• Freundschaft zwischen Mann und Frau - kann das funktionieren...

    und wenn ja, wie? Folgende Frage stelle ich, weil ich mich nach einer Zeit sozialen Rückzugs (Leute, die meine Beiträge kennen, werden das wissen) wieder ins "Getümmel" stürze. Mir ist es im Prinzip total egal, ob ein Freund von mir weiblich/männlich/trans/inter oder sonst was ist. Trotzdem mag ich gerne durchmischte Gruppen mit allen möglichen…
  • 298 Antworten
    Zitat

    Zum Glück war es nicht nötig auf dem Bauch zu rutschen, ein kleiner Kniefall reichte aus. ]:D

    ??Verdorbenere Gemüter als ich könnten das falsch verstehen??

    Zitat

    Vielleicht melde ich mich demnächst nochmal, wenn ich noch Fragen habe oder auch auf bestimmte Beiträge Bezug nehmen möchte.

    :)^ bis dahin gute Auszeit vom Thema und den anderen Themen

    Zitat

    Klar, meiner ist auch ein wenig... na ja, bisschen bitten musste ich ihn schon. ;-D ;-D Wie hat er vorhin gesagt:"Na, ich fand dich schon sehr interessant, aber das du so eindeutig warst, hat es schon viel leichter gemacht." klar. Aber bisschen Glück das jemand passendes über den Weg läuft gehört immer dazu oder?

    Könnten wir uns davon ausgehend zumindest darauf einigen, dass diese ganze Mann/Frau-Chose (und wahrscheinlich auch Frau/Frau, Mann/Mann, etc) irgendwie idR ganz unheimlich kompliziert scheint und einfacher sein könnte, wie auch immer man das bewerkstelligen möchte.

    enigmatic


    Das gilt für Kommunikation ganz allgemein, wenn du mich fragst. Wird oft hundertmal komplizierter gemacht als sie sein müsste. Jeder eiert da halt auf so einem ambivalenten Feld rum, will zwar in Kontakt, aber nicht verletzt werden und sich nicht lächerlich machen und aber auch nicht verpassen wenn der andere einen mag, egal wie nun mag und bla blub.


    Und gerade Liebe ist so überladen. Und Sex. So überfrachtet mit Erwartungen und dies geht und das muss und das wiederum geht gar nicht... Ich find es nicht peinlich wenn jemand mich nicht will, weil wieso sollte das überhaupt peinlich sein? Und ich hab kein Problem damit wenn es mal weh tut. Aber hey, vielleicht bin ich einfach nur maso und hab sowenig Ruf zu verlieren das es mich nicht mehr kratzt? Da kräht es sich dann leicht. ;-D ;-D

    Zitat

    Wird oft hundertmal komplizierter gemacht als sie sein müsste.

    Ich hab eher denn Eindruck dass es komplizierter ist als es sein sollte.

    ich habe zwei, drei sehr gute männliche freunde, mit denen ich eine tiefe, enge freundschaft habe, die enichts mit sex zu tun hat. falls die ausgangsfrage noch von belang ist.

    Zitat

    Nö, so ausgeliefert fühl ich mich dem nicht (mehr).

    Tja, herzlichen Glückwunsch dazu ;-) Ich liefere mich dem gar nicht erst länger aus, dem Eindruck kann ich mich trotzdem nicht verwehren. Aber hier egal, da OT.