Also grundsätzlich finde ich sowas überhaupt nicht schlimm. Selbst wenn Bruder und Schwester körperlich intim miteinander sind, in welcher Form auch immer, finde ich das völlig in Ordnung, solange das alles einvernehmlich ist und beide dabei glücklich sind. Finde ich gut.


    Problematisch wäre für mich höchstens, wenn mein eigener Partner mit seiner Schwester eine Art von Intimität/Nähe leben würde, wie das in einer Beziehung üblich ist. Das käme ich mir seltsam vor und fände das auch unpassend. Also das mit dem Händchen-Halten mit Freundin und Schwester gleichzeitig z.B. würde mich auch stören. Also ich würde meinen Partner nicht mit dessen Schwester "teilen" wollen oder das Gefühl haben, er führt eine Form von "Parallelbeziehung" mit seiner Schwester.