Freund distanziert sich und sucht Kontakt zu anderen..

    Hallo ich habe ein riesen Problem, eig schreibe ich sowas nicht öffentlich aber vllt kann mir jemand helfen.


    Und zwar haben mein Freund und ich ein Kind und seitdem distanziert er sich immer mehr.. Er ist lieber bei Freunden nach der Montage und ignoriert mich und belügt mich.. Nun hat er semtlichen Frauen auf Facebook eine Anfrage geschickt und schreibt denen. Der einen hat er geschr, dass sie heftig süß ist und als sie fragte hast du nicht eine Freundin, kam von ihm nein habe ich nicht mein Facebook ist noch nicht auf den neuen Stand. Man muss dazu sagen wir hatten uns gestritten und wollten nun am Wochenende reden wie es weiter gehen soll. Aber dann das und es kam schonmal vor, dass er sich bei lovoo angemeldet hat und dort mit anderen Frauen geschr hat aber er sagt immer das war weil wir nur streiten und er sein Selbstwertgefühl aufbessern wollte aber er kein Interesse an anderen hat und keinen Kontakt möchte oder brauch. Aber wie soll ich das verstehen? Habt ihr einen Rat? Macht er es um zu gucken ob ihn andere gut finden oder will er wirklich eine andere kennenlernen. Ich würde ihn verlassen aber liebe ihn auch zu sehr und denke immer mit an unser Baby..


    Freue mich über Antworten, danke :-)

  • 9 Antworten

    er belügt und betrügt dich, ist abwesend, kümmert sich nicht und macht es sich sehr sehr einfach


    dein Baby hat nichts davon wenn du mit diesem Mann eine Beziehung führst und unglücklich bist

    Puh, das ist schon ein starkes Stück was da vorgefallen ist. Sprich ihn direkt drauf an und sag ihm auch klar, dass er die Beziehung so gefährdet.

    Hört sich so an, als hätte er auf Familienleben leider nicht so lust und will sich nur um sich kümmern. Ich würde an deiner Stelle mir sowas nicht bieten lassen. Zwei Eltern, die nicht mehr miteinander auskommen bzw. Wo der eine nicht mehr will, da leidet das Kind weit mehr drunter als wenn er nicht da wäre. In eine lieblosen Beziehung geht es keinem Kind gut. Du musst stark für dein Baby und dich sein und dich notfalls darauf vorbereiten, es größtenteils alleine zu erziehen, dein Freund scheint leider nicht bereit für ein Baby.

    Dass du ihn noch liebst ist eine Sache - aber du meinst, du verlässt ihn wegen des Babys nicht?


    Ich habe im nahen Familienkreis erlebt, was, dabei herauskommt, wenn Eltern, die sich nur noch streiten und angiften "für die Kinder" zusammenbleiben.


    Besagte Kinder sind jetzt erwachsen und alle psychisch erkrankt, noch als Kinder, und haben jetzt noch mit den Folgen zu kämpfen.


    Das war mir ein warnendes Beispiel - auch deshalb bin ich heute alleinerziehend. Und zwar habe ich mich damals getrennt obwohl ich ibn noch liebte, es aber klar war: mit Kind funktioniert es auf keinen Fall.

    Mit Kind funktioniert sowas nicht. Klar, du bist jetzt etwas abhängig von ihm und möchtest nicht Alleinerziehend sein und er denkt, jetzt kann er es machen.