• Freund fliegt mit Ex-Freundin gemeinsam auf Urlaub

    Ich habe seit ca. 4 Monaten einen Freund und er ist mit seiner Ex-Freundin sehr gut befreundet. Sie hören sich oft und jetzt fliegen die beiden gemeinsam auf Urlaub für zwei Wochen. Sie hat auch einen Freund mit dem Sie 3 Jahr schon zusammen ist, aber irgendwie ändert das die ganze Situation und die Einstellung bei mir nicht. Ich würde gern von Euch…
  • 413 Antworten

    Der Urlaub ist ja schon gebucht, also stehen ihre Chancen schlecht, dass er bei ihr bleibt.


    Warum bist du denn nicht mitgefahren, als er es dir angeboten hat?

    @ Johanna84

    Zitat

    Ich würde meinem Freund was husten.Würde ich nie im Leben tolerieren, entweder er bläst das ab oder ich bin weg.

    :)^

    Zitat

    Ich würde meinem Freund was husten.


    Würde ich nie im Leben tolerieren, entweder er bläst das ab oder ich bin weg.

    :)^


    Allein die Tatsache, dass er Dich zwar gnädiger gefragt hat, ob Du auch "mit"möchtest (wie hat er sich das denn überhaupt vorgestellt so zu dritt ?) und es ihm ansonsten scheinbar ziemlich egal ist, wie Du Dich dabei fühlst, spricht doch Bände. Er nimmt Deine Unsicherheit, Deine Zweifel, Dein Verletzt sein einfach in Kauf.


    Es gibt immer eine Nr. 1 und eine Ex.


    Scheinbar weiß er noch nicht, wer bei ihm an Erster Stelle steht.


    Ein freundschaftliches, entspanntes Verhältnis zur Ex in allen Ehren. Aber Du solltest da Klartext reden.

    Zitat

    Ganz realistisch schätze ich die Chancen dass sie Sex miteinander haben auf ca. 90%.

    Das würde ich nicht unterschreiben. Aber mir würde es auch nicht passen, selbst wenn ich hundertprozent wüsste, dass es keinen Sex gibt.

    Zitat

    Das würde ich nicht unterschreiben. Aber mir würde es auch nicht passen, selbst wenn ich hundertprozent wüsste, dass es keinen Sex gibt.

    Es geht doch nicht nur um Sex. Es geht auch um Vertraut miteinander umgehen, die rare Urlaubszeit, die doch, wenn man einen Partner hat, man sehr gerne mit diesem verbringt, mit jemand anderem zu verplanen.


    Selbst wenn sie nicht nochmal im Bett (oder sonstwo) landen. Diese wenigen Wochen verbringe ich nicht mit einer Ex.


    PUNKT.

    Urlaub ist ja auch mehr als Sex. Gemeinsame Erlebnisse. Lachen. Nähe. Gespräche. Vielleicht Romantik. Spaß. Davor hätte ich genauso viel Angst wie vor Sex.

    Zitat

    Ich habe seit ca. 4 Monaten einen Freund und er ist mit seiner Ex-Freundin sehr gut befreundet. Sie hören sich oft und jetzt fliegen die beiden gemeinsam auf Urlaub für zwei Wochen. Sie hat auch einen Freund mit dem Sie 3 Jahr schon zusammen ist, aber irgendwie ändert das die ganze Situation und die Einstellung bei mir nicht. Ich würde gern von Euch wissen, ob Ihr schon mal solch ähnliche Erfahrungen durchgemacht habts? Danke Lg

    Nicht direkt – eine ähnliche. Nun, er war nachher nicht mehr mein Freund ]:D und sehr überrascht. %-|

    Zitat

    Ich will aber noch hinzufügen, dass er mich auch gefragt hat ob ich mitfliegen mag!

    Ich weiß gar nicht, ob er mich damals gefragt hat. Hätte aber nix geändert. Ich habe auch nicht interveniert, sprich etwas dagegen gehabt. Jeder soll machen, was er als richtig ansieht. Es hat schlichtweg seine Einstellung gezeigt und damit auch, dass wir nicht kompatibel waren. Vielleicht wäre er dann ja deswegen nicht gefahren, aber darum ging es mir nicht.

    Zitat

    ja aber was sagt ihr den zu solchen Sachen wie Betatschungen und das die beiden ab und zu über Sex quatschen und das sie sich oft sehen und eben dieser Vertrauensbruch der stattgefunden hat??

    Das ist eben jemand, der mit Exen Freundschaften pflegt. Ich würde ihm da auch nicht unterstellen, dass sie etwas miteinander haben. Das ist für mich nicht das Ausschlaggebende.

    Zitat

    und da ist sie halt auch immer dabei, eh klar!

    Das klingt eher nach Eifersucht.

    Zitat

    Es gibt Menschen, die würden gar nicht mit jemandem eine Beziehung eingehen, der mit der Ex eng befreundet ist.

    Yap, ich z. B.

    Zitat

    2 wochen sind echt lange!ich meine ich kann mir die ganze zeit einreden das die beiden wirklich nur freunde sind aber das funktioniert doch nicht auf Dauer!

    Dann hast Du kein Vertrauen zu ihm und damit habt Ihr aus meiner Sicht ganz andere Probleme, als einen Urlaub mit der ex. Er muss nicht unbedingt mit ihr auf Urlaub fahren, um Sex mit ihr zu haben.

    Monika, ok, bist dabei in unserem Bunde ;-D


    Bin ich froh, dass mein Mann seine Ex hasst. ]:D


    Außer die Jugendliebschaten, aber mit denne hat er auch keinen Kontakt, außer mal grüßen auf der Straße.


    Meine wohnen zu weit weg und mit meinen Jugendliebschaften versteh ich mich noch super, aber ich treffe mich nicht mit denen oder fahre gar mit denen in den Urlaub, das würde mein Mann nie mitmachen.