Freundin fliegt mit ihrer Freundin nach Mallorca, und nun?

    Hey


    meine freundin fliegt mit ihrer besten freundin auf malle für 6 tage.


    es ist ja schon seit anfang des jahres gebucht und da waren wir noch nicht zusammen.


    kurz vorab.. wir haben uns vor ca n jahr kennengelernt und sie wollte da schon was von mir.aber ich war noch nicht über die trennung meiner ex hinweg..dauerte monate und hatte mich ausgelebt und nix mehr empfunden..und erst vor paar monaten wurde es bei meiner jetzigen immer stärker..davor hatten wir da beide single warn eine "sex beziehung" auch nich das wahre aber naja.


    nun hab ich mich aber in sie verschossen...aber sie fliegt heute nacht auf malle und sie versprach mir dass sowas in der beziehung für sie nicht mehr vorkommen werde weil sie es nicht gut fand..sie wollte am ballermann mit ihrer freundin feiern und trinken..sonne strand genießen.


    ich bin 25 und sie 24.


    ich hab ihr schon gesagt wie ich mich fühle..völlig beschi....hab richtig angst weil ich absolut nix mitbekommen würde wenn sie sich vergreift..was sie natürlich nicht machen will.also fremdgehen da es doch eh nichts bringen würde .ich soll mir keine sorgen machen.sie kam extra die letzten tage jeden tag zu mir und schlief bei mir.sie sagt sie meint es ernst .


    aber kann ich da wirklich vertrauen? es gibt und man hört doch soviele gerüchte...hoffe ihr könnt mich aufbauen :(

  • 47 Antworten

    Und so stellst du dir den Rest deines Lebens vor – daß deine Partnerin nichts mit ihren Freundinnen und ohne dich unternehmen darf?


    Gehst du dann auch nie wieder mit deinen Freunden irgendwo hin?


    Von einem Sex-Zwang auf Mallorca habe ich noch nichts gehört.

    Also, sie hatte den Urlaub gebucht, bevor ihr ein Paar wurdet.


    Gut möglich, daß sie sich DAMALS auch vorgestellt hat, die allgemeine Partylaune mit Sex anzureichern.


    Aber mit Sicherheit hat sie JETZT eine andere Vorstellung von ihrem Mallorcaurlaub!


    Ich denke, du solltest versuchen, deine Vorstellung von "high life" von der Vorstellung zu trennen, daß da auf jeden Fall Sex dazugehört. So, wie deine Freundin das ja auch trennen kann (ihren eigenen Worten nach). Ich sehe einfach keinen Anlaß zum Mißtrauen – wenn du sie nicht sowieso als verlogen und rücksichtslos einschätzen solltest; aber dann wärst du ja nicht mit ihr zusammen, oder?

    "Ich war betrunken" ist eine vielgebrauchte Ausrede, in Wirklichkeit wurde aber noch nie jemand vom Alkohol zum Fremdgehen gezwungen.

    Was nie raus kommt, ist für dich nie passiert @:)


    Gerade am Anfang einer Beziehung kann es natürlich schwer sein, dem Partner ganz zu vertrauen, dazu noch das Alleinsein und das Drama ist da %:| Aber entspann dich, ihr könnt ab und zu Kontakt halten (also nicht ständig) und freu dich auf die Rückkehr ;-)

    sie sagt ja auch sie macht nichts.


    aber letztes jahr hatte sie als single dort auch einen kenngelernt der aber nur sex wollte und den hat sie dann fallen gelassen ,weil sie eh weiß dass da nur welche spass suchen.sie meint immer zu mir sie hat sich die letzte zeit genug ausgetobt und braucht das nicht mehr,dass ich froh sein soll .


    aber wie gesagt gelegenheit macht bekanntlich diebe

    Zitat

    aber kann ich da wirklich vertrauen? es gibt und man hört doch soviele gerüchte...hoffe ihr könnt mich aufbauen :(

    Sie ist viele Tausend km weg und du hast doch die gleichen Möglichkeiten wie sie. Du hast doch bestimmt auch Freunde und Freundinnen. Und die freuen sich bestimmt, wenn du da mal wieder anklopfst, gerade die, die z.B. selbst allein sind.


    Denn sonst ist das häufig so eine Crux: Menschen verschwinden in Beziehungen und sind plötzlich weg. Ein "Ich" weicht einem "Wir" – und IKEA-Möbeln.


    Kurz: Versuche es als Chance zu verstehen und vergiss mal ne Zeit den eifersüchtigen Über-Kontrolletti in dir.

    Zitat

    sie kam extra die letzten tage jeden tag zu mir und schlief bei mir. sie sagt sie meint es ernst

    Das war bestimmt gut gemeint, aber den Abschied für die Woche macht es natürlich nicht einfacher für dich.

    Wie würdest du dich denn verhalten, wenn du statt sie mit einem Freund da hinfliegen würdest? Würdest du einer Gelegenheit nachgehen?

    Ja, eben, sie hatte da ALS SINGLE jemanden kennengelernt. (Und selbst da nicht gerade übermäßiges Interesse!) Jetzt ist sie aber kein Single.


    Wenn du deine Freundin wirklich so einschätzt, daß sie fremdgeht, nur weil sich zufällig eine Gelegenheit bietet, dann frage ich mich, wieso du mit ihr zusammen bist (weil dir sexuelle Treue ja anscheinend extrem wichtig ist).


    Kann es sein, daß im Hintergrund eher deine eigenen Fantasien stehen? Etwa davon, wie toll es wäre, selber mal so richtig die Sau rauszulassen?

    sie sagt sie hätte auch angst dass ich ihr mitten im urlaub sage oder danach,ass ich zu wenig vertrauen habe und es beende