Zumal die Probleme und Sorgen der Freundin (falls das hier kein Fake sein soll) dann wohl auch unerwünscht sind. Sie sollte ihn dann ja schließlich auch ''glücklich machen'' mit dem Unterlassen des Ansprechens von Problemen.


    Nachdem sie ihm geschildert hatte, dass ihr die ganzen Freundschaften nicht gefallen, hat er es wahrscheinlich als ''Ausrasten'' empfunden, welches die ganze harmonische Stimmung, die gefälligst in einer festen Beziehung da zu sein hat, zerstört hat.


    Wenn das wirklich einer dieser PC-Männer ist, die die eine Hand in der Unterhose und die andere in einer Chipstüte haben, dann kann man diesen ''Mann'' nur bemitleiden.


    Deshalb wahrscheinlich auch das Abwerten von Frauen, welche sexuell erfahren sind. Hätte er wohl auch gerne mal.

    Zitat

    Und schließlich soll ja keine Frau vergleichen können, wenn sie schon Männer hatte, die wirklich was im Bett drauf und keinen an der Waffel haben

    und schließlich soll ja kein mann vergleichen können, wenn er schon platonische freundinnen hatte, die wirklich emotional was drauf haben und keinen an der waffel haben. %-|

    Zitat

    Das ist - für mich - so ein abwertender Satz. DIE.


    Du hast, meiner Meinung nach, keine Ahnung was es bedeutet verliebt zu sein, jemanden zu lieben.


    Deine Freundin ist nur eine weitere Frau, die das Glü.. äh Pech hat für Sex gut genug zu sein.

    das war ein tippfehler :-|


    ich denke schon, dass ich weiß was liebe ist. und für mich braucht liebe ganz besonders freiheit. ich will nicht bei frau bleiben weil sie mich anleint sondern weil ich mich bei ihr am wohlsten fühle. und das ist bei ihr der fall. das mit den freundinnen bekommt sie schon hin. alles übungssache.

    Zitat

    Und schließlich soll ja keine Frau vergleichen können, wenn sie schon Männer hatte, die wirklich was im Bett drauf und keinen an der Waffel haben

    und das ausgrechnet hier dieser satz kommt, wo die ganze zeit von euch frauen, die gegen mich sind, betont wird, dass eine beziehung aus mehr besteht ist ... lustig. hahaha

    Es sind nicht nur Frauen die "gegen dich" sind... :=o


    Deine Freundin tut mir ehrlich Leid.


    Aber wenn dir nun mal so wahnsinnig viel an deinen acht seelenverwandten Freundinnen liegt, in deren Armen du armes kleines Hasi all deine Sorgen und Nöte abladen kannst, denen du blind vertraust, denen du dich vorbehaltlos auslieferst, die dir dabei zärtlich über die Wangen streichen und dich liebevoll mit Honig füttern, während du wie Wachs dahin schmilst wie Schnee im Sonnenlicht, während du dich mit ihnen in Philosophie und feingeistigem Gespräch übst, kann so eine 0815 Freundin, die gerade mal gut genug erscheint damit du alle paar Tage mal drüber rutschen kannst, nicht mithalten. Wie auch?


    Dabei meinst du es doch nur gut mit ihr. Du willst alles von ihr fern halten. Sie soll in dir den perfekten Partner und Liebhaber sehen. Du kannst scheinbar nicht verstehen warum sie nach mehr begehrt.


    Empathie ist wohl nicht deine Stärke, was? Dafür Egoismus...