• Gleichberechtigung der Geschlechter

    Ich habe einen Beitrag auf Youtube gesehen, indem eine hübsche junge Frau Männern Tipps gibt wie man Frauen behandeln soll. Darin heißt es auch, dass Männer unbedingt immer das Essen der Frau bezahlen müssen. Ich finde das schon ein "starkes Stück", vor allem weil ich beinahe täglich im Fernsehen Beiträge höre, wo Frauen fordern endlich den Männern…
  • 699 Antworten

    @ Heldenplatz:

    als Singlefrau in nem Swingerclub musst du aber auf 100 spanner und grabscher aufpassen (meistens jenseits der 50), die sich echt nicht unter Kontrolle haben und meinen nur weil sie Eintritt bezahlt haben, muss jede Frau sie ranlassen... hab da schon einige komische Zeitgenossen kennengelernt und einigen mal ein paar auf die Finger geklatscht...


    da find ich schneckes Herangehensweise eindeutig besser... Sex ist eben auch nicht Sex...


    btw wenn mich einer mit physikalischen Formeln zum lachen bringt, derjenige ist es wert, dass man ihn kennenlernen will... spontan sein, bisschen ausgefallen, nicht die 0815 leier... und vor allem nicht als erstes "geiles pic"... "körbchengröße?" "gewicht?"


    würde man in ner Disco oder so ja wohl auch nicht als erstes Fragen

    Okay wir sind inzwischen von Gleichberechtigung bei Swingerclubs gelandet – also dort gibt es ganz sicher KEINE Gleichberechtigung :=o.

    @ Lord Hong:

    könnte es sein dass wir hier die Online-Selbsthilfegruppe der Nerds sind? ;-D

    Zitat

    als Singlefrau in nem Swingerclub musst du aber auf 100 spanner und grabscher aufpassen (meistens jenseits der 50), die sich echt nicht unter Kontrolle haben und meinen nur weil sie Eintritt bezahlt haben, muss jede Frau sie ranlassen... hab da schon einige komische Zeitgenossen kennengelernt und einigen mal ein paar auf die Finger geklatscht...

    Das stimmt, wenn man zB als Paar seine Runden dreht laufen einen solche Zeitgenossen hinterher.


    Wenn man sich an die Bar setzt und erstmal ganz normal mit einem Mann der Wahl ins Gespräch kommt und sich dann mit ihm ins Zimmer zurückzieht, sehe ich diese Gefahr nicht.

    Swingerclub wäre jetzt nicht so meines, aber für Paare ist das wohl oft eine Bereicherung. Die von beetlejuice beschriebenen Kerle jenseits der 50, die alles

    wollen, was ihnen in die Quere kommt, würden mich allerdings eher anekeln. Sorry. Als Single würde ich da schon dreimal nicht reingehen. Mit Partner sieht das natürlich anders aus, weil man eventuell nicht so derbe angegangen wird? Allerdings fehlt mir da die Erfahrung, da ich noch nie einen solchen betreten habe. Eine langjährige Bekannte hat mich mal eingeladen, aber ich habe dankend abgelehnt. :=o


    Heldenplatz: ist das nichts für dich? Ein Besuch im Swingerclub könnte vielleicht deine Ladehemmung verschwinden lassen. ;-)

    @ that's amore

    Zitat

    Okay wir sind inzwischen von Gleichberechtigung bei Swingerclubs gelandet – also dort gibt es ganz sicher KEINE Gleichberechtigung :=o.

    Genau, das fängt schon damit an, dass Männer dort einen hohen Eintritt zahlen und Frauen oft gar keinen. Das führt einen dann als Singlemann wieder zu dem Problem, dass man eine Frau braucht die mit einem in den Club geht, damit man den reduzierten Eintritt eines Pärchens zahlt ;-D

    Zitat

    könnte es sein dass wir hier die Online-Selbsthilfegruppe der Nerds sind? ;-D

    Hm, das Gefühl hatte ich irgendwie auch ;-D

    @ zwergelf

    Zitat

    Heldenplatz**: ist das nichts für dich? Ein Besuch im Swingerclub könnte vielleicht deine Ladehemmung verschwinden lassen. ;-)

    Das denke ich wird nicht funktionieren, dann er würde ja dort in der Masse der 100 Spanner und Grabscher die alles

    wollen untergehen, auch wenn er selber nicht zu dieser Gruppe gehört, einfach dadurch dass er allein als Mann da ist.

    Zitat

    Genau, das fängt schon damit an, dass Männer dort einen hohen Eintritt zahlen und Frauen oft gar keinen.

    Das hat vermutlich damit zu tun, dass ansonsten Männer im Swingerclub ziemlich unter sich bleiben müssten, wenn man Frauen keinen Anreiz böte, sich vermehrt auch dort einzufinden ]:D .

    Stimmt wohl wenn Frau dort noch hohen eintritt zahlen müsste. . Dann bräuchte man als man ohne homo-neigung gar nicht mehr dorthin gehen. .


    und ja es ist eklig die geifernden blick..und es bleibt ja nicht bei blicken. . Dann lieber mit partner.. selbst wenn man den kaum kennt..kann helfen ;-)

    Zitat

    Heldenplatz: ist das nichts für dich? Ein Besuch im Swingerclub könnte vielleicht deine Ladehemmung verschwinden lassen. ;-)

    Ich bin regelmäßig dort aber wie gesagt sind dort nur Paare und Single-Männer.

    Zitat

    Das hat vermutlich damit zu tun, dass ansonsten Männer im Swingerclub ziemlich unter sich bleiben müssten, wenn man Frauen keinen Anreiz böte, sich vermehrt auch dort einzufinden ]:D .

    Bleiben sie auch so.

    Bleiben sie auch so?


    Kenn ich anders.. aber liegt natürlich am verhalten.


    Kennst du den spruch : "wer f**** will muss freundlich sein!" ?

    Zitat

    Bleiben sie auch so.

    Schlecht fürs Geschäft, wenn sich herumgesprochen hat, dass überwiegend notgeile Männer unterwegs sind. Deshalb ja die Werbemaßnahmen/Lockangebote, die bereits als Ungerechtigkeit empfunden werden. Man kann halt nicht alles haben, und schon gar nicht für lau ]:D .

    Zitat

    Bleiben sie auch so?

    Ja! Wie gesagt in den Wiener Swingerclubs sind fast ausschließlich Single-Männer und Pärchen. Single-Frauen sind wirklich extrem selten. Letztere zahlen meist gar nichts und trotzdem kommen sie so gut wie nie. Single-Männer zahlen hingehen im Schnitt das Doppelte wie ein Pärchen. Nutzt aber alles nichts, die große Masse stellen Single-Männer.

    Zitat

    Kennst du den spruch : "wer f**** will muss freundlich sein!" ?

    Ja, kenne ich.

    Zitat

    sind fast ausschließlich Single-Männer und Pärchen.

    Muss ja ganz schön frustrierend sein, wenn die Pärchen dann überwiegend nur zum Zuguckenlassen da sind. Nach dem Motto "sieh her, ich darf, und du nicht".