• Geplanter Urlaub, ohne Rücksprache einen Dritten hinzugenommen

    Hallo liebes Forum, Ich hätte gerne diesmal selber einen ratschlag zu folgender Situation: Einer meiner besten Freunde und ich haben uns schon seit Dezember ausgemacht, dass wir heuer zusammen Urlaub machen (haben wir letztes Jahr auch schon). Dann hab ich iihn zuerst gefragt, ob es ihn stören würde, wenn ein anderer guter Freund eventuell mitgeht, was…
  • 291 Antworten
    Zitat

    .wie gesagt einen anderen freund fragen jetzt dann und wenn der net kann dann muss ich schauen..

    Aus Sicht dieses anderen Freundes wäre derjenige dann praktisch Lückenbüßer, also genau das, was Du selbst nicht sein möchtest.

    Nein ganz so ist es nicht, mit ihm


    War nix ausgemacht, wäre quasi spontan ... Wenn es geht freu ich mich wenn nicht auch egal


    Mit dem anderen war es schon lange ausgemacht ,..und ich werde ersetzt durch eine Ähm Dame

    Zitat

    Als Außenstehender würde ich jetzt mal behaupten das die Freundschaft nicht so wirklich intensiv und fürs Leben gewesen sein kann wenn die an sowas zerbricht und keinerlei Intresse besteht das zu reparieren. Aber ich weiß, "in guten wie in schlechten Zeiten" gilt auch nur, solange es keine schlechten Zeiten gibt.

    :)^


    Wirst du ihm die Hintergrundgeschichte erzählen, warum du gerne so spontan mit ihm Urlaub machen möchtest? Weil dein angeblich so guter Freund eine aufkeimende Beziehung vorzieht? Was sind heute schon 20 Jahre Altersunterschied. Das kann doch funktionieren. Warum maßt du dir an zu beurteilen, ob er sich verrennt?


    Und ihn zu blockieren und jetzt nichts mehr mit ihm zu tun haben zu wollen, das finde ich reichlich kindisch.


    Ich hatte im Herbst mit einer Freundin geplant ein Wellnesswochenende zu machen. Wir haben sogar schon Prospekte gewälzt. Termin stand ungefähr auch schon. Plötzlich erzählt sie mir, daß sie eine Kreuzfahrt mit jemand anderem gebucht hat. Ich war wie vor den Kopf gestoßen. Klar, ist super ärgerlich und ich werde mich sicher nicht mehr in die Situation bringen, daß ich mit ihr was buchen will und dann womöglich vor einer Entäuschung stehe. Aber unsere Freundschaft deswegen aufgeben? Nee....

    Das ist das Ding: In so ner Situation darf man sauer oder enttäuscht sein, egal wie gut der Freund oder die Freundin ist. Aber eine ganze Freundschaft deswegen kippen ist zu heftig. Was macht man denn dann wenn mal wirklich was blödes vorfällt (bester Kumpel schläft mit eigener Freundin o.ä.) ? Dann kann man den Kumpel ja nurnoch auf den Mond schießen, was wieder zu massiven logistischen Problemen führt. ;-)

    Zitat

    und sich da mehr erhoffen, ich bitte euch, sie ist 23 er 44....und im Anbetracht dessen, wie sie mit ihm kommuniziert, ist es definitv keine Liebe von ihrer Seite....

    das muss er aber selbst wissen bzw. herausfinden.


    als außenstehender sieht man dinge oftmals klarer, logisch, aber man muss den menschen, in dem fall deinem freund auch zugestehen, dass sie in der phase der verliebtheit anders ticken.


    da bringt deine hysterie, das blockieren und fordern eigentlich nichts. du hättest ihm einfach deine enttäuschung klar und deutlich kommunizieren und dann ganz souvrän deine eigenen urlaubspläne angehen lassen sollen. oder bist du auch noch anfang 20?


    dein freund hat interesse an der jungen frau, und aus meiner erfahrung her, wäre er mit dem kopf eh bei ihr gewesen, selbst wenn ihr zu zweit in den urlaub gefahren wärt.

    Zitat

    Warum maßt du dir an zu beurteilen, ob er sich verrennt?

    das finde ich auch den entscheidensten punkt. selbst wenn sie recht hat, zeugt es nicht gerade von freundschaft, die beziehungsdinge des anderen so abzufertigen, so als wären von seiner seite gefühle ml eben abstellbar. wie gesagt, die enttäuschung kann man schon verstehen, ganz generell, aber so ganz rund ist die freundschaft irgendwie nicht. war er in den 4 jahren eurer freundschaft eigentlich schon mal vergeben? wie lief da eure freundschaft?

    Zitat

    und ich werde ersetzt durch eine Ähm Dame

    Wie oft hattest Du diese Bezeichnung in den vergangenen 4 Seiten schon benutzt? Allein das sagt schon aus, was Du über diese Frau denkst, da braucht es keine weiteren Beschreibungen mehr.


    ;-)


    Ihr beide seid also befreundet und wollt es auch gerne bleiben. Er möchte jedoch nicht nur eine Freundin fürs Leben, sondern irgendwann mal eine Frau fürs Leben haben (und selbst wenn er sie nur fürs Bett wollte, ginge das Dich gar nix an, denn Du hast Dich schließlich ausdrücklich dafür entschieden, 'Lebenslange Freundin' zu sein. ]:D o:) :-X


    Und jeder, wirklich JEDER, der einen anderen vor die Entscheidung gestellt hat, ob nun die lebenslange Freundschaft wichtiger wäre als eine Ehe/frau bzw. umgekehrt, der hat stets den kürzeren gezogen.

    @ :)

    Ich finde deinen Ton hier im Faden schon recht heftig und wenn du deinem angeblich besten Freund auch so gegenüber getreten bist...naja.


    Ich mochte die Ex von meinem besten Freund auch nicht, weil sie ihn richtig runtergezogen hat...aber der Kerl is alt genug um zu wissen was er macht.


    Was is wenn du mal nen Partner findest und das geht schief ? Dann müsstest du ja theoretisch alleine da stehen, wenn dein Umfeld so reagieren würde wie du.


    Ich kann auch verstehen das du sauer bist, aber deswegen ne Freundschaft aufs Spiel setzen? Und vorallem les ich raus das es nur so ist weil du sie nicht magst (musst du ja auch nicht, da dein Freund mit ihr zusammen sein muss und nicht du)...wäre es ne Frau die dir sympathisch wäre würdest du nicht so abgehen.

    Zitat

    da bringt deine hysterie, das blockieren und fordern eigentlich nichts. du hättest ihm einfach deine enttäuschung klar und deutlich kommunizieren und dann ganz souvrän deine eigenen urlaubspläne angehen lassen sollen.

    Tut mir Leid, da bin ich etwas anders gestrickt, für mich war es ein ganz klares unloyales Verhalten..und das erwarte ich nicht von einem guten Freund...Dann ist er unzuverlässig.ergo dessen brauche ich so einen freund net, die gibt's doch wie Sand am Meer...

    Zitat

    das muss er aber selbst wissen bzw. herausfinden.

    Hab ich ja ee weiter oben gesagt, es is mir egal ob die was miteinander haben, es ist hier rein um den Urlaub gegeangen...weil ich eben jetzt erst Urlaub habe das erste mal und er mit ihr JEDERZEIT fahren kann (nochmal sie HAT KEINE AREBEIT, IMMER ZEIT) und mit mir eben net

    Zitat

    war er in den 4 jahren eurer freundschaft eigentlich schon mal vergeben? wie lief da eure freundschaft?

    war er nicht und sie ist auch nicht seine fixe Freundin und sie bezeichnet ihn ja von sich aus als GUTEN FREUND....Somit ist das auch nur Freundschaft und er stellt quasi ihre Freundschaft über meine.. Und ja, er war in mich auch verliebt, ich habe ihm gesagt da wird nie was rennen, vor 2 tagen hat e rmir ne mail geschrieben, dass ich eigentlich die Frau seines Lebens gewesen wäre ich aber ihm immer gesagt habe, dass da nix rennen wird...


    Und NEIN ICH BIN NICHT EIFERSÜCHTIG, weil er jetzt was von ihr will oder auch net, nur bringt er mich in eine Situation die nicht gerade angenehm ist..eben ein unloyales Verhalten und solche Freunde brauch ich net, die mich im Regen stehen lassen, davon habe ich mehr als genug...

    Zitat

    Ehe/frau bzw. umgekehrt, der hat stets den kürzeren gezogen.

    ist sie eben nicht..bitte genau lesen..

    Zitat

    Ich finde deinen Ton hier im Faden schon recht heftig und wenn du deinem angeblich besten Freund auch so gegenüber getreten bist...naja

    finde ich nicht, er hat meinen ex auch nicht gemocht und geschimpft über ihn..mit dem unterschied, dass ich NIEMALS ihn in den Urlaub einfach so miteingeladen hätt..

    Zitat

    Was is wenn du mal nen Partner findest und das geht schief

    +


    ausgemacht ist ausgemacht...dann hat der Partner Pech....dann muss er eben nächstes jahr mit mir in de n Urlab fahren...

    Zitat

    sondern irgendwann mal eine Frau fürs Leben haben (und selbst wenn er sie nur fürs Bett wollte, ginge das Dich gar nix an, denn Du hast Dich schließlich ausdrücklich dafür entschieden, 'Lebenslange Freundin' zu sein. ]:D o:) :-X

    Frau fürs Leben, das ich nicht lache, wie gesagt ich weiß wie die Dame tickt und sie bezeichnet ihn auch nur aols normaler Freund..also kann sie unmöglich die Frau des Lebens sein aber das ist mri ja auch eigentlich egal, hier geht's rein um den Urlaub und sein verhalten mir gegenüber

    Zitat

    Wirst du ihm die Hintergrundgeschichte erzählen, warum du gerne so spontan mit ihm Urlaub machen möchtest?

    hehe muss ich gar net, ich war so sauer, dass ich es im fb gepostet habe, was passiert ist..


    dann hat der andere Freund VON SICH aus gefragt, wenn das so ist, er würde mit mir gerne fahren, nur muss er schauen ob er seinen Urlaub verschieben kann..weil es eben nicht genau die Zeit ist wann ich Urlaub habe..ja blöd eben

    Zitat

    er mit ihr JEDERZEIT fahren kann (nochmal sie HAT KEINE AREBEIT, IMMER ZEIT) und mit mir eben net

    ja, du wiederholst dich. du bist aber auch "nur" eine freundin, sie für ihn die mögliche partnerin (es sei mal dahingestellt, wie es wirklich ausgeht).


    wenn du einen mann frisch kennenlernst, seit einiger zeit für ihn schwärmst, würdest du dann nicht auch einen moment dran denken, ihn zu der spontanen urlaubsreise mitzunehmen? klar, du wirst gleich verneinen, freundschaft wäre ja wichtiger (ist sie auch, aber für frischverliebte sieht die welt halt erstmal anders aus) – ich rede übrigens von "spontaner urlaubsreise", weil ihr ja nichts gebucht habt und ins blaue fahren wolltet. insofern bietet sich ahlt umso mehr an, da noch änderungen vorzunehmen.

    Zitat

    dann hat der Partner Pech....dann muss er eben nächstes jahr mit mir in de n Urlab fahren...

    du hast deine einstellungen, andere haben eine andere. du kannst deine nicht deinem freund aufzwängen. geht nicht, so blöd es ist.

    Zitat

    Somit ist das auch nur Freundschaft und er stellt quasi ihre Freundschaft über meine..

    und letztlich ist es doch eine art eifersucht, die dich so rasend macht – verstehe ich schon, nicht dass du mich falsch verstehst.

    Zitat

    war er nicht und sie ist auch nicht seine fixe Freundin

    ganz unabhängig von ihr wollte ich einfach wissen, ob er überhaupt mal in der zeit wo ihr befreundet seid vergeben war. nein. okay.


    eine freundschaft ändert sich zwangsläufig, wenn ein partner oder potenzieller partner ins spiel kommt – meine erfahrung – gerade wenn es eine mann-frau-freundschaft ist.

    Zitat

    du hast deine einstellungen, andere haben eine andere. du kannst deine nicht deinem freund aufzwängen. geht nicht, so blöd es ist.

    soll so sein, nur wenn es mit ihr nach hinten losgeht, soll er sich wen anderen zum heulen suchen, dann ist das Ding definitiv für mich Geschichte!

    Zitat

    wenn du einen mann frisch kennenlernst, seit einiger zeit für ihn schwärmst, würdest du dann nicht auch einen moment dran denken, ihn zu der spontanen urlaubsreise mitzunehmen?

    Die Situation hatte ich sogar schon mal und nein, wenn die beteiligten mit denen es ausgemacht es nicht wollen, hab ich halt a Pech gehabt, wie gesagt ...

    Zitat

    ist sie auch, aber für frischverliebte sieht die welt halt erstmal anders aus

    hahaha das ich nicht lache..frischverliebt..er Vielleicht, sie nicht und am Ende kommt die böse Überraschung..er hat zu mir ja gesagt er will wissen, ob es funktioniert.. schön ist ja nix dagegen einzuwenden..nur ganz bestimmt net zu meinem Geburtstag bzw in MEINEM urlaub

    Zitat

    soll so sein, nur wenn es mit ihr nach hinten losgeht, soll er sich wen anderen zum heulen suchen, dann ist das Ding definitiv für mich Geschichte!

    will heißen, eure freundschaft besteht im grunde gar nicht. es gab wahrscheinlich bislang einfach nur keine situationen, an denen man das festmachen und merken hätte können. mann und frau, zumal single, können locker flockig super miteinander auskommen, inwieweit dass dann eine partnerschaft oder anbahnende partnerschaft überdauert, steht auf einem anderen blatt.