Hat schon jemand erwähnt, dass ihr Verhalten ein sogenannter "Shit-Test" ist? Wenn der TE nachgibt, wird sie ihn dafür verachten. Leider sind viele Frauen wenn nicht die meisten so gestrickt. Nachgeben wird NICHT belohnt werden. Hier geht es nur auf Biegen und Brechen - ER ist im Recht weil er mit offenen Karten gespielt hat.

    Zitat

    Beim malen konnte ich ja nicht sehen was sie macht da sie schreckt hinter mir war und als sie sauer rausging konnte ich nicht einfach ihr folgen. Das Bild war noch nicht fertig und das Model kann auch nicht denn ganzen tag da rumstehen.

    Ich seh schon, du bist ein Pragmatiker ;-D

    Zitat

    ER ist im Recht weil er mit offenen Karten gespielt hat.

    Recht und Unrecht bei der Beziehungsanbahnung - oh Mann %:|

    Zitat

    Ich finde schon das es reicht selbst wenn ich nur sagen würde es macht mir Spaß ist das doch Begründung genug oder etwa nicht?

    Nun ja, ich find das auch und vermutlich die meisten Schreiber in dem Faden hier ebenso. Aber es geht ja um deine Freundin. Natürlich kannst du sagen "Mir reicht das als Begründung, akzeptier es oder lass es". Ich würde dir das auch nicht vorwerfen, du musst keine Lust drauf haben, dich da jetzt weitergehend zu erklären und es steht dir (ja, ehrlich!) zu es dabei zu belassen. Ich könnte es verstehen, aber total.


    Nur musst du dir dann eben auch bewusst sein sein, wie das bei deiner Freundin ankommt. Also wenn deine Gefühle sehr groß sind und du jede Chance nutzen willst, dass es zwischen euch doch noch irgendwie klappen könnte, dann solltest du dir sagen "Gut, ich finde das reicht als Erklärung, aber ich habe Verständnis dafür, dass es ihr eben nicht reicht und versuche es deshalb noch genauer zu beschreiben".

    Zitat

    Hat schon jemand erwähnt, dass ihr Verhalten ein sogenannter "Shit-Test" ist?

    Durchaus möglich, jedenfalls wird sie jeden Respekt vor ihm verlieren wenn er sich wirklich ihrem Willen beugt.


    Auch kein schöner Charakterzug.


    Ich sage es nochmal: Mach dich vom Acker! Das ist erst der Anfang. Es wird noch viel mehr kommen!!!

    Zitat

    Nur musst du dir dann eben auch bewusst sein sein, wie das bei deiner Freundin ankommt. Also wenn deine Gefühle sehr groß sind und du jede Chance nutzen willst, dass es zwischen euch doch noch irgendwie klappen könnte, dann solltest du dir sagen "Gut, ich finde das reicht als Erklärung, aber ich habe Verständnis dafür, dass es ihr eben nicht reicht und versuche es deshalb noch genauer zu beschreiben".

    sicher verstehe ich das aber bevor wir zusammen waren wusste sie davon, und selbst nach Monaten in der Beziehung sagte sie immer das sie es gut findet. Ich hab von meiner seite aus alle Karten offen gelegt und ihr mehr als genug zeit gegen darüber zu reden. Dabei war es meine idee das sie mal dabei sein soll um das besser zu verstehen. Aber dann einfach so abzuhauen nicht auf anrufe oder Nachrichten zu reagieren finde ich einfach kindisch.


    Wenn mir an ihr nicht so viel liegen würde könnte mir das egal sein, aber es ist nun mal nicht so.


    Es würde schon viel helfen wenn sie mal reden würde aber einfach ignorieren bringt mich da nicht weiter. Dabei stelle ich sie schon mal zu rede aber da Kamm auch nichts gescheites aus ihr.Und ich weiß das sie auch anders sein kann.

    Zitat

    und selbst nach Monaten in der Beziehung sagte sie immer das sie es gut findet.

    Oh, das ist ja nochmal was anderes. Es klang so, als habe sie es eben so hingenommen, nicht dass sie es sogar explizit gut fand.


    Hilfe muss man eben auch annehmen wollen. Ich würde sagen, jetzt ist sie mal dran, auf dich zuzugehen.

    Zitat

    Aber dann einfach so abzuhauen nicht auf anrufe oder Nachrichten zu reagieren finde ich einfach kindisch.

    Dann lass das jetzt mal, bringt ja nichts, außer dass du dich zum Dackel machst. Sie kann kommen, wenn sie was will. Und wenn sie es evtl. genießt, dass du ihr nachrennst und sie dich ignorieren kann, ist es sogar kontraproduktiv.


    Wenn du dir noch eine Weile deine Bereitschaft, eine Lösung zu finden, beibehältst, tust du mehr als genug.

    Zitat

    Auf nachfrage was der Grund sei antworte sie mir das ich erst wiederkommen soll wenn ich mich entschieden habe.


    Leider stehe ich in dieser Sache auf denn Schlauch, hat jemand von euch Frauen oder Männer eine Idee was sie meinte?

    Obwohl ich eine Frau bin, habe ich nicht die geringste Ahnung, was sie meinen könnte. Aber ich versuche es trotzdem einmal - die Dame hat zwar Deine Bilder gesehen, aber erst nachdem sie beim Malen anwesend war, ist ihr aufgegangen, daß...... ja was eigentlich? Daß das Modell tatsächlich nackt war? Daß Du in diesem Moment auf das Modell voll konzentriert warst und sie im wahrsten Sinne des Wortes im Hintergrund stand?

    Zitat

    Erst mal danke für die vielen antworten ich werde erst mal warten wie lange sie die funkstille beibehalten wird. Und wenn sie dann mir immer noch keinen Grund nennen kann werde ich mich für mein Hobby entscheiden.

    Gäbe es denn einen Grund von ihr, den Du akzeptieren würdest, um Dich letztendlich gegen Dein Hobby zu entscheiden?

    Zitat

    Dann liegt bei ihr die entscheidet ob sie damit zu recht kommt und mir vertraut oder es lässt.

    Wozu muß man beim Aktmalen jemandem vertrauen? Nur weil da ein nackter Körper herumsteht, mit dem jemand alleine in einem Raum ist?

    Zitat

    Obwohl ich eine Frau bin, habe ich nicht die geringste Ahnung, was sie meinen könnte. Aber ich versuche es trotzdem einmal - die Dame hat zwar Deine Bilder gesehen, aber erst nachdem sie beim Malen anwesend war, ist ihr aufgegangen, daß...... ja was eigentlich? Daß das Modell tatsächlich nackt war? Daß Du in diesem Moment auf das Modell voll konzentriert warst und sie im wahrsten Sinne des Wortes im Hintergrund stand?

    Ich ihr schon davon erklärt wie das in etwa abläuft und das sie eigentlich nur ein stiller Zuschauer sein wird. Ich kann es leider auch nicht sagen was sie so sauer gemacht hat, vielleicht das das Model eine Bessere Figur oder mehr Busen hatte. Das sie vielleicht in Hintergrund stehen muss. Oder es war einfach Eifersucht, vielleicht war das einfach zu viel für sie aber was ist schon dabei. Da steht eine nackte Frau und ich male sie, als ob Nacktheit was schlimmes wäre.

    Zitat

    Gäbe es denn einen Grund von ihr, den Du akzeptieren würdest, um Dich letztendlich gegen Dein Hobby zu entscheiden?

    Ich denke nicht das malen ist ein Großer teil von mein leben geworden und einfach darauf zu verzichten würde für mich nicht in frage kommen.

    Zitat

    Wozu muß man beim Aktmalen jemandem vertrauen? Nur weil da ein nackter Körper herumsteht, mit dem jemand alleine in einem Raum ist?

    Ich kann mir schon vorstellen das es mal dazu kommen könnte das wenn jemand eine nackte Frau malt und sie ihr gefällt mehr passieren könnte. In meinen Fall kommt das für mich nicht in Frage.

    Meine Meinung. Typisch unsre Gesellschaft. Bevor man versucht etwas zu reparieren wird es weg geschmissen. Ihr seid so frisch zusammen und da gehört doch ein Stück Eifersucht dazu.vielleicht kommt sie auf dich zu um darüber zu reden.

    Naja, also wenn ich als Single-Frau einen Kerl kennenlerne, der mir zusagt und ich erfahre, welche Hobbie's er hat, dann setze ich mich relativ schnell mit dem Thema auseinander und entscheide, ob ich damit zurecht käme.


    Wahrscheinlich käme ich tatsächlich damit zurecht und würde auch einmal dabei sein wollen um zu sehen, wie das abläuft.


    Wenn mir etwas an dir läge und ich hätte tatsächlich ein Problem mit der Malerei, dann wäre mir zumindest bewusst, dass es ein Problem ist, welches ich habe und in meinem Kopf zusammen spinne. Damit muss ich zurecht kommen und fertig werden. Ich kann doch nicht hingehen und dich vor die Wahl stellen.


    Immerhin ist das ein Hobbie, welches dich ja auch ausmacht, so hat sie dich kennengelernt.....


    Sie muss an ihrem Selbstwert arbeiten....


    Würden alle Frauen so ticken, Frauenärzte, Fitnesstrainer und viele mehr wären ja dann auf Ewig Single.

    Zitat

    Naja, also wenn ich als Single-Frau einen Kerl kennenlerne, der mir zusagt und ich erfahre, welche Hobbie's er hat, dann setze ich mich relativ schnell mit dem Thema auseinander und entscheide, ob ich damit zurecht käme.

    Eben. Und vor allem in den Dialog treten.

    Zitat

    Mich würde interessieren, in welchem Alter ihr seid.

    Das ist mittlerweile raus, sie ist Anfang 20 und er Ende 20. Für meine Begriffe ein wenig zu alt für die Zickennummer.