Er macht es heimlich und fertig. Seine Sache.


    In der Regel sind es doch die Mütter, die ihren Söhnen ( besser: bereits ihren Kleinkindern ) auf die Finger hauen, wenn sie ihre Nudel erforschen. Ich denke mal, das führt doch eh dazu, das man es heimlich macht, ... oder gar nicht.


    Neuerungen fände ich geil, so ne Art CFNM :)^ Aber das ist ja nun eine andere Art der Bespaßung ;-D

    @ Comran

    Warum?


    Weil es manchmal ewig dauert und such nach Pflichtetfüllung anfühlt. Weil er oft "Standschwierigkeiten" hat, sodass er nun schon zwei mal abbrechen musste oder er hat es während dem Akt wieder hinbekommen, aber gedacht ich würd es nicht merken. Weil ich öfter das Gefühl habe, dass er nicht "bei mir" ist und wenn, dann ists nur Kuschelsex. Ich will mich schon gar nicht hg mehr umdrehen weil ich denk, er denkt dabei was anderes / ne andere.


    Vor ein paar Nächten kam er erst nachts um 4 vom arbeiten (stimmt so) und fiel über mich regelrecht her (das ist ok und abgemacht) aber da hats grad mal 3 Minuten gedauert. Ich hinterfrag för mich halt gerade alles... und die SB aufm Klo ist da alles andere als hilfreich!

    Ja, nachdem es hier angesprochen wurde, habe ich kurz auch dort recherchiert. Ich will dir deinen Freund nicht schlecht reden, aber bei euch stimmt einiges nicht mehr. Das mit dem nicht mehr begehrt werden hast du selbst schon erkannt.

    Zitat
    Zitat

    Noch etwas: vielleicht ist ihm gar nicht klar, dass Du wirklich Lust hast. Er will Dir nicht auf die Nerven gehen, hilft sich daher lieber selbst, und Du denkst, Du habest eine Abfuhr bekommen. - In welcher Weise hat er Dir denn die Abfuhr erteilt?

    Beim ersten mal hieß es, er hat den Kopf grad nicht frei (jetzt wo ich drüber nahcdenke, kam er da grad von Toilette...),

    HA HA ;-D ;-D Da musst ich grad lachen. ;-D Sorry.. |-o


    Naja, wenn er grad von der Toilette kam... :=o Vielleicht hättest Du ihm ein paar Minuten Zeit lassen sollen. ;-)

    Zitat

    sodass er nun schon zwei mal abbrechen musste oder er hat es während dem Akt wieder hinbekommen, aber gedacht ich würd es nicht merken.

    Wäre ich gemein würde ich hier anmerken das du doch lieber einen Vibrator kaufen solltest, der kann immer und da müssen nur ab und zu mal neue Batterien rein. %-|

    ElafRemich,


    ich bin die letzte Person, die sowas verurteilt, ganz im Gegenteil. Acer ich schrieb ja im Zusammenhang und da steht, dass ich diesbezüglich grad alles für mich hinterfrage.


    Benetton,


    das wusste ich damals ja noch nicht 😝

    naja, aber wenn du nur weiter hier schreibst und nicht mit deinem Partner sprichst, wird sich ja nix ändern. Und Mann ist ja keine Maschine, so einen Durchhänger kann man ja zusammen wieder richten. ;-)


    Leider neigen wir Frauen dazu, das persönlich zu nehmen, bzw. zu denken, dass ein Durchhänger des Mannes an uns liegt. Das ist per se nicht so...


    vielleicht steht er irgendwie unter Druck?

    Hm einer holt sich auch eher einen runter wenn ich nicht daheim bin als anders... Is mir aber auch egal und sollte dir auch egal sein. Wenn er dabei lieber allein is, dann lass ihn doch. Insbesondere wenn er öfter mal standschwierigkeiten hat is es sicher nicht verkehrt wenn er sich gelegentlich einen runter holt, allein, ohne Druck, auch für sein Selbstbewusstsein.


    Wenn ihr sex habt, von wem geht das dann aus? Vielleicht langweilt es ihn? Kannst ihn ja mal fragen was er gern machen will, oder selbst richtig Initiative zeigen...


    Im übrigen kann auch Magnesium und vit D Mangel für seine Lustlosigkeit und standschwierigkeiten verantwortlich sein...

    @ Zwergelf

    Zitat

    naja, aber wenn du nur weiter hier schreibst und nicht mit deinem Partner sprichst, wird sich ja nix ändern. Und Mann ist ja keine Maschine, so einen Durchhänger kann man ja zusammen wieder richten. ;-)

    Gestern hat es sich leider nicht ergeben. Muss einfach den richtigen Moment abpassen.


    Die Durchhänger konnten wir eben nicht mehr richten. Normalerweise geht das aber er hat dann aufgegeben, also geh ich davon aus, dass er auch gar keine Lust hatte, das zu richten. Mal ganz überspitzt ausgedrückt.

    Zitat

    Leider neigen wir Frauen dazu, das persönlich zu nehmen, bzw. zu denken, dass ein Durchhänger des Mannes an uns liegt. Das ist per se nicht so...

    Das stimmt, sagte er auch einmal.

    Zitat

    vielleicht steht er irgendwie unter Druck?

    Eigentlich überhaupt nicht, zumindest wüsste ich nichts davon. Im Moment ist wirklich alles sehr entspannt.

    @ SUgarlove

    Zitat

    Insbesondere wenn er öfter mal standschwierigkeiten hat is es sicher nicht verkehrt wenn er sich gelegentlich einen runter holt, allein, ohne Druck, auch für sein Selbstbewusstsein.

    Hm ich weiss nicht.... so ganz erschließt sich mir das nicht. Nur in sodern dass er selbst weiss, dass mit ihm eigentlich alles in Ordnung ist.

    Zitat

    Wenn ihr sex habt, von wem geht das dann aus? Vielleicht langweilt es ihn? Kannst ihn ja mal fragen was er gern machen will, oder selbst richtig Initiative zeigen...

    Unterschiedlich, mal von mir aus, mal von ihm aus. Von ihm aus wurde es aber vor 6 Wochen deutlich weniger und seither gibt es diese aufgeführten Punkte. Ich weiss, was er gerne mag aber z.B. anal kriegen wir seit Ewigkeiten nicht mehr hin und wenn ich vorschlage, wir könnten zusammen einen Porno gucken, kommt eher so ein lustloses "joah". Bis vor ein paar Monaten war da noch volle Begeisterung. Für Swingerclub und andere ausgefallene Sachen könnte ich ihn wohl sofort begeistern aber da mache ich gerade innerlich zu. Wie soll ich mit ihm in nen SC gehen wenn ich das Gefühl hab, er steht derzeit nicht auf mich? Er möchte immer spezielle Dinge (squirten, G-Punkt-Orgasmus, etc.), aber hat dann keine Geduld, das zusammen "zu erarbeiten".


    Im übrigen kann auch Magnesium und vit D Mangel für seine Lustlosigkeit und standschwierigkeiten verantwortlich sein...