Gefühle am Abend stärker als tagsüber?

    Hallo.


    Ist es "normal", dass ich die Gefühle, die ich für meine Freundin habe, am Abend stärker empfinde als am restlichen Tag (und jetzt nicht nur weil ich am Abend weniger abgelenkt bin). Ich habe das Gefühl generell, auch wenn ich am Tag chillen kann... abend sind die Gefühle einfach inetnsiver...


    Ist das normal/möglich oder bilde ich mir da am Ende nur was ein?

  • 7 Antworten

    Ja eben ich auch nicht... Und da das auch ist wenn wir nicht gerade Zeit zusammen verbringen und draußen unterm Sternenhimmel liegen: eher weniger :D

    Vielleicht einfach von der Situation her. Auch wenn du einen Nachmittag zum Gammeln hast, es ist trotzdem etwas Besonderes, etwas das du als solches genießt, weil du eben nicht arbeiten musst. Der Gedanke an die Partnerin mag dann zwar da sein, aber die Erinnerungen daran sind einfach nicht so ausgeprägt, was sich ja dann auch zumindest zum Teil in Wünsche umwandelt.


    Am Abend dagegen, ist einfach die "romantischere Zeit". Gemeinsam Fernsehen, quatschen, kuscheln,...


    Ich vermisse meinen Partner auch am meisten am Abend, wenn ich im Bett liege, aber deshalb würde ich nicht sagen, dass meine Gefühle am Abend stärker sind.

    @ Weihnachtssternchen:

    Ganz sicher

    @ just_looking?:

    also wie gesagt, das Vermissen ist natürlich auch stärker aber sonst ganz allgemein glaub mir... Am morgen am schwächsten, am Abend am stärksten (also zumindest wenn sie nicht da ist (ich mein wir leben natürlich nicht zusammen, erst mal Schule fertig machen und Uni und so... :D)