• Freund fragt mich ständig über frühere Beziehungen aus...

    HallO! Bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen... immer öfter kommt es vor (meistens wenn wir telefonieren) dass er damit anfängt mich auf meine Beziehungen anzusprechn, die ich vor ihm hatte.. er will alles genau wissen... mit wem ich was hatte.. ob es ausländer waren oder nicht... wie sie bestückt waren... mit wieviel ich insgesamt…
  • 68 Antworten

    @Die Seherin Ich kenne ihn,... er würde dann drauf sagen "jaja...das sagst du jetzt..." er würde wirklich am liebsten eine liste haben mit Namen und am besten wie sie auf Facebook heißen ;-D Weiß auch nicht warum ihm das so interessiert?


    ich glaube nächstes mal drehe ich einfach den spieß um und sage "so jetzt bist du mal dran.. hattest du mit der und der schonw as... und wie wars usw.=? " ;-D wahrscheinlich würde er mir aber wirklich alles erzählen ;-D und dann steh ich wieder doof da und muss auch plaudern.. ;-D

    Zitat

    Auch wenn es gelogen wäre?

    jaaaaaaaaaa - wenn du deine Ruhe haben willst ! :)z


    Es ist eine kleine "NOT"-Lüge !!! :=o


    Bedenke, wenn du sagst : "ja Schatz- viele deiner Vorgänger kannste vergessen, aber zwei waren dabei, man man man - da kannst du dir auch noch ne Scheibe von abschneiden......"


    was DANN los wäre :=o ;-D


    also - willst du Ruhe, bescheinige ihm, das er DER BESTE ist !


    Wir Männer sind manchmal ...... :(v

    anonym_w_

    Es ist doch völlig egal ob du nun schon mit "so vielen" was hattest oder nicht. Es ist auch völlig egal, ob es "Ausländer" oder stramme Deutsche waren. Das ist doch pubertärer Kram.

    Also ich persönlich finde es mit dem Mann, den ich liebe, immer am besten. Dann ist er automatisch für mich DER BESTE. ":/ an seine Vorgänger will ich mich gar nicht mehr erinnern. Das ist für mich Vergangenheit und abgeschlossen. Da können die noch so gute Techniken oder weiss ich was drauf gehabt haben. Mit meinem jetzigen Partner ist es einfach definitiv am besten, eben weil ich ihn liebe.

    ganz ehrlich, bei diesen seltsamen Anwandlungen, die dein Freund hat, denke ich nicht, das die Beziehung lange hält.....

    Zitat

    Es ist doch völlig egal ob du nun schon mit "so vielen" was hattest oder nicht. Es ist auch völlig egal, ob es "Ausländer" oder stramme Deutsche waren. Das ist doch pubertärer Kram.

    :)^ :)^


    eien bekannte von mir versucht seit jahren erfolgreich, ihren Urlaubsflirt mit einem Griechen vor ihrem derzeitigen Freund (der Flirt war 2 Jahre VOR ihrer jetzigen Beziehung) geheim zu halten, weil er ihr sagte "wenn du mal was mit einem Ausländer gehabt hättest, hätte ich keine Achtung mehr vor dir". Mh, nach so einer Aussage hätte ich keine Achtung mehr vor dem Mann!!

    Ich bin zwar sehr dafür, solche Detailfragen abzublocken, nicht zu beantworten und klarzustellen, dass die Exen ein Recht auf den Schutz ihrer Intimsphäre haben, aber deswegen zu so einer Lüge zu greifen fände ich massiv daneben. :(v Gerade, wenn es das ist, was man am liebsten hören würde, sollte es m.E. nicht gelogen sein. Entweder man kann es ehrlich so sagen, weil man es tatsächlich so empfindet (und sei es nur aus dem Grund, den Seeepferdchen genannt hat) oder man man sollte sich was anderes einfallen lassen, um die Situation zu entspannen.

    Zitat

    eien bekannte von mir versucht seit jahren erfolgreich, ihren Urlaubsflirt mit einem Griechen vor ihrem derzeitigen Freund (der Flirt war 2 Jahre VOR ihrer jetzigen Beziehung) geheim zu halten, weil er ihr sagte "wenn du mal was mit einem Ausländer gehabt hättest, hätte ich keine Achtung mehr vor dir". Mh, nach so einer Aussage hätte ich keine Achtung mehr vor dem Mann!!

    lol Wenn's in Griechenland war, war er doch gar kein Ausländer. ;-D Manchmal fragt man sich wirklich, ob den Leuten nicht bewusst ist, dass sie fast überall auf der Welt ebenfalls Ausländer sind. :=o

    @ DieKruemi:

    Ja ich denke mir auch oft wo das hinführen soll mit seine ansichten? aber ich liebe ihn anscheinend doch sehr... sonst wär ich ja schon lange weg von ihm... ach das is was mit der liebe... ;-D

    LolaX5

    Als deutscher Tourist ist man aber doch kein Ausländer sondern Kunde!! Kunde -> König -> König legt Regeln fest :)^

    anonym_w_


    "na dann hast du eh schon mit ordentlich vielen ge****...."


    Sag mal, stört Dich diese herabwürdigende Ausdrucksweise nicht?


    Außerdem würde ich jedem raten, sich über den Begriff der Privatsphäre zu informieren, der bisher der Meinung war, "Privatsphäre" diene der Verschleierung irgendwelcher Geheimnisse.

    Zitat

    Außerdem würde ich jedem raten, sich über den Begriff der Privatsphäre zu informieren, der bisher der Meinung war, "Privatsphäre" diene der Verschleierung irgendwelcher Geheimnisse

    ich vermute mal, viele denken, mit dem Entschluß, eine Beziehung zu führen, gibt man das Recht auf Privatsphäre ab. Es gibt dann nur noch ein "WIR" und eine gemeinsame Privatsphäre (wo ist der Brech-Smiley?)

    Ich bin hier ebenfalls der Meinung dass der akt. Partner schon ein Recht darauf hat zu erfahren was man vorher so getrieben hat. Dazu zählen jetzt für micht keine Details wie Penisgröße z.B. (das muss jeder sich selbst entscheiden ob er dies preisgibt oder nicht), aber zumindest sowas wie die Anzahl der Partner, waren es ONS, bist Du schon mal fremd gegangen und Co.... Das spielt für meinen Geschmack schon eine Rolle da dies ja irgendwie die Einstellung zur Sexualität wiederspiegelt und somit auch für den akt. Partner eine Relevanz hat.


    Dabei spielen Details wie gesagt keine Rolle und auch Namen muss man nicht nennen, aber so gewisse Infos möchte ich von meiner Partnerin schon erfahren, wie sie es im Gegenzug auch erfahren kann. Denn wenn ich einen Partner habe interessiert mich auch seine Vorgeschichte, die ihn ja zu dem gemacht hat, der er heute ist.