• Freund nicht zufrieden mit meinem Körper

    hi! ich wollt hier einfach mal einen erfahrungsaustausch starten. es geht darum: ich(fast 29) bin seit ca 6 monaten mit meinem freund (29) zusammen.eigentlich ist alles total toll mit ihm,wir führen eine echt tolle beziehung. aber eine sache bringt mich immer wieder ins grübeln...ich war im referendariat und hatte vor,danach-also wenn der stress rum…
  • 178 Antworten

    ich verstehe nicht ganz was die leut hier haben? du (lunali) siehst wahnsinnig gut aus (hab mir deine fotos angesehen). du bist halt kein dürrer kleiderständer. aber bei dir scheint alles gut verteilt. ;-D

    @ lalaine

    Zitat

    ich verstehe nicht ganz was die leut hier haben?

    Niemand "hat" hier irgendwas. Es geht darum, dass die TE mit der Situation nicht zurecht kommt, aber gleichzeitig nichts ändern möchte, sondern stattdessen jammert.


    Ihre Figur ist mir persönlich herzlich egal. Ich würde auch nie bewerten, welches Gewicht ich besser fände und es geht hier nicht darum, ob sie nun mit ein paar mehr Kilos attraktiv ist oder nicht. Letztendlich sind das ja eh nur subjektive Empfindungen.


    Fakt ist nur:


    1. Ihr Freund findet sie so nicht attraktiv


    2. Sie selbst findet sich auch nicht besonders attraktiv


    und die TE hat offensichtlich ein Problem mit der Situation.


    1. Möglichkeit: Sie nimmt ab und hofft, dass sich die Beziehung dadurch bessert und gewinnt gleichzeitig evt. etwas Selbstbewusstsein dazu.


    2. Möglichkeit: Sie genießt weiterhin Softeis und Kuchen bei BK und schießt ihren Freund ab, weil sie aufgrund seiner Äußerungen ein geringes Selbstwertgefühl hat.


    Oder eine Kombi aus beidem: Freund verlassen und anschließend für das eigene Selbstbewusstsein und die Gesundheit abnehmen. ;-)

    ich will einen freund der mich so akzeptiert - den hast du, denn sonst hätte er dich schon längst verlassen. Du willst ein Freund der dir den Bauch pinselt und auf deine Kurven steht so wie sie sind, weil du zu faul bist was zu ändern.:|N

  • Anzeige

    Ich muß ganz ehrlich sagen, ich bin auch seeehr faul, was das Thema Sport an geht. Aber ich denke auch an meine Gesundheit, ich bin schon mit Gerinnungsstörungen vorbelastet, spricht, mangelnde Bewegung und ich krieg ne Thrombose.


    Ich habe am 19.11.2008 meine Tochter entbunden und hatte dort nach der Geburt 92 KG drauf, so und ich habe erst am 1 Februar diesen Jahres angefangen ins Fitness Center zu gehen mit einem Startgewicht von ebenfall immer noch 92 KG. Bis heute habe ich es in nur kurzer Zeit geschafft auf 81 KG zu kommen, dank 3 mal die Woche Sport im Fitness Center und Ernährungsumstellung. Lass diese Scheiß verdammten Süßigkeiten weg. Und vor allem diese Light Produkte.


    Ich habe auch mal Cola Light trinken müssen, weil man mir nicht die Normale im Restaurant serviert hatte, gut hab ich gedacht, trinkst du einmal Cola mit Plastikgeschmack. Ja scheiße was, ne Stunde Später hätte ich nochmal nen riesen Teller voll essen können.


    Ich Esse jeden Morgen mein Brot mit Lachs-Schinken. Ich esse keinerlei andere Wurst, weil da einfach zuviel Fett drinne ist. Ich trinke täglich gute 3 Liter Wasser und esse so sehr viel Gemüse und Obst.


    Mein Fettersatz bei Essen heißt Olivenöl.


    1 mal die Woche gönne ich mir natürlich auch nen Schokiriegel, aber dann ist schluß. es gibt so viel leckere Rezepte, wo Du garnicht glaubst, das die dich sättigen können, aber sie tun es.


    Bei Dir ist es glaube ich einfach die Bequemlichkeit.


    Es einfach deinem Freund zu unterstellen, das er daran Schuld ist, das ist absoluter Blödsin. Sei froh, wenn er ehrlich zu Dir ist. Mein Mann ist auch ehrlich zu mir, aber er brauch mir damit nicht in meinen Hintern zu treten, weil mir die Gesundheit vor geht und das hämmere ich mir ein.

    an Wille mangelt es ja nicht anscheinend, für Sport kann sie sich nicht aufraffen bzw, würde gerne was ändern isst gesund, also woran liegt es wenn nicht an der Bewuemlichkeit/Faulheit?. Ich hatte auch mal 10 Kilo zu viel. Diese waren sehr schwer abzunehmen. Von nichts kommt aber nichts!

    @ Beetle Juce,

    Hut ab:-) :)^

  • Anzeige
    Zitat

    zucker ersetz ich wo nötig und möglich durch süßstoff (auch wenn süßstoff auch nicht das gesündeste ist).ich trink überwiegend lightprodukte,des zuckers wegen-

    weißt du, dass Zuckerersatzmittel in der Schweinemast zur Appetitanregung eingesetzt werden??


    Trink lieber Saftschorlen, verzichte, wenn möglich, auf Zucerersatzmittel.

    @ DieKrümi

    Muß Dir da uneingeschränkt Recht geben.


    Dieser scheiiß Zuckerersatz bringt Dich fast um, dauernd hast Du Hunger:p> immer nur am Futtern, neh, das habe ich mir auch abgewöhnt.


    Ich trinke Sprudel und Esse halt das, wo ich der Meinung bin, das schmeckt mir sehr gut und hält lange satt.


    Ich achte auch darauf, das ich keine Süßigkeiten esse, dann lieber mal einen Cappuccino und nen Keks dazu und dann sollte auch wieder gut sein, oder als Alternative, ich gönne mir auch mal eine Pizza oder einen Döner, dann aber ohne Käse Zusatz, sondern ganz Normal.


    Oder das Beste, wenn mal ausgiebig gekockt wird, dann ist ja auch schon mal Soße dabei und dann gaaaaaanz genüßlich schmecken lassen.]:D


    Man kann alles, man muß es nur wollen.

    @ ichbinwaschbin

    Danke, aber ich bin ja auch in den Genuss gekommen, zu wissen wie schwer es ist nur mal ebend 10 Kilo runter zu bekommen. 10 muß ich noch, ich will bei einer Größe von 1,76 bei 70 Kilo ankommen, also habe ich jetzt nur noch erneut 10 Kilo die weg müssen, dann ist aber schluß und mir wird es dann auch reichen.


    Ich habe mein Ziel bis ende diesen Jahres gesetzt, weil ich es langsam machen will und nicht über das Knie brechen möchte.

    >90 ist vielleicht nicht nur zu viel für deinen partner, sondern auch für die staatl. anstellung nach dem refenrendariat; da gibt es zuvor den gesundheits-check!:-/

  • Anzeige

    Hallo Du - steh zu Dir und glaub daran, dass es schön ist für einen Mann mit einer Molligen Sex zu geniessen Ja ich zum Beispiel. Ich liebe und geniesse Molligkeit.


    Wo sind die Frauen, die verwöhnt werden wollen ???

    @ oros:

    das mit dem lehramt hat sich erst mal erledigt,bzw mit der staatl anstellung,da ich bereits vor zieml genau einem jahr durch das 2.examen gerasselt bin...nuja...mache jetzt noch zusätzlich zum studienabschluss ne ausbildung.


    @baer:ist hier vllt nicht ganz der richtige bereich für deinen post. sex hatten wir im übrigen ewig nimmer,bestimmt seit 5 monaten. liegt zum einen wohl noch immer an seinem prüfungsstress(der in 2 wochen aber rum ist und wenn man seinen aussagen glauben darf wird dann ja alles besser-sexuell gesehn-nuja,schlimmer kanns ja nimmer werden) und zum anderen muss ich offen gestehen,dass ich mittlerweile selbst keinen bock mehr hab,weder tut er irgendwas,das mich irgendwie anmachen würde,und außerdem ist die sache mit meinem körper mittlerweile so,dass ich mich eh nimmer fallenlasen kann,ich wär in gedanken eh ganz woanders:°(


    hab zwar jetzt mal wieder 2kg abgenommen,aber was ist das schon...


    neulich hatten wir das thema wie so oft mal wieder...


    und ich denke schon,dass das wissen um seine einstellung zu meinem körper es mir unheimlich schwer macht,weil ich innerlich immer gefrustet bin.bei meinem ex zb war es anders.ich wusset immer,er liebt mich und meinen körper,und das konnte er mir auch zeigen im gegensatz zu meinem jetzigen partner. und schwupps war es ganz easy,mal eben 5-6 kg abzunehmen...davon kann ich zur zeit nur träumen.anscheinend brauch ich das schutzschild um mich herum...

  • Anzeige

    naja da sist doch da sproblem- ich weiß was seine einstellung ist,und leider kann er das nicht zurückdrehen oder worte zurücknehmen. ich hab seine einstellung immer im hinterkopf, und das frustet mich so.

    Zitat

    ich weiß was seine einstellung ist,und leider kann er das nicht zurückdrehen oder worte zurücknehmen. ich hab seine einstellung immer im hinterkopf, und das frustet mich so.

    Schön, wenn man immer wieder sooo gute Ausreden findet!!! ]:D


    Ich weiß auch, dass ich meinem Partner dünner besser gefalle aber ich gebe nicht ihm die Schuld, dass ich nicht (schnell genug) abnehme! Der einzige der was ändern kann, bin ich selbst! Es liegt einzig und allein an mir!!!