freundin rastet total aus

    hallo. versteht ihr was meine neue freundin für ein problem hat? seit sie weiß dass ich mehrere sehr gute freundinnen habe, will sie mir den kontakt verbieten! das sind alles frauen mit denen ich noch nie sex hatte. nicht einmal geküsst! aber mit allen habe ich eine unglaublich tiefe verbindung. sie alle wissen alles von mir, wie ich wirklich bin, und was mich beschäftigt. ich hab schon immer die meinung von frauen geschätzt weil sie eine andere sicht auf das leben haben. so ist das mit den jahren entstanden, dass ich jetzt mit acht frauen eine freundschaft habe, die wie eine beziehung ohne sex und küssen ist. ich finde das schön und habe auch kein interesse daran etwas zu ändern. mit allen frauen ist klar, das wir uns nie küssen werden. aber mit neue freundin mit der ich jetzt fünf monate zusammen bin will, dass ich diese freundschaften aufgebe! und ich verstehe nicht was ihr überhaupt ihr problem ist!

  • 228 Antworten

    ich denke, das problem ist, dass du es als "beziehung ohne küssen und sex" beschreibst. wenn du das deiner freundin genauso gesagt hast, dann will sie deshalb, dass du das beendest. stell dir vor, du lernst eine frau kennen, beginnst eine beziehung und nach ein paar monaten erzählt sie dir, dass sie mit 8 männern eine beziehung hat, nur eben ohne küssen und sex und dass die alles von ihr wissen und, und, und.

    Zitat

    ja und? solange sie nie von denen angefasst wird, ist dass doch kein problem.

    Kommt drauf an. Wie setzt du denn deine Prioritäten? "Wie eine Beziehung" klingt nach sehr engen Freundschaften. Und das mit acht (!) Frauen. Bleibt da überhaupt noch Zeit für deine Freundin, oder fühlt sie sich hinter denen zurückgesetzt?

    ich bin dadurch ja sogar entspannter bei meiner freundin, weil ich durch die gespräche unglaublich gut entspannen kann. sie bekommt doch den sex muss sich aber nicht um meine sorgen kümmern. was will sie denn mehr? will sie unbedingt mit meinen problemen belastet werden?

    Zitat

    ich denke, das problem ist, dass du es als "beziehung ohne küssen und sex" beschreibst.

    wenn man schwestern hat ist das doch nicht anders. ich hatte leider nie schwestern und genieße das total.

    Für manche Menschen ist das sehr wohl ein Problem, da ist der emotionale Teil der Beziehung etwas exklusives und Sex möglicherweise Nebensache bzw. etwas das man mit anderen teilt. Und es gibt sogar Menschen bei denen Emotion und Sex komplett exklusiv sind innerhalb einer Beziehung.


    Ich würde sagen du solltest an deiner Empathie arbeiten, vielleicht verstehst du dann was deine Freundin für ein Problem mit "Beziehung ohne küssen und Sex" hat.

    Zitat

    sie bekommt doch den sex muss sich aber nicht um meine sorgen kümmern. was will sie denn mehr? will sie unbedingt mit meinen problemen belastet werden?

    Meinst du das ernst oder sind irgendwo schon Ferien? %-|

    Zitat

    "Wie eine Beziehung" klingt nach sehr engen Freundschaften. Und das mit acht (!) Frauen. Bleibt da überhaupt noch Zeit für deine Freundin, oder fühlt sie sich hinter denen zurückgesetzt?

    eine stunde am tag sollte nun wirklich kein problem sein.

    ich muss meine freundin mit meinen problemem belasten? warum sollte ich das machen? ich erzähle ihr davon wenn sie fragt, aber warum soll ich ihr alles unter die nase binden? dafür habe ich doch meine freundinnen.

    Zitat

    01.06.16 12:00


    für mich ist entscheidend mit welcher frau ich den sex und die zärtlichkeiten habe. für euch etwas nicht?


    howard678

    Und Du wunderst Dich ernsthaft, warum "Deine Freundin" so zickig ist ...


    Vieleicht, weil sie nicht dass 9. Rad am Wagen sein möchte. Und wahrscheinlich ist sie sich auch zu schade, Dir nur als Betthäschen zu dienen.

    Zitat

    Meinst du das ernst oder sind irgendwo schon Ferien? %-|


    Stalfyr

    Ich stimme mit Stalfyr überein... oh nein :=o ... also vermutlich sind irgendwo Ferien ;-D

    Zitat

    für mich ist entscheidend mit welcher frau ich den sex und die zärtlichkeiten habe. für euch etwas nicht?

    Natürlich ist das auch für mich entscheidend. Mir ist sexuelle Exklusivität sehr wichtig.


    Aber was bringt mir sexuelle Exklusivität, wenn ich nicht in das Leben meines Partners gelassen werde?


    Wenn mir Dinge vorenthalten werden wie sein Alltag, seine Hobbys, seine Gedanken, seine Sorgen,... dann fühle ich mich nur wie eine Affäre, wenn auch eine exklusive Affäre.


    Für mich heißt eine Beziehung auch auf emotionaler Ebene Verbundenheit und Vertrautheit.


    Und wenn du ganze 8 (!) innige Freundschaften pflegst, da bleibt wirklich keine Zeit mehr für deine Partnerin. Oder trefft ihr euch immer zu zehnt?


    Mir würde das auch nicht gefallen und deine Freundin leidet zu recht.


    Überleg mal, was du ihr damit antust.

    Ferien sind glaub ich überall vorbei...


    Es gibt auch Frauen, die möchten keine Beziehung sondern nur eine Affäre. Such dir so eine.


    In einer Beziehung steht die Partnerin an erster Stelle. Incl Vertrauen. Zum Thema Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es verschiedene Meinungen, aber das hier

    Zitat

    ich muss meine freundin mit meinen problemem belasten? warum sollte ich das machen? ich erzähle ihr davon wenn sie fragt, aber warum soll ich ihr alles unter die nase binden? dafür habe ich doch meine freundinnen.

    klingt schon so dass du nur eine Affäre, eine Frau fürs Bett suchst. Aber dann nenne DIESE Frau nicht Freundin.

    Korrekt, das was du willst ist keine Beziehung sondern ne Bettgeschichte, Affäre, whatever. Deine "Freundin" will dagegen eine Beziehung und da gehört halt ein bisschen mehr zu als nur den Lümmel auszupacken.

    das heißt wenn meine freundinnen wirklich meine leiblichen schwestern wären, dann dürfte keinen kontakt mit denen haben? :-o denn genau so sehen wir uns gegenseitig. was soll daran falsch sein? meine feste freundin bekommt ja nicht nur den sex, sondern auch die urlaube, den alltag, das geld usw. und ich verheimliche auch nichts. wenn sie fragt erzähle ich ihr alles. aber bei manchen problemen kann ich mit meinen freudninnen besser darüber reden. auch weil ich die alle schon viel länger kenne. ich war aber mit keiner jemals zusammen. auch keine küsse. es hat einfach freundschaftlich sofort gepasst. die kenne ich seit 16 jahren! da werde ich doch jetzt nicht den kontakt abbrechen, das ist doch krank.

    Zitat

    ich muss meine freundin mit meinen problemem belasten? warum sollte ich das machen? ich erzähle ihr davon wenn sie fragt, aber warum soll ich ihr alles unter die nase binden? dafür habe ich doch meine freundinnen.

    Weil du damit deine Freundin zur Geliebten degradierst und die Beziehung in Wahrheit mit den anderen Frauen lebst. Und es gibt genug Menschen die platonische Beziehungen führen, ist ja nix dabei. Nur mach dir das mal bewusst. Und wenn man eine Beziehung führt, egal ob platonisch oder nicht, dann möchte man sich ja auch mit den Problemen des anderen beschäftigen.


    Stell dir mal vor, deine Freundin sagt zu dir auf Nachfrage "Ne bitte, du bekommst ja schon meine Liebe und den Sex aber meine Probleme bespreche ich dann schon lieber mit meinen acht männlichen Freunden mit den ich auch eine Beziehung führe, nur halt ohne Sex."