• Freundin verletzt mich andauernd

    Wunderschönen guten Abend, ich habe gerade einen sehr langen Beitrag geschrieben, der komplett verloren ging, als mein PC abstürzte ... Leider weiß ich momentan gar nichts mehr und versuche einfach, ein wenig wiederherzustellen. Also erstmal ein Hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe, ich bin hier nicht falsch gelandet. :-) *:) Ich kenne meine Freundin…
  • 41 Antworten

    :-o


    Ich kann gar nich glauben, dass ihr schon 16 seid...


    Naja ich red jetzt nicht weiter, weil ich dir eh nur das sagen würde, was du nicht hören willst..

    hä? okay, das mit dem chatgespräch versteh ich schon mal gar nicht..


    ich lasse jetzt auch die ganze hämische kritik weg, die mir grad auf der zunge liegt, bringt ja nichts....


    wichtig ist eines: du hast schon eines erkannt. also hat der thread dir zumindest etwas gebracht :)^

    OkiMoloki, hö? Wieso schreibst du dann?


    ** juicy, was ist denn da nicht zu verstehen? Ich wollte mich bei einer Haltestelle treffen, wo sie erst gefragt hat, warum ich das will und später sagte sie dann, dass sie doch dahin will und später wollte ich nicht.


    Also schrieb ich: "Wir treffen uns da bei dir" und sie schrieb halt dann: "Nein, wir treffen uns da, wo du es am Anfang gesagt hast". Nicht verstehen?


    Wo willst du denn Kritik setzen, wenn du es nicht einmal verstehst?


    Gute Nacht! War übrigens ein echt toller Tag mit ihr heute :=o

    ja mensch, reg dich mal ab...


    ich habs halt nicht verstanden.


    trotz allem kommt mir alles, was du da so schreibst, so banal rüber. und des bestätigt sich mir immer und immer mehr "sie will nicht, dann will ich nicht, doch dann wollte sie wieder und dann war ich eingeschnappt und äh! *mit fuß auf den boden stapf*" ..jaja.. okay, es gibt durchaus schlimmeres im leben.


    was willst du denn damit ausdrücken und rüber bringen? dass ihr beide euch eurem alter entsprechend verhaltet?

    entschuldige bitte, ich hab mir den faden nicht komplett durchgelesen.


    Aber meiner Meinung nach habt Ihr, hast DU keine Probleme. Du weißt noch nicht, was wirklich weh tut und was richtige Probleme überhaupt sind...


    Tip: Sieh das Leben positiv und freue Dich daran, solange Du das noch unbeschwert kannst...*:)

    Ich würde die Energie nicht darin verschwenden, in dem du nach Lösungen suchst, wo es eigentlich keine Probleme gibt. Unternehme einfach mehr mit ihr. Geht schwimmen, ins Kino, essen, Freizeitpark etc. Und alles andere erübrigt sich von alleine. Und die Fragerei deinerseits würde ich wirklich lassen. Mein Freund nervt mich auch des öfteren mit solchen Fragen. Wenn ich was habe, dann sage ich schon Beshceid. Und das wird bei ihr sicherlich auch so sein.


    Und das mit dem Chatten, lass es auf keinen Fall einreißen. Sie hat nicht die Macht, dein Leben zu begrenzen. Sowas entwickelt sich oft weiter bis es zur Tyrannei ausartet. Setz direkt Grenzen und sag ihr, dass du nicht vorhast, sie zu betrügen, aber trotzem (genau wie sie) deine Freiheit genießen möchtest. Schließlich hast du ja auch platonische Freundinnen.


    Also, sieh es positiv: Du bist mit ihr zusammen, also nutze deine Chance eine schöne Zeit mit ihr zu verbringen :)z


    Viele Grüße!

    Aber sie hat doch irgendwie nie Lust auf etwas ... Meistens will sie nur bei ihr bleiben. Manchmal gehen wir auch raus, aber so Sachen wie Schwimmen, Kino usw. will sie fast nie.


    Ich kriege sie bestimmt irgendwann ins Kino, aber wochenlang etwas ausmachen (für ein paar Stunden), finde ich nicht gut/relevant ...

    Zitat

    Aber meiner Meinung nach habt Ihr, hast DU keine Probleme. Du weißt noch nicht, was wirklich weh tut und was richtige Probleme überhaupt sind...

    Deinen ersten Satz habe ich nicht verstanden, aber bei dem zweiten hast du Recht!


    Ich hatte vor ca. einem Monat eine andere Freundin und mit ihr war es ganz anders. Es war ja eine Fernbeziehung. Sie schrieb mir täglich mindestens eine SMS und sie waren so lieb (hi mein schatz, ich liebe dich [blabla]) und von ihr kommt so etwas nicht oft. Ich habe bei ihr (meiner Ex) einfach gewusst, dass sie mich liebt. Ich war mir ziemlich sicher - sie hat es mir sehr gezeigt!


    Vielleicht liegt es einfach daran, dass meine Ex zu gut war ... Ich versuche es einfach, mich daran zu gewöhnen - was anderes wird mir ja nicht übrig bleiben. Ich sage ja nicht, dass alles an/in unserer Beziehung schlecht ist.

    Zitat

    hä? okay, das mit dem chatgespräch versteh ich schon mal gar nicht..

    Geht mir genauso...

    Zitat

    Du weißt noch nicht, was wirklich weh tut und was richtige Probleme überhaupt sind...

    Den Satz solltest du, lieber Individuell, dir auf deinen kleinen süßen A**** tätoowieren lassen. Denn in ca. 10 Jahren wirst du selber über diese Kindergartenscheiße lachen!


    Du bist unbelehrbar! Wir dürfen dir nicht unsere ehrliche Meinung sagen. Wozu also dieser Thread? Quasi alle hier haben dir bescheinigt, dass deine Beziehung keine Zukunft hat! Du lebst in einer rosaroten Ponyhofwelt, die du um nichts in der Welt durcheinander bringen willst (Zitat ähnlich wie:"3 - 4 Wochen Trennungsschmerz sind mir schon zuviel"). Ja dann lass es eben! Bleib bei deinem Haltestellen Mädchen, dass nicht mit dir ins Kino will und werd (noch) unglücklich(er).


    Ich halt mich ab jetzt aus diesem Thread raus, du akzeptierst nicht mal fremde Meinungen, daher ist hier eine freie Diskussion überhaupt nicht mehr möglich.