Geschlechtsverkehr als Gegenleistung verlangen?

    Eine Kommilitonin hat mich gefragt, ob ich für sie die Steuererklärung machen würde (gegen Bezahlung, ich bin Masterstudent mit dem Schwerpunkt Steuern, sie hat einen anderen Schwerpunkt).


    Mal unabhängig davon, dass dies aufgrund des Steuerberatungsgesetzes illegal ist (eine Hilfe in Steuersachen ist nur bei nahen Angehörigen erlaubt), würde ich gerne wissen, ob es angemessen ist, statt eine Geldleistung andere körperorientierte Dienste zu verlangen.


    Eigentlich schon, oder? Dienstleistung gegen Dienstleistung, das ist doch fair?!

  • 82 Antworten

    du hast definitiv ein Problem, dein Wutanfall beim Arzt (inkl. Töpfe umwerfen) spricht ebenfalls für sich


    oder dir ist langweilig und du trollst rum

    Todkranker schrieb:

    Eigentlich schon, oder? Dienstleistung gegen Dienstleistung, das ist doch fair?!

    Da musst du dich in einem Rechtsforum erkundigen.

    Dass seine Dienstleistung illegal ist, selbst wenn er keine Gegenleitung dafür bekommt, das weiß der TE ja schon.

    Die Rechtsberatung bräuchte er vielleicht nur noch dafür, dass das, was er hir geschrieben hat, wohl auch noch steuerrechtlich relevant ist.


    Sein Irrtum liegt aber vor Allem darin, dass das, was er wünscht auch eine Dienstleistung ist, die man bei Jedem bekommt.
    Da wird er vormutlich sogar bei den Frauen scheitern, die das wirklich als Dienstleistung anbieten ... denn die müssten seine Dienstleistung ja dann auch noch als gleichwertig ansehen.

    Todkranker schrieb:

    Eine Kommilitonin hat mich gefragt, ob ich für sie die Steuererklärung machen würde (gegen Bezahlung, ich bin Masterstudent mit dem Schwerpunkt Steuern, sie hat einen anderen Schwerpunkt).


    Mal unabhängig davon, dass dies aufgrund des Steuerberatungsgesetzes illegal ist (eine Hilfe in Steuersachen ist nur bei nahen Angehörigen erlaubt), würde ich gerne wissen, ob es angemessen ist, statt eine Geldleistung andere körperorientierte Dienste zu verlangen.


    Eigentlich schon, oder? Dienstleistung gegen Dienstleistung, das ist doch fair?!

    Wenn du der Frau mit deiner Sexabsicht als Gegenleistung kommst, wird sie freiwillig auf deine Hilfe in Sachen Steuererklärung verzichten.

    Die Unis scheinen jetzt auch Ferien zu haben. Obwohl ich mir sicher bin, dass der TE noch keine Uni von innen gesehen hat.

    Hau dir doch mal selber einen Blumentopf über den Schädel - -vielleicht geht es ja dann wieder besser :(v man man man...

    Meine Steuern macht mein Schwager, hoffe dass ist nicht die übliche Bezahlung:-o;-D

    Und zuvor hats die Schwester einer Freundin gemacht...wie lang kann man das nachfordern? Was tu ich jetzt nur;-D

    Ich hab die alle mit Torte bzw. Kosmetik ausgezahlt, aber das schaut jetzt natürlich lächerlich aus.

    Was ist mit dir? Langeweile?

    Ich mein, der lockdown macht mir langsam auch zu schaffen, aber auf solche Ideen bin ich noch nicht gekommen

    Also wenn ich mir den Nicknamen so anschaue.. ist es vielleicht sein Letzter Wille, den wird die gute Frau und selbst aufopfernde Kommilitonin ja wohl nicht verweigern.... :=o:=o:=o:=o

    Corona macht Menschen merkwürdig und Studenten so reich, dass sie eine komplizierte Steuererklärung machen müssen. Also zu meiner Zeit wurde gekellnert, aber das fiel ja 2020 weitestgehend flach ...