-) ;-) Und mit 24 solltest du vielleicht langsam vom Begriff Mädchen auf den Begriff Frau oder junge Frau wechseln.

    am meisten unsexy ist, unsicher und bedürftig zu wirken. Daher ist das auch die Lösung. Finde Dich ab mit dem Zustand, sei, so wie es ist, zufrieden; brauche einfach keine Freundin mehr. Strahle aus dass alles ok ist und Du selbstbewusst und zufrieden bist. Dann steigt Dein Marktwert und es klappt.


    Klingt ein bisschen fies, ist es auch - aber am besten Chancen hat man dann, wenn man eigentlich gar keinen Bedarf hat. Je größer das Verlangen, umso schwieriger wirds.


    Geh doch mal aus mit dem festen Vorsatz, alle Frauen abblitzen zu lassen und alleine wieder nach Hause zu gehen :D

    Wie versuchst du denn Frauen kennenzulernen? Nur in Clubs, Bars, etc? Da ist ja alles immer ziemlich unpersönlich. ??Und da sind auch sicher genügend Frauen, die mit ihren Freundinnen Spaß haben und nicht ständig von irgendwelchen Typen angeflirtet werden wollen. Also nicht unbedingt die idealen Voraussetzungen??

    @ Titoskalo

    Auf dem Bild wirkst Du attraktiv. Soweit ich das als Geschlechtsgenosse beurteilen kann. ;-D


    Einige User(innen) haben es ja schon geschrieben und ich vermute es ebenfalls:


    es ist wohl ein Problem mit Deiner Ausstrahlung, bzw. wie Du bei der Damenwelt rüberkommst.


    Mittlerweile bin ich Ende 30, aber in Deinem Alter war es immer so, dass sich am meisten Flirts ergeben hätten, wenn ich gerade vergeben war. Plötzlich wurde ich angelächelt/angesprochen.


    Das ich vergeben war, hat bei mir wohl bewirkt, dass ich Frauen gegenüber viel entspannter und selbstsicherer wirkte.


    Was ich damit sagen möchte: sieh zu, dass Du mit Dir und der aktuellen Situation ins Reine kommst.


    Wer auf der Stirn "suche dringend Flirt" stehen hat, der kommt m. E. hier nicht weit.


    Dein Single-Dasein ist für Dich nicht angenehm. Verständlich! Dennoch ist es absolut nicht "unnormal" eine zeitlang keine(n) passende(n) Partner(in) zu finden. Du musst von dem Standpunkt wegkommen, dass Du ein armer, verschmähter Junge bist - hin zu einem gesunden Selbstbewusstsein.


    Dann klappt's auch mit den Flirts! Bin ich mir sicher! *:)

    Hallo Titoskalo,


    Erstmal finde ich es mutig hier ein Bild rein zustellen. Es gibt viele solcher Fäden wie deinen hier und ein Bild wird selten öffentlich gepostet.


    An mangelnder Attraktivität liegt es sicher nicht, auch wenn ich diesen Gesichtsausdruck nicht mag. Es liegt definitiv an etwas anderem.


    Oft ist es ja so, dass Attraktivität abschreckt. Nach dem Motto, der kann jede haben und ich bin mir zu schade für einen ONS. Aber du willst ja eine Beziehung, heisst du musst bei einer Frau lange genug am Ball bleiben um das zu vermitteln.


    Der Schlüssel ist meiner Meinung nach, wirklich nur ein heißes Eisen im Feuer zu haben und nicht ständig überall rum zu baggern. Also auf eine bestimmte Frau zu warten, die dich weg haut. Oder du lässt dich finden und bist hin und weg. Aber dieses Bedürfnis nach flirts und dates kommt einfach so bedürftig rüber und schreckt ab. Soviel zum Thema Beziehung, wenn es ernst sein soll.


    Und wenn es um ONS geht.... Mal im Ernst, ab in die nächste Disco am Samstag, da tut sich immer was.


    Aber diese beiden Kategorien Beziehung vs. reiner Sex, das muss getrennt sein.


    Ich hoffe sehr, dass dein Problem kein fake ist. Ich bin mir fast zu einhundert Prozent sicher, dass du weißt, dass du hübsch bist. Manchmal gibt es halt einfach Durststrecken beim Thema Beziehungen, auch für die attraktiven Menschen unter uns.

    Also ich weiß zumindest, warum Du nach Deiner eigenen Schilderung, für mich auf keinen Fall in Frage kommen würdest.


    Selbst als Teen hätte ich nie Interesse an jemanden gehabt, der einfach nur drauf aus war eine Freundin zu finden. So jemand will ja gar nicht mich als Person, sondern eben eine Freundin. Mittel zum Zweck, Lückenfüller oder Betthäschen sind keine Angebote, die ich attraktiv finde. Da nützt der hübscheste Köper nichts. Selbst andere passende und gute Persönlichkeitsmerkmale würden mir von der Haltung viel zu sehr negativ überlagert. Ich kann mir vorstellen, dass zumindest einige anderen Frauen es ebenfalls so halten, und Dich deswegen bewusst oder unbewusst als potenziellen Partner aussortiert haben.


    Du schilderst es so, als ob Du eine nach der anderen in Erwägung gezogen hättest. Falls ich das falsch verstanden habe, entschuldige bitte. Falls nicht:


    Versuch doch erst mal einfach Bekanntschaften zu schließen. Und wenn "die eine" dabei ist, bemüh Dich ausgiebig um sie. Damit wärst Du aus der "ich will hauptsächlich mal ran, egal mit welcher Falle" raus und in der Erfolgsversprechenden "wow.... die, weil (und jetzt etwas was an ihrer Persönlichkeit toll ist) Schiene" drin.