fremder Person bei Facebook Nachrichten schicken

    Hallo Leute, also einige von euch kennen dieses Problem sicher auch. Also ich erzähle meine Geschichte am besten mal von Anfang an, ist wahrscheinlich am verständlichsten.


    Vor zwei Tagen auf dem Weg nach Hause hat mich in der Bahn ein ganz netter Typ angesprochen. Wir haben uns ganz nett unterhalten und kurz bevor er aussteigen musste, meinte er, er wollte mich wiedersehen. Nachdem ich ein Weilchen gezögert hatte, habe ich mir seinen Facebook-Namen geben lassen. Heute morgen habe ich ihn dann gesucht und ihm auch ein kurzes Hallo gesendet. Nun kommt in mir der leise Verdacht auf, dass er meine Nachricht gar nicht liest und vielleicht genau wie ich dann enttäuscht ist. Wir haben ja eigentlich gar nichts miteinander zutun und Nachrichten von solchen Leuten landen ja bei Facebook nicht in dem normalen Postfach, sondern in einem gesonderten Ordner. Viele wissen ja noch nicht einmal, dass es so einen Ordner überhaupt gibt. Eine Benachrichtigung, dass man solch eine Nachricht erhalten hat, bekommt man bei Fb auch nicht. Auf seine Chronik posten kann ich auch nicht, so dass ich ihn auf diesem Wege vielleicht irgendwie darauf hätte aufmerksam machen können und eine Freundschaftsanfrage wollte ich ihm noch nicht senden, da ich ihn ja eigentlich gar nicht kenne. Auf dem Handy ist dieser Ordner auch überhaupt nicht einzusehen und viele sind ja heutzutage fast nur noch übers Smartphone bei Fb. Nun habe ich Angst, dass er meine Nachricht nicht liest und enttäuscht oder verärgert ist, was ja eigentlich nicht stimmt.


    Nun ist meine Frage, ob es noch eine andere Möglichkeit außer der Anfrage einem fremden Menschen bei Fb auf sich aufmerksam zu machen ... ? Oder ob die Anfrage wohl der einzige Weg ist und es evtl. doch riskieren muss.


    Bin Dankbar für jegliche sinnvolle Vorschläge.

  • 61 Antworten

    Einen gesonderten Ordner? Also ich sehe immer sofort, wenn mir jemand eine Nachricht geschrieben hat. Und warum willst du ihm keine Freundschaftsanfrage schicken? "Freundschaft" bei Facebook hat ja noch lange nichts damit zu tun, dass man sich gleich als bester Freund ausweist, sonst hätten viele wohl nicht 600 "Freunde" ;-D

    Kannst du denn seine Freundesliste sehen? Du könntest seine Freunde durchklicken und nachsehen, ob einer seiner Kontakte die Sicherheits-/Privatsphäreeinstellungen nicht ganz so eng eingestellt hat und diesen Kontakt dann bitten, den Kerl auf seinen "Other"-Nachrichtenordner aufmerksam zu machen.


    Alternativ könntest du natürlich die Spielchen lassen und direkt eine Freundschaftsanfrage senden. Das hat nichts mit "willst du mit mir geeeeehen" zu tun, sondern ist ganz normal, wenn man Kontakt aufnehmen möchte. ;-)

    Zitat

    Eine Benachrichtigung, dass man solch eine Nachricht erhalten hat, bekommt man bei Fb auch nicht

    Das gilt nur am Pc, glaube ich. Am Handy bekomme ich Nachrichten von Nicht-Freunden ganz normal angezeigt und werde auch sofort benachrichtigt.


    Sollte das bei ihm nicht der Fall sein, könntest Du ihn poken...

    Zitat

    Einen gesonderten Ordner?

    Genau das meinte ich. ;-D Wenn man am PC oben links auf die Nachrichten geht, dann steht noch über den Leuten, mit denen man schreibt einmal "Postfach" und einmal "Sonstige" und da gehen alle anderen Nachrichten rein von Leuten mit denen man nichts zu tun hat.

    Zitat

    Und warum willst du ihm keine Freundschaftsanfrage schicken?

    Eigentlich habe ich es so eingestellt, dass alles was ich poste, teile, like etc. nur von Freunden gesehen werden kann, weil ich der Meinung bin, dass ja nicht jeder, den ich nicht kenne, ja nicht unbedingt sehen muss, was ich auf Facebook so treibe. Ursprünglich bin ja eigentlich zu Facebook gegangen, um mit meinen Freunden in Kontakt zu bleiben und nicht um neue zu finden, das wollte ich eigentlich auf anderem Wege machen. Und 600 Freunde zu haben finde ich persönlich auch übertrieben und brauche ich auch nicht.

    Zitat

    Und warum willst du ihm keine Freundschaftsanfrage schicken?


    Und warum willst du ihm keine Freundschaftsanfrage schicken?

    Ich kann weder das eine noch das andere. :-|

    Zitat

    Evtl. kannst du eine Gruppe sehen, in der er auch ist und da Posten das er Nachricht unter sonstiges hat.

    Also wenn ich das mache, kommt mir das glaub ein bisschen doof ... Außerdem muss das ja erstmal nicht jeder wissen. ;-)

    Zitat

    Einen gesonderten Ordner? Also ich sehe immer sofort, wenn mir jemand eine Nachricht geschrieben hat.

    nachrichten von fremden landen in der regel im ordner sonstiges. mir ist es schon oft so gegangen, dass ich nachrichten erst nach jahren(!) entdeckt habe.

    Zitat

    "Sonstige" und da gehen alle anderen Nachrichten rein von Leuten mit denen man nichts zu tun hat.

    genau, und das problem ist, dass man keine benachrichtigung bekommt. man muss schon aktiv mal in den ordner schauen. hätte mich nicht mal jemand auf diesen sonstiges-ordner hingewiesen, ich wüsste bis heute nicht, dass es ihn überhaupt gibt! ;-)


    was man machen kann, ist jemanden anstupsen (poke) – das kommt auch von fremden direkt bei einem an. nur weiß man dann auch nicht, ob derjenige weiß, was man ihm damit eigentlich sagen will.

    Zitat

    nachrichten von fremden landen in der regel im ordner sonstiges

    Hab ich oben schon gesagt: am Handy ist das anders. Benachrichtigung erscheint sofort.

    Zitat

    was man machen kann, ist jemanden anstupsen (poke)

    Hab ich auch schon gesagt. Bin ich unsichtbar? ;-D

    Aber die Anstups-Funktion hat er auch ausgestellt soweit ich das sehe. Wenn ich auf seinem Profil auf dieses Zahnrad klicke, dann steht da nur Melden/Blockieren und das will ich ja eigentlich nicht. ;-D

    Also in der Facebook-Hilfe steht es schwarz auf weiß. Ich kann nur Freunde oder Freundesfreunde anstupsen und da ich weder das eine noch das andere bin funktioniert das in meinem Fall leider auch nicht.

    Zitat

    ne, ich bin nur zu laaangsam!

    Ok, damit kann ich leben ;-D




    Warte doch 1,2 Tage ab. Wenn er sich dann nicht meldet, musst Du Dir was anderes überlegen.


    Doof ist bei Nicht-Freunden, dass man (glaube ich) nicht sehen kann, ob sie die Nachricht gelesen haben. Das geht erst nach einer Antwort.

    Zitat

    Und warum willst du ihm keine Freundschaftsanfrage schicken?

    Ich frage nochmals nach. Ohne Freundschaftsanfrage kannst du eine Kontaktaufnahme vergessen. Und du müsstest ihm natürlich die Möglichkeit geben, dass er dich kontaktieren kann.


    Tja, du musst dich entscheiden, was die von den zwei wichtiger ist: Du überwindest dich mit einer Freundschaftsanfrage oder du kannst die Peinlichkeit (das ist totaler Blödsinn, es gibt genug Fremde, die Freundschaftsanfragen schicken) die du dadurch empfindest, nicht überwinden und sagst deswegen by, by .