• Freund schaut sich Teen Porn an

    Hallo liebe Foristen! Ich weiß dass es nicht okay ist, manchmal passierts dann einfach doch. Ich wollte vor kurzem auf dem Rechner meines Freundes Musik anmachen und da ich wusste, dass wir genau diese Musik vor kurzem gehört hatten, hab ich im Ordner einfach auf "zuletzt besuchte Dateien" geklickt. Na ja, dadurch konnte ich sehen, was mein Freund…
  • 50 Antworten

    Ich finds biologisch gesehen normal. ":/


    Mit 14/15 hatte ich nicht weniger Rundungen als heute, ich bin eigentlich nur noch zwei Zentimeter gewachsen, das wars. ;-)

    Mich würde höchstens der Umstand etwas irritieren, dass es halt wirklich ausschließlich Teenporn war und nichts anderes.


    Allerdings hat auch das nicht zwingend etwas total negatives zu bedeuten, es kann auch einfach eine momentane starke Vorliebe sein.


    Ich habe auch phasenweise recht fixierte sexuelle Fantasien, die aber für mein reales Leben nichts bedeuten, oder nur sehr wenig.


    Das kommt dabei raus, wenn man private Dinge findet die einen nix angehen sollen :=o ...man sieht einen winzigen Ausschnitt aus einem Bild und hat keine Ahnung was es zu bedeuten hat.


    Ich bin mir sicher, wenn mein Freund in meinen PC versehentlich Dinge finden würde, könnte er mich für hochgradig gestört halten( und es geht hier nichtmal um Pornos), obwohl ich mir dabei überhaupt nichts denke.


    Allein die Dinge die ich manchmal aus purer Neugierde oder Langeweile bei Google suche |-o , könnten ein recht verzerrtes Bild von mir zeichnen.

    ;-D


    Ich finds einerseits doof, wenn die Leute meinen, dass ich erst 15 oder so bin, aber andererseits spricht das doch für gute Gene, oder? ]:D

    Es ist nunmal so, dass gewisse Geschlechtsmerkmale anziehend gefunden werden und auch 15jährige haben diese schon. Find ich nicht verwerflich.

    Sicher ist das nicht verwerflich. Aber es ist grenzwertig, wenn ein Mann das Alter kennt und trotzdem darauf steht.

    Was hat er denn für ein Verhältnis zu seiner Schwester? Ich würde nicht im Traum drauf kommen, mir am PC Fotos von meinem Bruder anzuschauen.


    Ansonsten sind mir Männer lieber, die entweder ganz gemischte Phantasien haben oder jedenfalls keine sexuelle Fixierung auf Teenies. Das hat sowas Unreifes. Dass ich es nicht mag, wenn einer auf sowas steht, liegt auch daran, dass ich nicht mal im passenden Alter ein Lolita-Typ war.

    Hmm also ich bevorzuge als junge Frau auch Teenie-Pornos und ich bin weder lebisch, bi oder gar Pädo^^


    Viele Dinge lassen sich wirklich überinterpretieren, ich würde mir dabei keine Gedanken machen.


    Fantasien müssen ja auch nicht unbedingt in der Realität ausgelebt werden. Ich gucke mir auch gerne Hardcore an, stehe aber im Gegenzug ganz und gar nicht auf harten Sex.

    Du schreibst, er hat Probleme mit der Vorhaut. Ich würde diese Probleme mal angehen. Kannst Du da etwas mehr darüber schreiben, vielleicht können wir Euch helfen, das in den Griff zu bekommen ...

    dass diese Frauen oft hübscher anzusehen sind als diese aufgetakelten Pornotussis


    bunter_schmetterling, du hast es auf den punkt gebracht.


    die männer interessiert am meißten die natürliche schönheit und die ist nun mal in der jugend am häufigsten anzutreffen. wen interessieren aufgepimpte titten und durchgestylte tussen an denen der zahn der zeit genagt hat und deren schönheit und natürlichkeit die männer suchen müssen...


    ich finde auch sehr junge natürliche männer attraktiver, als ältere semester die aus frust oder anderen gründen einen bierbauch bekommen haben. aber letzlich ist alles eine frage des geschmacks und wie sagte mal jemand, das auge isst mit.


    lg


    inka50 8-) :)D

    Zitat

    Er sieht diese jedoch als Teenys und und nicht als jungaussehende Frauen die sich "verkleiden" das ist das Problem!!

    Das weißt du ja nicht. Aber der Konsument dieser Streifen weiß ja dass es Volljährige sind. Ein Pädo oder ähnliches würde an diesen Pornos jedenfalls keinen Gefallen finden.

    Zitat

    Das würde für mich heißen, läuft auf der Straße eine 15 oder 16 jährige rum, die eben wesentlich älter aussieht, könnte er diese sexuell attraktiv finden. Sehr bedenklich....

    Selbstverständlich. Das ist doch normal. Wie Tabris schon sagte, da spielt nur unsere heutige Moral rein, nicht die menschliche Natur.


    An die TE: da würde ich mir keine Sorgen machen. Wie auch schon gesagt wurde, Porno ist Fantasie, und in der Fantasie tut jeder etwas, was er im realen Leben nicht tun würde. Wie das nun mit seiner Schwester ist weiß ich nicht...aber natürlich kann auch seine Schwester in der Fantasie vorkommen. Ob das für uns normal ist oder nicht spielt dabei keine Rolle.


    Ich wäre vorsichtig ihn insbesondere darauf anzusprechen. Zugeben würde er das, wenn es denn überhaupt so stimmt, wohl kaum, entweder es gäbe Streit oder er würde es verleugnen und es wäre nichts erreicht.

    Interessant, wie viele differenzierte Meinungen es zu diesem Thema gibt. Ich für meinen Teil hab keine Probleme mit "normalen" Pornos, obwohl ich immer hoffe, dass Männer nicht wirklich denken, dass Sex so funktioniert. Es ist ja immer derselbe Typ Frau, ein Kerl mit 'nem Riesenschwanz und Stellungen, die nicht mal im Traum anregend, entspannend oder lustvoll sind. Ich hatte jedenfalls noch nie einen Freund, der sich keine Pornos angeschaut hat. Aber mit diesem hier hat es sich erledigt. Jedes Mal wenn ich ihn angesehen habe, konnte ich nur denken, dass er sich jeden zweiten Tag zu den Bildern von seiner Ex, seiner kleinen Schwester und Teen Porn einen runterholt.

    Zitat

    Aber mit diesem hier hat es sich erledigt.

    Heißt das jetzt, der Faden muß umbenannt werden in Ex-Freund schaut sich Teen Porn an? Eine Freundin, die sich Bilder von ihrem jüngeren Bruder reinzieht, wäre mir auch zu gruselig.