• Furz vor Partnerin - The Beginning

    Hallo, habe jetzt eine zweite richtige Beziehung seit 2-3 Monaten. Bei der ersten ist es mir mal rausgerutscht und als sie darüber gelacht hatte, nahm die Geschichte der Flatulenz seinen Lauf. Aber irgendwie trau ich mich jetzt nach paar Monaten noch immer nicht meiner Freundin den Mr. Flatus vorzustellen. Wie war das bei euch? Ich könnte das ja gut…
  • 145 Antworten
    Zitat

    Es ist "gut erzogen" sich im Privatem solange das Loch zuzukneifen bis man Bauchschmerzen davon bekommt

    Nein, es ist gut erzogen, eben nicht faul hocken zu bleiben und den Dingen ihren Lauf zu lassen, sondern ins Bad zu gehen! Wer dafür zu faul ist, zeigt Respektlosigkeit- meine Meinung.

    @ die mit den Rehaugen

    Zitat

    Es gibt für mich kaum etwas Ekelhafteres und Unerotischeres. Mein Ex hat mal vor mir einen fahren lassen und fand es dann lustig. Tja, ab da lag unser Sexleben brach und die Beziehung hatte tatsächlich einen Knacks. Menschlich oder nicht, ich kann so etwas nicht haben.

    :)^ , genau das meinte ich damit.

    Wieso, fehlt mir etwas, wenn die Bude nicht verpestet ist? ;-) Außerdem gibt es gottseidank Männer, die es ebenso sehen wie ich.

    Zitat

    das ist das natürlichste der welt!

    Ja natürlich. Aber deswegen muss es doch nicht in Anwesendheit von anderen tun? Wenns mal passiert ok, aber wenn ich es vermeiden kann, gehe ich auf's Klo oder den Balkon!

    die mit den Rehaugen

    Da gibts sowas quadratisch weißes, nennt sich Fenster.

    Alemanita

    Du redet die ganze Zeit im Plural, du begreifst es nicht.

    na toll mit dem furz fängt es an und die magen darm grippe is das beziehungsaus ich finds net schlimm und du siehst ja von deinem partner ganz andere dinge. gemeinsames duschen is dann auch scheußlich?? weil er da sich oder sie dann zwischen den arschbacken wäscht. oder o gott wattestäbchen benutzt die dann gaaaanz gelb sein können. und blos morgens nicht im selben bett wach werden man hat ja da noch keine zähne geputzt

    Ich finde es gibt Dinge in die sollte man seinen Partner / seine Partnerin nicht involvieren und dazu gehören Ausscheidungen und Gase jeglicher Art.

    Zitat

    Du redet die ganze Zeit im Plural, du begreifst es nicht.

    Entschuldige meine Dummheit, anzunehmen, dass du nicht mitdenken kannst.


    Egal ob vor dem Partner (Singular) oder vor Freunden (Plural), (zusammengefasst: Andere): Pupsen nicht in deren Anwesenheit!

    Ekki Mustermann

    Dann leidest du sicherlich auch unter Kotzphobie und würdest deiner Freundin nicht mal die Stirn halten? ;-D;-)

    Zitat

    o gott wattestäbchen benutzt die dann gaaaanz gelb sein können

    gaaaaanz ehrlich - sowas will ich auch nicht sehn..


    genauso wenig wie tampons, slipeinlagen, usw.


    es gibt dinge die sollten privat bleiben...