• Freundin fliegt mit ihrer Freundin nach Mallorca, und nun?

    Hey meine freundin fliegt mit ihrer besten freundin auf malle für 6 tage. es ist ja schon seit anfang des jahres gebucht und da waren wir noch nicht zusammen. kurz vorab.. wir haben uns vor ca n jahr kennengelernt und sie wollte da schon was von mir.aber ich war noch nicht über die trennung meiner ex hinweg..dauerte monate und hatte mich ausgelebt und…
  • 47 Antworten

    da hast du schon recht.


    alsovon meiner seite aus gabs bis jez keine bedenken..vorher war sie auch 3 tage woanders übers wochenende feiern,aber dahab ich absolut keine bedenken gehabt.keine ahnung wieso....liegt wohl zu sehr an diesen malle gerüchten und dies das ist nur deswegen so heftig .und weils ne ganze woche diesmal ist .weiß es nicht


    in discos hier vertraue ich ihr auch aber dort halt nicht ..

    wirst du aber müssen... andere möglichkeit gibts halt nicht.


    Oder doch, direkt schluss machen weil ja evtl mal was sein könnte....

    Also habt ihr beide Schiss. Ihr seid noch nicht lang zusammen, da fehlts noch an Sicherheit. Müsst ihr einfach jetzt durch, da kann man gar nichts machen. Die sechs Tage gehen vorbei.

    Zitat

    "Ich war betrunken" ist eine vielgebrauchte Ausrede, in Wirklichkeit wurde aber noch nie jemand vom Alkohol zum Fremdgehen gezwungen.

    Das Problem fängt meistens mit zuviel Alkohol an. Viele Menschen neigen in stärker alkoholisiertem Zustand dazu, Handlungen vorzunehmen, die sie ohne Alkohol nie vornehmen würden. Oft bedeutet Alkohol ab einer bestimmten Dosis auch gewisser Kontrollverlust- Menschen sind dann öfter nicht mehr Herr ihres eigenen Willens, sondern lassen sich auch von anderen Menschen stärker beeinflussen.


    Das ist keine Meinung, sondern ein nachweisbarer Sachverhalt und neurologisch begründbar.


    Ich sehe im "zuviel Alkohol trinken" immer ein Problem, wenn man keinen zuverlässigen Menschen an seiner Seite hat und unter Menschen gerät, die einem nicht gut tun.


    Ansonsten (also bei gemäßigtem Alkoholkonsum) würde ich die 6 Tage auf Mallorca unproblematisch sehen.


    Wenn sie sich einen anderen Typen angeln sollte, wirst du das ohnehin nicht ändern können und dann hat es mit dir vermutlich nicht sollen sein. Mache dir nicht soviele Gedanken ...

    Na und sie hat wohl angst, dass du schluss machst weil du schon bevor was passiert ist total hysterisch bist...


    also ganz ehrlich, so ein Freund könnte mir gestohlen bleiben... was tust du bei echten Problemen? Wärd ihr jetzt 15-16 könnte ich es verstehen, so leider nicht.

    Man entscheidet aber selber, wie viel Alkohol man trinkt.


    Und: Ich glaube nicht daran, daß man nur wegen Alkohol Dinge tut, die man absolut nicht tun WILL. Alkohol enthemmt, ja. Das heißt: Unter Alkoholeinfluß tun Menschen Dinge, die sie nüchtern nicht tun würden, weil es sich nicht gehört, weil es bestraft wird etc.. Aber nicht Dinge, an denen sie wirklich gar kein Interesse haben.


    Ich würde mir wegen "Fremdgehen unter Alkoholeinfluß" nach langjähriger Partnerschaft und auf einer langweiligen mehrtägigen Konferenz mehr Gedanken machen als unter den gegebenen Umständen.


    mistah, woher hast du denn diese "Gerüchte"? Ich persönlich war ja noch nie auf Mallorca. Kenne aber eine ganze Reihe Leute, die dort waren, dort heftig "gefeiert" und gesoffen haben und die dort entweder gar keinen Sex hatten, oder aber mit ihrem Partner (ich war nicht dabei, aber wüßte nicht, warum ich denen nicht glauben sollte). Ansonsten gibt es auch Leute, die nach Mallorca fahren, weil man dort billig am Strand brutzeln kann, weil die Kinder da im Sand spielen können oder weil sie die Landschaft der Insel bewundern. Manche fahren hin, um sich durch alle Betten zu poppen, und manche halt nicht.

    stimmt schon so.aber habe wie gesagt nur bedenken was mallorca angeht,bei den restlichen dingen vertrau ich total.


    sie trinkt schon sehr gerne mal mehr alkohol.und ich kenn es selber dass man da schnell die kontrolle verliert

    Zitat

    habe wie gesagt nur bedenken was mallorca angeht,

    Dann stell dir doch einfach vor, sie wäre auf Ibiza.

    Zitat

    bei den restlichen dingen vertrau ich total.

    Sicher. ;-D

    Zitat

    Aber nicht Dinge, an denen sie wirklich gar kein Interesse haben.

    Es gibt zahlreiche Menschen, deren Persönlichkeitsstruktur sich unter Alkoholeinfluss erheblich verändert- sie entwickeln u.U. Interessen, die sie nüchtern nicht hätten ...

    Zitat

    Man entscheidet aber selber, wie viel Alkohol man trinkt.

    Naja, da die Wirkung des Alkohols erheblich verzögert eintritt, gehört schon etwas Erfahrung dazu, um das kontrollieren zu können (insbesondere bei höherprozentigen Sachen).

    also vertrauen solltest du schon haben, wenn das nicht da ist, dann hat doch eine beziehung gar keinen sinn. betrügen kann sie dich überall und du übrigens sie auch wenn du jetzt allein bist, also den ball schön flachhalten. es wird nichts passieren und gut ist.