Ob "ihm oder ihn" ist mir jetzt ziemlich wurscht und hilft dir auch sicherlich nicht weiter. Aber ich muss einigen hier Recht geben.... Weißt du was als nächstes kommen wird? Es wird ihn immer mehr egal, was du dazu sagt. Am Ende hast du einen Mann, der dir so zwei bis dreimal in der Woche sagt, dass er jetzt zu ihr geht, das dann auch tut und wenn er dann nicht erst am nächsten Tag wieder kommt, ja dann haste Glück gehabt :-o ????!!!! Oder wie? Ne, das bringt alles nix mehr. Ich hatte das mit meinem Lebenspartner vor 3 Jahren ähnlich. Wir waren 7! Jahre zusammen und haben sogar zusammen ein Haus gekauft in dem wir wohnten. Ja, dann kam auch eine andere Frau und er grub einen alten Kumpel aus, mit dem er auf ein Konzert ging - Männerabend versteht sich, da kam Mann dann auch erst am nächsten Vormittag nach Hause....... Ich hatte ihn 3 mal direkt und nicht emotional gefragt, ob er mit dieser Frau was hätte. Er verneinte nicht nur, sondern log mir schamlos ins Gesicht was ich denn von ihm denke und die Frau hätte ja einen Partner und sie hätte uns beide zum Essen eingeladen...... Alles Blablabla und Megaverarsche. Das Ende vom Lied - ich warf ihn raus. Nach 6 Wochen kam er wieder angekrochen, er hätte alles beendet, lies mir sogar ihre Nachrichten lesen, woraufhin ich es ihm auch glauben musste.


    Also lies ich mich darauf ein, es noch einmal mit ihm zu versuchen. Nach 8 Wochen war er schon wieder bei Ihr, angeblich, weil er ihr versprochen hatte, etwas handwerkliches bei ihr zu erledigen und sie ja nur noch Freunde seien. Was soll ich sagen, der ganze Scheiß fing wieder von vorne an. Mein Bester hatte keinen Arsch in der Hose, eine Entscheidung zu treffen...... - oder hätte vielleicht gerne 2 Frauen gef.... - Jedenfalls wurde ich wieder belogen. Als mir das klar wurde, warf ich ihn nach 4 Monaten zum zweiten mal raus, desmal mit saftiger Ohrfeige fürs Lügen.


    Jetzt haben wir ja zusammen ein Haus. Ich wohne da immer noch drin. Er wohnt bei ihr. Das Haus ist groß genug, wir werden hier 2 Wohnungen mit getrennten Eingängen machen. Das ist jetzt 2 Jahre her. Was soll ich dir sagen, er hat seither bestimmt 3 mal versucht, mich irgendwie wieder anzubaggern, obwohl er ja komplett bei ihr wohnt. Ich habe jegliche Achtung vor meinen einstigen Lebenspartner verloren. So ein Hampelmann, so ein dummer Sack, alles andere als männlich.


    Wenn du dir das antun willst, mach es so wie ich. Vermutlich benötigst du dann auch irgendwann Betablocker gegen Herzrasen. Das ist es nicht wert.


    Dir alles liebe und die Kraft, schnell eine eigene entscheidung zu treffen. Solche Männer tun es nämlich ncht, sie können gut damit leben.