Freundin ist fett

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem: meine Freundin ist auffallend fett, und ich kann mich nicht daran gewöhnen, es gefällt mir nicht.


    Wie kam es zu der Beziehung? Ich bin bis ich 25 Jahre alt war Single gewesen, natürlich ohne Sexerfahrung, und habe dann im Internet sie kennengelernt. Ich war natürlich sehr froh, jemanden getroffen zu haben, der mich versteht, wie es eben immer so ein Bedürfnis von Menschen ist. Zuerst haben wir lange gechattet, dann telefoniert, und dann ausgemacht, uns zu treffen. Jetzt ist es so, daß wir in unterschiedlichen Bundesländern leben, und zwischen uns eine große Distanz ist. Das heißt, es war eine mehr oder weniger aufwendige Planung nötig.


    Bevor wir uns dann aber nach dieser Planung endlich für ein Wochenende sehen konnten, hat sie mir zum ersten Mal gesagt, daß sie dick ist. Ich habe mir gedacht, ja und, schauen wir halt mal, mal was neues, ich werde sie bei diesem Charakter schon mögen; und ein Bild habe ich auch vor ihr bekommen, das mir gefallen hat. Die Zeit mit ihr war für mich dann aber immer überschattet von ihren Körperausmaßen, obwohl ich mich charakterlich toll mit ihr verstanden habe. Mehr als toll.


    Was spricht jetzt für sie ?


    - Das Foto, das ich vor ihr bekommen hatte, zeigt sie, ihr Gesicht, als sie dünner war. Sie hat, wenn sie dünner ist ein Modelgesicht. Und das Foto zeigt schon sie, einige Punkte in ihrem Gesicht sind ja gleichgeblieben.


    - ich bin seitdem kein Single mehr


    - ich kann endlich Sex haben


    - sie tut etwas gegen das Fett, allerdings nicht konsequent genug, wie ich finde; ich habe ihr Vorschläge gemacht, was sie tun kann, aber trotzdem läßt sie sich nicht von mir zu regelmäßigem Sport überreden, und da komme ich schon zum Kontra:


    Was spricht gegen sie ?


    - leider hat sie, wie oben erwähnt, kein Interesse an Sport, ich mache aber enorm gern Sport; und das möchte ich auch mit meiner Freundin machen können


    - eben weil ich Sport mache, habe ich einen sportlichen, athletischen Körper. Ich sehe so häufig in der Stadt schöne, junge Mädchen, keine so fett wie sie, und ich denke mir, warum muß ich mit so einer Fetten zusammen sein, gibt es denn keine anderen, dünnen, die auch so vom Charakter sind ? Ja, ich habe etwas Besseres verdient vom Körper, ich hab ja auch was dafür getan, daß meiner so ist. Mit meinem jetzigen Verhalten belohne ich ja sozusagen noch, daß sie sich vollgefressen hat, finde ich.


    - ich habe vor kurzem Fotos von ihr gemacht, als wir uns mal wieder getroffen haben, und habe die Bilder heute von der Entwicklung abgeholt; dort sehe ich, ohne beschönigenden Hormoneinfluß, wie häßlich dieses Fett sie macht, einfach eklig.


    - ich bin mit 25 nicht zu alt, noch müßten andere Interesse an mir haben (oder auch noch viel länger, aber warten hat ja auch keinen Sinn, solange ich unzufrieden bin. Denn zählt nicht eher der Augenblick? In 5 Jahren kann ich auch tot sein.)


    Was meinst du oder ihr, was ich machen soll ?

  • 103 Antworten

    ggg

    Ich finds einfach nur scheisse von dir, dass du deine "Freundin" nur wegen ihrem Aussehen so herabsetzt. Du hast dich schließlich mit ihr verstanden und ein "Hormoneinfluss" scheint auch dagewesen zu sein...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    stimme da Kurt voll und ganz zu!!!

    Was für ein Charakterschwein muss man denn sein, um seine "Freundin" als fett zu bezeichnen


    Du bist so jemand, dem man einfach nur wünschen kann, auf immer und ewig einsam und allein (und auch sex-los) zu bleiben!

    Also ich finde, daß du schluß machen solltest, wenn du sie, so wie sie ist, häßlich findest und sie dich absolut nicht antörnt. Ich finde deshalb nicht, daß du ein Arschloch bist oder so, sondern Geschmack ist eben verschieden und ich wäre mit meinem Freund garantiert nicht zusammen, wenn ich ihn nicht immer anschauen könnte und mir dabei denken "Mein Gott, habe ich einen schönen Freund"


    Sorry, aber ich finde Aussehen spielt eine Rollen, wenn ich deshalb jetzt oberflächlich bin, bitte schön! Kann ich dann auch nicht ändern. Ich würd Schluß machen. Was hast du von Sex mit ihr, nur damit du überhaupt Sex hast, obwohl du dich dabei irgendwie ekelst, wegen dem ganzen Fett... ???

    Ich weiß auch nicht, wer so von seiner Freundin redet und dann noch Sex mit ihr hat - der muss voll das Egoistenschwein sein! Echt, machste der Frau was vor, oder wie soll das laufen?


    Weiß nicht, hört sich schon schräg an... es gibt immer mal Frauen, die schöner aussehen, d.h. noch lange nicht, dass diese überhaupt was von Dir wollen würden! Dann mußte so fair sein und jetzt sofort Schluss machen, bevor Du ihr das Herz brichst.


    Desweiteren kann man Dir dann nur wünschen das Du einsam bleibst - sorry, ist echt nicht böse gemeint, aber was besseres hast Du nicht verdient. Alleine "ich hab was besseres verdient mit meinem Körper... " wer denkt den so panne?? (ausser vielleicht so Megatussis... ) Dann viel Spaß bei der Suche!


    Hinterher weiß man immer besser, was man da verloren hat...

    man

    ... kann dir zwar nicht vorwerfen, daß du nicht auf fette stehst, ich würde mich auch davor ekeln, aber dann hättest du erst gar kein (sexuelles) verhältnis mit ihr eingehen sollen. bei der lieblosen, ja schon verachtenden art und weise, wie du über deine freundin sprichst, solltest du schnellstens schluß machen, denn liebe ist bei euch wohl, zumindest von dir aus, nicht im spiel. du bist kein kleiner junge mehr, also überleg dir das nächste mal vorher, was du willst, denn andere menschen haben auch gefühle, die du respektieren solltest.

    @ suddenly:

    die wissen aber wenigstens, wo der hammer hängt ;-D

    wieso Freundin ?

    Eine Person, von der Du so sprichst, kann niemals Dein Freund/in sein. So rede ich noch nicht einmal über Leute, die ich nicht mag. Vermutlich hat sie bereits gemerkt, was Du für sie empfindest. Hoffentlich ist sie stark genug ......

    ein Fragender

    Auch eine mollige Frau hat Gefühle, die man veletzen kann!


    Ich finde es nicht gut, so mit ihren Gefühlen zu spielen wie du es gemacht hast!


    Ich hörte aber schon von Frauen, die richtig schlank wurden, nachdem sie geheiratet haben...


    (abbau von Kummerspeck!)


    Alle Männer, die sie vorher verspottet haben, waren plötzlich hinter ihr her!...


    8-)

    Was heißt "fett"???

    Ich sehe in Talkshows und lese in Foren immer Männer, die sich über fette Frauen auslassen.


    Wann fängt fett an. Das definiert nie jemand. Ich bin 1,68 m groß und wiege 73 kg. BIN ICH FETT??? Ich finde mich NICHT fett! ich finde mich nichtmal dick, ich find mich pummelig, nicht ganz schlank, wie auch immer...


    Trotzdem haben mir schon oft Menschen gesagt, ich sei fett, hätte einen fetten Arsch usw...


    Wenn sie 1,60 groß ist und 100 kg wiegt, dann verstehe ich wenn du sie als fett bezeichnest, aber wenn sie einfach nur nicht so dünn und unweiblich wie die Hungerhaken sind, die du so auf der Straße siehst, dann solltest du deine Wortwahl überdenken!!!


    Aber um das noch mal klar zu stellen: Selbst wenn sie 200 kg wiegt, ist das kein Grund, sie als häßlich und ekelig zu bezeichnen, wenn sie ein netter Mensch ist!!! Und ich denke, sie hat ein hübsches Gesicht!?! Ist DAS nicht das wichtigste, wenn es schon um Äußerlichkeiten geht???


    Was wäre, wenn sie 50 kg wiegen würde, aber eine lange krumme Nase mit Buckel, ein fliehendes Kinn und Pickel hätte? Würdest du dann auch so über sie reden?


    Ich schließe mich jedenfalls meinen Vorrednern an, wenn sie dir vom Körper her nicht zusagt, DANN hättest du NIE mit ihr schlafen dürfen!


    Und nochwas: Wenn man einen menschen ehrlich liebt, findet man ihn nicht hässlich!!!


    Ich bin mit meinem Mann jetzt 8 jahre zusammen. Er hat mich mit 54 kg kennen gelernt und fand mich attraktiv.


    jetzt mit 19 kg mehr, findet er mich noch immer wunderschön... schöner als vorher, obwohl er immer gesagt hat, dass er nichta uf mollige Frauen steht. Und wenn ich wieder abnehmen oder noch 10 kg zunehmen würde, er würde mich noch immer schön finden!


    Hast du es nie erlebt, dass du einen Menschen wunderschön fandest und als du ihn kennen gelernt hast, und bemrkt hast, dass er nicht nett ist, wurde er immer hässlicher? Äußerlichkeiten sind relatuv und wnn du sie wirklich mögen würdest, würdest du sie auch schön finden!!!


    Denk mal darüber nach!


    Und vergiss nicht zu schreiben, wie fett sie denn nun ist!

    Antworten

    Zitat

    ICh finds einfach nur scheisse von dir...

    Nach so einer Antwort frage ich nicht

    Zitat

    Ich denke, sie hat was besseres verdient vom Charakter her ...

    was meinst du soll ich davon halten ?

    Zitat

    Du bist so jemand, dem man einfach nur wünschen kann, auf immer und ewig einsam und allein (und auch sex-los) zu bleiben!

    was meinst du soll ich davon halten ?

    Zitat

    Also ich finde, daß du schluß machen solltest, wenn du sie so wie sie ist häßlich findest und sie dich absolut nicht antörnt. Ich finde deshalb nicht, daß du einArschloch bist oder so, sondern Geschmack ist eben verschieden und ich wäre mit meinem Freund garantiert nicht zusammen, wenn ich ihn nicht immer anschauen könnte und mir dabei denken "Mein Gott, habe ich einen schöenen Freund" Sorry, aber ich finde Aussehen spielt eine Rollen, wenn ich deshalb jetzt oberflächlich bin, Bitteschön! Kann ich dann auch nicht ändern. Ich würd Schluß machen. Was hast du von Sex mit ihr, nur damit du überhaupt Sex hast, obwohl du dich dabei irgendwie ekelst, wegen dem ganzen Fett...

    Der beste Beitrag bis jetzt. Danke. Wie gesagt, es hat lange gedauert, jetzt weiß ich aber mehr über frauen; wo schlägst du vor soll ich jetzt suchen anfangen ?

    Zitat

    Dann mußte so fair sein und jetzt sofort schluss machen, bevor Du ihr das Herz brichst.

    denk doch mal einfach von meiner perspektive aus - alter, statur, aufwand dafür usw usf. du verstehst dann, was ich meine, versprochen :-)

    Zitat

    denn liebe ist bei euch wohl, zumindest von dir aus, nicht im spiel

    was ist liebe für dich ?

    Zitat

    darf man fragen wie "fett" die gute denn nun wirklich ist?

    so, daß ich mich nicht mit ihr in dem zustand wohlfühle.