• Geplanter Urlaub, ohne Rücksprache einen Dritten hinzugenommen

    Hallo liebes Forum, Ich hätte gerne diesmal selber einen ratschlag zu folgender Situation: Einer meiner besten Freunde und ich haben uns schon seit Dezember ausgemacht, dass wir heuer zusammen Urlaub machen (haben wir letztes Jahr auch schon). Dann hab ich iihn zuerst gefragt, ob es ihn stören würde, wenn ein anderer guter Freund eventuell mitgeht, was…
  • 291 Antworten

    Völlig nachvollziehbar dass du sauer bist. Man versaut Freunden nicht kurzfristig das bißchen kostbaren Urlaub. Sowas ähnliches hat schonmal eine Freundin mit mir abgezogen und ich war sauer obwohl die Planung bei uns noch recht vage war. Die Freundschaft abgebrochen hab ich zu der Zeit noch nicht aber wir kannten uns auch bereits seit dem Kindergarten. Vier Jahre ist bei Erwachsenen ja quasi noch nix bei Freundschaften, da weiß man noch nicht zwangsläufig mit wem man es zu tun hat.


    Ich würde ihn jetzt erstmal komplett aus meinen Gedanken streichen, die geplatzte Planung abhaken und mich ganz egoistisch auf die Urlaubsrettung konzentrieren.


    Wenn er ansonsten amüsant ist behalt ihn doch als Kumpel. Es gibt ja auch bei Freundschaften verschiedene Qualitätsstufen die mit bestimmten Erwartungshaltungen einhergehen. Wenn du ihn dann zukünftig irgendwo weiter unten einsortierst gibts auch keine Enttäuschungen mehr :)z

    Zitat

    Vier Jahre ist bei Erwachsenen ja quasi noch nix bei Freundschaften, da weiß man noch nicht zwangsläufig mit wem man es zu tun hat.

    zumal sie ihn bislang nur als single kannte.

    Zitat

    Völlig nachvollziehbar dass du sauer bist. Man versaut Freunden nicht kurzfristig das bißchen kostbaren Urlaub. Sowas ähnliches hat schonmal eine Freundin mit mir abgezogen und ich war sauer obwohl die Planung bei uns noch recht vage war. Die Freundschaft abgebrochen hab ich zu der Zeit noch nicht aber wir kannten uns auch bereits seit dem Kindergarten. Vier Jahre ist bei Erwachsenen ja quasi noch nix bei Freundschaften, da weiß man noch nicht zwangsläufig mit wem man es zu tun hat.

    es geht mir auch einfach ums Prinzip, duie andere frau hat ja quasi immer Urlaub, ich eben nicht, ich hab hart gearbeitet dieses Jahr...und jetzt sind die Flugpreise auch nicht besonders günstig für die urlaubssaison....Das ist das Problem, dass e rmir mehr oder weniger so kurzfristig absagt...


    Das ist jetzt auch für mich mehr oder weniger mit kosten verbunden, was er da abzieht wegen einer angeblichen Schwärmerei...

    Dein Ärger ist verständlich aber es soll nunmal nicht sein und wer weiß wozu es gut ist. Vielleicht wird ein möglicher Ersatzurlaub ja viel besser als der Trip mit ihm :)*

    Zitat

    Das ist das Problem, dass e rmir mehr oder weniger so kurzfristig absagt...

    Das müsste er eigentlich auch selbst verstehen. Aber so ist das halt wenn ältere Männer hoffen zum Schuss zu kommen ]:D Ich empfehle daher das Model schwuler bester Freund in langjähriger Beziehung. Ich kriege niemals Absagen von meinem :p> ;-)

    Zitat

    Ich empfehle daher das Model schwuler bester Freund in langjähriger Beziehung. Ich kriege niemals Absagen von meinem

    muss man erstmal finden! ;-D


    ich hatte mal eine ähnliche konstellation wie die te, also nicht 100% gleich. ein freund hat mich für ein paar tage in meinem urlaubsort besucht u. war im grunde nur körperlich da. ständig am telefon, man konnte mit dem gar nichts anfangen. hatte nur (s)eine affaire im kopf.


    daher denke ich, dass es eh besser ist unter diesen vorzeichen nicht mit dem freund zu verreisen!

    Zitat

    mit anfang 40 ist man doch kein alter mann

    Na gut, aber auch keiner mehr von diesen nach Axe Chocolate duftenden jungen Hirschen denen sich die Schnecken im Zehnerpack an den Hals werfen ;-) Und man sieht hier ja immer wieder wie verzweifelt bereits 20jährige sind wennse keine abkriegen... nun denk mal noch 20jahre weiter :-X

    schnuggi018

    Zitat

    Das ist jetzt auch für mich mehr oder weniger mit kosten verbunden, was er da abzieht wegen einer angeblichen Schwärmerei...

    Es war doch noch gar nichts gebucht?

    Zitat

    Somit ist das auch nur Freundschaft und er stellt quasi ihre Freundschaft über meine.

    Ich finde es recht naheliegend, dass er dich nun "ersetzt", wenn er Jahre in dich verliebt war. Das ist für ihn halt einfach eine Sackgasse. Schade natürlich, wenn man sich gut versteht/verstanden.

    Stimmt schon, dass nix gebucht war, nur jetzt kurzfristig was zu buchen ist teuer !!' Hätte ich das früher gewusst, hätte es bei weitem nicht so teuer gewesen

    Zitat

    Ich finde es recht naheliegend, dass er dich nun "ersetzt", wenn er Jahre in dich verliebt war.

    Ha, das hatte ich glatt überlesen. Ja dann isses doch klar, Männer in Wartehaltung sind keine Freunde :|N

    schnuggi018

    Zitat

    Stimmt schon, dass nix gebucht war, nur jetzt kurzfristig was zu buchen ist teuer !!

    ??? Ihr hättet doch so oder so kurzfristig gebucht.

    Zitat

    Stimmt schon, dass nix gebucht war, nur jetzt kurzfristig was zu buchen ist teuer !!' Hätte ich das früher gewusst, hätte es bei weitem nicht so teuer gewesen

    kommt halt drauf an. flüge in den süden gibt es schon noch günstige, muss man halt schauen. oder willst du jetzt direkt eine pauschalreise buchen? selbst da, einfach mal im internet schauen – wird sich schon was finden! ;-)

    Ich kann deinen Ärger über diesen "Freund" auf jeden Fall verstehen und hätte mich an deiner Stelle auch über seine Aussage , dass falls sie dann doch nicht kann, du ja wieder mit ihm fahren kannst, tierisch aufgeregt, aber jetzt weißt du, dass du auf seine Versprechen nichts geben kannst, weil er dich hängen lässt, sobald eine auftaucht, bei der er vielleicht landen könnte. Das wäre für mich dann eben auch kein Freund mehr, sondern höchstens ein Bekannter und ich würde mit dem auch in Zukunft garantiert nie wieder einen Urlaub planen. Kontakt ganz abbrechen würde ich vielleicht nicht gleich, aber auf Distanz würde ich schon gehen.