Manchmal frag ich mich auch, wie man auf diese Weise den Tag verbringen kann. Bei solchen Fäden bleibt doch alles Vernünftige auf der Strecke. Solche TE rauben einem nur die Energie, ohne etwas positives beizutragen. Und ärgerlich ist es obendrein, wenn man sich aus Hilfsbereitschaft in solche Fäden einbringt.

    ich habe hier nie um eine problemlösung gebeten. ??? es gibt kein problem. meine freundin hat nicht vor sich zu trennen. sie kann die stichelein gegen meine freundinnen aber nicht lassen. und genau deshalb bin ich hier. ich will einfach mal die meinung von anderen frauen lesen. wie sie mit so einer situation umgehen würden.

    Zitat

    Ist Dir der Gedanke gekommen, dass das was Du als leicht abzudecken - die emotionale Ebene - bezeichnest - eben aber für Deine Freundin noch gar nicht abgedeckt ist?


    Denn nein, das emotionale ist nicht immer "leicht abzudecken". Ich glaube, genau da liegt Dein Denkfehler. Ihre emotionale Ebene, ihre emotionalen Bedürfnisse, sind offensichtlich eben nicht abgedeckt.

    alles was die fordert bekommt sie. wenn ich aber wie gestern mich einer meiner freundinnen treffe, während sie ihr hobby nachgeht, dann weiß ich nicht was sie eigentlich will, wenn es eben nicht doch die eifersucht ist. gestern nach dem kino war die eine freundin noch kurz bei uns, weil ich ihr ein buch geben wollte. danach war der abend nicht gerade toll. ich durfte sie nicht anfassen. ;-D


    ich finde das einfach kindisch! sie beklagt auch nur über diesen punkt. also dürfte sie ja sonst alles bekommen was sie braucht.

    Zitat

    und warum?

    Das haben ich und auch andere Dir in epischer Breite versucht zu erklären, aber darauf gehst Du mit keinem Wort ein. Lies den Faden hier mal komplett und versuche wenigstens mal, die Beiträge zu verstehen.

    Ich möchte schon bei meinem Partner die Nr. 1 sein, und das Gefühl hätte ich bei Dir nicht.


    Une eine Beziehung definiere ich nicht nur darüber, dass ich mit dem Partner Sex hab. D gehört mehr dazu - und dieses Mehr teilst Du offoffensichtlich lieber mit anderen. Das wäre nix für mich.