Freundin will schluss machen?

    Guten Tag,


    unzwar bin ich jetzt seit 15 Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir hatten eigentlich immer grosse Liebe zueinander. Jedoch streiten wir uns sehr oft aber wegen unnötigen Sachen das liegt aber daran das sie selber nie mit dem Streit aufhören kann sobald einer angefangen hat und das gibt sie auch zu. Bis Freitag dachte ich alles ist ok aber dann hatten wir wieder einen Streit da sie meinte sie hat kein bock zu mir zu kommen und ich das eigentlich nicht verstehen kann wie man kein bock haben kann wenn man einen liebt. So seitdem bis Sonntag hat sie nurnoch gefühlslos mit mir geschrieben und ich hätte gedacht das ist nur eine Phase aber dann am Sonntag als ich das nichtmehr akzeptieren konnte das sie andauernd so gefühllos ist habe ich sie angerufen und sie meinte das sie schluss machen will da das ihr leid tut, das sie mir keine Gefühle mehr zeigen kann obwohl sie mich liebt. Daraufhin haben wir eine Beziehungspause gemacht die bis jetzt anhält und ich selber bin kein Typ von solchen Pausen da ich finde das bringt sowieso nichts aber da es meine letzte Hoffnung war habe ich zugestimmt. ich habe erfahren das sie es mag und auch in diesem Fall möchte das ich um sie kämpfe, aber sie sagt selber ich habe nichts getan was soll ich den tun bitte?!


    Ich habe ihr gestern ein langen Text geschrieben da sie mich angeschrieben hat und gefragt hat wie ich die Beziehung finde daraufhin meinte sie nur "süß aber ich muss noch nachdenken" . Das heisst für mich eigentlich nie was gutes. Klar ich bin noch 17 und habe eh noch alles vor mir aber ich habe auch kein bock sie zu verlieren auch wenn ich es irgendwann sowieso akzeptieren werde und nicht Jahrelang rumheulen werde.


    danke für eure Antworten.

  • 8 Antworten

    Wenn die Frau einen Schritt zurück geht, gehst du zwei Schritte zurück. Soll heißen: Sie will dich nicht sehen, will Pause -> du akzeptierst das und genießt dein (hoffentlich) cooles Leben und lenkst dich mit Freunden ab.


    Ich kann dir auch sagen, dass diese Pausen meist nichts bringen. Vor allem dann nicht, wenn du ihr lange Liebesgeständnisse schreibst und um sie kämpfst -> du klammerst, signalisierst ihr, dass du sie mehr brauchst als sie dich -> Game over.


    Wenn du schon so eine Pause machst, lass sie in Ruhe. Sie kommt auf dich zu, wenn sie die Beziehung noch will.


    Was leider viele Frauen in diesen Pausen machen, möchte ich dir aber auch noch sagen: Andere Kerle testvögeln. Das kommt daher, dass sie innerlich mit der Beziehung schon abgeschlossen haben und sich nicht trauen, selbst den Schlussstrich zu ziehen. Hast du ne Frau ohne Halt im Leben erwischt, holt sie sich die Bestätigung woanders.


    Daher kann ich bei dem Vorschlag von Pausen generell empfehlen, sofort Schluss zu machen. Wenn sie merkt, dass das ein Fehler war, kommt sie trotzdem wieder an. Frauen machen das, wenn sie dich wirklich vermissen. Glaub mir.

    PS: Soll nicht heißen, dass alle Frauen dich in einer Pause betrügen und andere Kerle testen, um den warmen Wechsel zu vollziehen. Je länger die Pause, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass da Mist im Hintergrund läuft und du der Esel bist. Man muss da aber vorsichtig sein. Wer will schon der Idiot sein, der "wartet", während sie ganz furchtbar Schwänze lutscht...errr. entschuldige, "leidet und über die Beziehung nachdenkt" (-> Lol, rofl, xD).

    nein so was macht sie sicher nicht zum Glück 100%. Sie hat mir geschrieben und fragt mich ob ich noch Hoffnung habe usw. aber wenn ich dann ja sage dann sagt sie nicht wird schon oder so einfach nichts. Das ding ist sie interessiert sich für mich und macht sich Gedanken aber kann nichtmehr ihre Gefühle zeigen das regt mich auf.

    nein so was macht sie sicher nicht zum Glück 100%. Sie hat mir geschrieben und fragt mich ob ich noch Hoffnung habe usw. aber wenn ich dann ja sage dann sagt sie nicht wird schon oder so einfach nichts. Das ding ist sie interessiert sich für mich und macht sich Gedanken aber kann nichtmehr ihre Gefühle zeigen das regt mich auf.

    Zitat

    ..mein Gott. Muss das sein? Werde erwachsen! Ds muss doch keiner so bildlich im Kopf haben, wenn er eh schon leidet.

    Das stimmt zwar, aber spätestens wenn er die Erfahrung mal gemacht hat, wird er sich nicht mehr so hinhalten lassen. Ich habe lange darunter gelitten und bin auch immernoch nicht ganz gerade vor.

    Lass dir von einem alten Sack mit etwas Lebenserfahrung sagen "Reisende soll man niemals aufhalten" und lass sie ziehen. Suche dir lieber eine neue Freundin, in deinem Alter gibts doch noch genug Auswahl an Mädchen, die dann besser zu dir passt und mit der du nicht andauernd nur Stress hast :

    Zitat

    Jedoch streiten wir uns sehr oft aber wegen unnötigen Sachen das liegt aber daran das sie selber nie mit dem Streit aufhören kann

    Pathologisch sowas und die soll mit sich selber streiten und dir deine Ruhe damit lassen, mach genau diese Ansage und schieß sie anschließend in den Wind. Das Leben ist zu kurz, um es sich mit so jemanden vergällen zu lassen.

    Zitat

    seitdem bis Sonntag hat sie nur noch gefühlslos mit mir geschrieben

    Es gibt leider so emontional kalte Persönlichkeiten. Ich hatte auch schon mal so eine, und so wie ich das beurteile, passt ihr überhaupt nicht zusammen. Als ich das in meinem Fall für mich selbst erkannt hatte und sie dann in die Wüste geschickt hab, gings mir danach wesentlich besser. Ich hoffe, du kommst auch noch auf die Erkenntnis, je eher, desto besser für dich. Viel Glück dabei :)*